Verschoben - Zwischen den Welten-

von Armela
GeschichteAbenteuer, Romanze / P16 Slash
Grimalkin OC (Own Character) Robin "Puck" Goodfellow Sage
20.07.2016
12.08.2016
2
948
1
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Ein weiterer Blitz zuckte am Himmel entlang und erhellte den Himmel für wenige Sekunden. Ich seufzte genervt auf, der heutige Tag war zum in den Topf klopfen. Erst verpasste ich den Bus und musste durch den Regen zu Schule laufen,dann mault der Ruppel in der 1./2. Stunde Sport (!!!) nur rum und in der 3./4. Stunde durfte ich mir einen Anschiss in Deutsch bei Fr. Goldmann abholen weil ich mein Heft - inklusive Hausaufgaben- vergessen hatte. 5./6. Stunde hatte ich Mathe. Mathe ist immer Scheiße. Dass ich mein Geld vergessen und in der großen Pause nur nicht verhungerte, weil ich bei Sophia, Lea und Wiki schmarotzte, hob meine Laune auch nicht gerade. Ich schätze ich hätte heute im Bett bleiben sollen. Und jetzt, hatte ich 9./10.  Bio- Leistungskurs bei Frau Klaus. Ich hab echt nichts gegen Bio aber im Moment wollte ich einfach nur nach Hause. In mein Bett. Zu meinem Kuschelteddy. Unter meine tausend Decken. '' aike? Maike? Hallo?!'' Ups. Frau Klaus. '' Und? Jetzt ausgeschlafen ?'' fragte sie leicht sarkastisch, '' Jetzt kurz vor den Prüfungen sollte man schon aufpassen''  Ups.  Again . Frau Klaus? Eine echt coole Lehrerin -und auch unsere Klassenlehrein- wollte anscheinend noch etwas sagen, als es an der Tür klopfte '' HEREIN'' schrie natürlich gleich die ganze Klasse. Frau Goldmann betrat die Klasse und mein Hirn stellte sofort auf Beethovens 5.Symphonie um. Ein Nachteil wenn man mit Sophia befreundet war. Man bekam viel zu viel Klassikmusik mit. Lea stupste mich an und meinte nur '' Weltuntergangsmusik?'' Wir sehen uns kurz an und müssen beide das Lachen unterdrücken. Wiki, die neben Lea sitzt, guckt nur etwas behindert. '' Entschuldigen Sie die Störung Frau Klaus, aber ich müsste noch etwas zu der schriftlichen Prüfung morgen anmerken.''  Fuck. Shit. Verdammte Scheiße von und zu Toilettentieftauchender Kloake. WELCHE PRÜFUNG ?!?! OHHH maaaaaannn! Ich werde sterben ! So eine Scheiße. So sah mein Gesichtsausdruck momentan anscheinend auch aus denn Lea fragte mich ob ich die Prüfung vergessen hatte, worauf ich nur bestätigend nicken konnte. Und schon wieder zuckte ein Blitz am Himmel entlang aber diesmal donnerte es sofort und von einer Sekunde auf die andere, war die Klasse und anscheinend auch die ganze Schule dunkel. Verdammt. Ich hätte heute daheim bleiben sollen. So eine Scheiße. Die Mädchen *hust * Zicken *hust * kreischen kurz auf und ich bekomm' fast nen Gehörsturz. Frau Klaus bittet um Ruhe und es wird spätestens, als eine kleine hellblau leuchtende Kugel durch die geöffnete Tür schwebt so still, das man eine Stecknadel hätte fallen hören. Meine Augen weiten sich... warte,dass..omg das sieht aus wie ein Feenlicht aus Iron Fey ! T-Träume ich ?! Ich werfe rasch einen Blick auf den Rest der Klasse, stelle dass die genauso hypnotisiert auf die Kugel starren, die momentan die einzige Lichtquelle hier ist, wie die zwei Lehrerinnen vor mir. 'Ja, Ruhe würde ich sehr begrüßen' meinte auch eine kalte Stimme spöttisch. Mein Blick schnellt zur Tür und ich erstarre nun völlig zum Eisblock. 'Weil sonst müsste ich für Ruhe sorgen und sagen wir es so... das würde für mich spaßig und für euch unschön enden.' meinte der Unbekannte völlig gelassen aber mit einem maliziösen Grinsen auf den Lippen. Der Unbekannte trat gelassen in die Klasse ein, hält aber plötzlich erschrocken inne, ' Oh, ich spüre eure Überraschung und eure Angst' sein Blick bleibt kurz an den Klassenzicken hängen. 'Gestattet mir mich vorzustellen.' Er machte eine kleine spöttische Verbeugung. ' Mein Name ist Rowan, Sohn der Mab, Königin des Winters, Monarchin über Tir Na Nog, Herrscherin der Lande zwischen dem Scherbenmeer und der eisigen Wüste. Ehemals zweiter Prinz des Reiches, General der Dornengarde und nun auch, ihr Geiselnehmer. ' Meine Hände krallten sich panisch in meinem Oberschenkeln fest. Rowan. Eine Fee. Eine f**king brutale Fee, die es liebt zu quälen und zu töten. ' Oh, ich sehe, ich bin nicht gänzlich unbekannt, oder Kleine ? Rowan hatte interessiert die Mienen der Schüler und Lehrer beobachtet und bei mir anscheinend die gewünschte Reaktion bekommen. Und dieser Blick brachte mich zum platzen. 'Willst du mich verarschen ?! Was zur Hölle?! Du bist doch im Buch gestorben !!?' Jaaaaaa, ich hätte daheim bleiben sollen. Eindeutig. ' Oh, da ist aber jemand schlagfertig ' kichert er. Die Klasse starrte uns beide etwas gestört an. Bis Frau Klaus wieder das Wort ergriff. 'Wer sind Sie ? Und was wollen Sie hier? ' Sie baute sich vor Rowan auf. 'Nun... ich dachte ich hätte mich eben bereits vorgestellt... ich bin Rowan und was ich will... ' Sein Grinsen wurde breiter und gieriger. ' Ich will nur meine kleine Nichte abholen, und mit euch... sagen wir es sooo... kann ich sie besser überzeugen' Will der mich verarschen ? 1. Wieso wir ? 2. Welche Nichte ? 3. WIESO ICH ?!