Alles wird gut... oder etwa nicht?

GeschichteRomanze, Tragödie / P16
Galadriel OC (Own Character) Thranduil Yavanna
07.08.2016
07.08.2016
14
8932
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
„Komm sofort her du Bastard!” Ich lief so schnell ich konnte
„Bleib stehen!” Auf keinen fall, ich darf auf keinen fall stehen bleiben! Meine Füße taten schrecklich weh, da sie von Schnitten überseht worden waren. Ein Versteck! Ich brauche ein Versteck! Die Halle dort!
Kaum hatte ich mich in die Halle huschte ich hinaus, aber... Nein! Das... Vor mir stand er, der Anführer der Gruppe! Ich begann wieder zu rennen! „Ahhhh!”, ich fühlte einen schrecklichen schmerz am Hinterkopf! Dann wurde mir schwarz vor Augen
Als ich wieder aufwachte taten mein Kopf und mein linkes Ohr höllisch weh und als ich mir an mein Ohr fasste, fühlte ich etwas nasses. Fassungslos sah ich meine Hand an. Sie war voller Blut! Ich fasste erneut an mein Ohr und bemerkte, dass die spitze meines Ohres fehlte! Ich versuchte aufzustehen, aber als ich mich auf meinen Arm stützte durfuhr mich ein schrecklicher Schmerz. „ahhhhh”, ich schaute geschockt auf meinen Arm, dort stand in großen Lettern geschrieben: BASTARD!
Ich ging aus der Halle die anscheinend als stall genutzt wird und wurde fast umgelaufen: Alle Zwerge liefen in die Richtung der großen Halle „Wo laufen denn alle hin?”, fragte ich eine Zwergin die an mir vorbei lief: „In die große Halle! Die Grünwaldelben besuchen uns, hier in Moria”
Verwirt folgte ich dem gedrängel „was sind bitteschön Elben? Was ist der Grünwald?” Immernoch in meinen Gedanken versunken stellte ich mich in die Ecke der großen Halle und erstarrte
Dort standen drei Leute mit Königlicher Kleidung und unzählig viele andere die ,normale’ Sachen trugen. Aber was mich wirklich schockte war: Sie hatten ALLE die selben spitzen Ohren und selbe größe und Figur wie ICH! Ich dachte immer ich wäre eine ‚Missgeburt’ oder wie alle anderen mich auch nennen mochten aber nein, ich bin eine Elbin
Mit offenem Mund sah ich diese Elben an und wusste nicht was ich jetzt machen sollte. Plötzlich wurde Ich aus meinen Gedanken gerissen:„Ihr seid uns Willkommen, Oropher, König des Grünwaldes. Sowie eure Frau und euer Sohn, und euer Gefolge!” Ich sah immer noch total verwirrt auf die Tür aus der sie gerade gekommen waren und bemerkte so erst nicht das der Sohn des Königs mich interessiert ansah. Langsam löste sich die Versammlung auf und ich ging nachdenklich in die Richtung meines Zuhauses. Ich bemerkte garnicht, dass eine mir sehr bekannte Gruppe Zwerge schon an einer Ecke auf mich warteten. „ Na wen haben wir denn hier?” geschockt sah ich mich nach der Person um die das zu mir gesagt hatte „Wir wollen dir nur helfen!”, erneut ertönte diese stimme die mir sehr bekannt vorkam, aber diesmal fingen andere fürchterlich an zu Lachen, „Wir wollen doch nur das deine hübschen Ohren wieder gleich aussehen! Haltet sie fest!” Ich wollte weglaufen aber diesmal waren sie schneller als ich, jemand trat mir gegen mein Bein und ich fiel zu Boden. Sie packten mich an Armen und Beinen und das Messer ihres Anführers kam näher und näher...






-----------------------------------------------------------------------------

Ich hoffe dieser anfang erweckt das interesse einiger Leser, würde mich über reviews freuen^^
Review schreiben