Hogo

von SayaxAya
MitmachgeschichteAbenteuer, Freundschaft / P16
OC (Own Character)
08.07.2016
08.07.2016
2
5.557
2
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
08.07.2016 2.344
 
Prolog – Aufeinandertreffen

~ Vor 4 Jahren ~


Schritte hallten von den Wänden wider und die Schwarzhaarige richtete ihre Augen auf ihre Gefängnistür. Die Angst vor weiteren Schlägen ließ sie zusammen zucken. Bewegen konnte sie sich kaum, ihre Beine schmerzten und ihr Kopf wurde von einem Halsband, das an der Wand befestigt war, gehalten. Trotz alledem hoffte sie weiterhin auf Rettung. Dann konnte sie erkennen, wie ein blondhaariges Mädchen vor ihre Zelle trat. Hoffnung stieg in der Schwarzhaarigen auf, es war nicht der Mann, der immer her kam.
„Was willst du hier?“, fragte sie, ihre Stimme klang dabei brüchig und schwach und sie konnte sehen, wie das blonde Mädchen zusammen zuckte. Dann blickte es von rechts nach links, ehe sie seinen Blick wieder auf die Schwarzhaarige richtete, Entschlossenheit leuchtete in ihren Augen.
„Ich werde dich nun hier raus holen“, lächelte die Blondine daraufhin und auf die Züge der Gefangenen bildete sich ein erleichtertes Lächeln.
„Danke“, brachte sie hervor, ehe sie zu husten begann.
Geschwind knackte das Mädchen das Schloss und nähert sich der Gefangen, um sie von dem Halsband zu befreien. Sofort sackte die Schwarzhaarige in sich zusammen und krallte sich an der Blondine fest, „Ich kann nicht mehr… ich glaube ich kann noch nicht laufen.“
„Ich nehm dich Huckepack“, erklärte die Fremde, „Übrigens ich bin Aya.“
„Danke, ich heiße Saya“, stellte sich die Schwarzhaarige vor und legte ihre Arme um den Hals von Aya.
„Freut mich dich kennenzulernen, Saya“, Aya lächelte sie über ihre Schulter hinweg an, „So, und jetzt nichts wie raus hier.“
Saya nickte und klammerte sich fest an Aya, die sie durch den Gefängnistrakt trug und schließlich durch einen Geheimgang ins Freie brachte. Dort wartete auch schon ein Mann, der beide musterte und Aya vorwurfsvoll ansah.
„Hey Shuu. Das hier ist Saya. Saya das hier ist Shuu. Keine Sorge er ist total in Ordnung. Und guck mich nicht so an Shuu, ich konnte sie doch nicht einfach in ihrer Zelle versauern lassen!“
Shuu zog eine Augenbraue hoch und sah in Richtung Gefängnis, „Du hast gerade eine Sklavin von dem werten Prinzen dieses Landes entführt… also weg hier!“
Sayas Augen weiten sich über sein Wissen.
„Mensch ist Mensch. Und ich hatte auch nicht vor, länger hier zu bleiben“, sprach Aya gelassen und schritt mit Saya auf ihrem Rücken an Shuu vorbei. Dieser folgte ihnen in ein kleines Waldstück, wo der Mini-Fighter stand.
„Das ist unser Mini-Fighter“, erklärte Aya, „keine Ahnung woher Shuu ihn hat, aber mit ihm können wir auf andere Planetenländer fliegen. Ist also eine Art Raumschiff. Er sieht zwar klein aus, aber nimm dich vor ihm in Acht.“ Aya grinste.
„Genug geredet. Einsteigen“, sprach Shuu hinter ihnen und half Saya beim Einsteigen.
„Ich hoffe übrigens, du hast bekommen, was du gewollt hast, Shuu“, sprach Aya ihn an, als sie einstieg und erhielt nur ein stummes Nicken.
Schließlich hob der Mini-Fighter ab und sie verließen das Land, um nur etwas später über ein anderes Plantenland zu fliegen. Dieses Land war von weiten Wiesen gekennzeichnet, die eine sanfte Hügellandschaft bildeten. Ab und an waren kleine Wäldchen zu erkennen. Shuu landete den Mini-Fighter in der Nähe eines Wäldchens.
Aya und Shuu halfen Saya beim Aussteigen, die beide anlächelte, ehe sie sich auf den Boden fallen ließ.
„Saya!?“, rief Shuu, sowie Aya und knieten sich neben das Mädchen.
Saya sah sie verdutz an, „Ich wollte nur diese Wiese genießen.“
„Erschreck uns doch nicht so!“, mahnte Aya, während sie erleichtert ihre Hand, die sich auf ihr Herz gelegt hatte, sinken ließ.
Saya blickte sie schuldbewusst an, „Entschuldige Aya und Shuu. Ich hab mich nur so gefreut endlich da raus zu sein.“
„Verständlich“, murmelte Shuu, während Aya sich aus ihrer Hocke erhob.
„Wir sollten dich erst mal verarzten“, beschloss sie und kletterte wieder in den Mini-Fighter, um einen kleinen Koffer herauszuholen.
Saya setzte sich gerade hin, machte die Augen zu und steckte ihre Beine aus. Vorsichtig betrachtete Aya Sayas Beine und versuchte so gut es geht sie zu behandeln.
„Tut dir sonst noch was weh?“, richtete sich Aya schließlich an die Verletzte, die daraufhin auf ihren Rücken deutete. Shuu drehte sich weg, während Aya sich Sayas Rücken zuwendete. Aya verzog ihr Gesicht, als sie die vielen Striemen und blauen Flecken sah, die Sayas Rücken zierten.
„Könnte jetzt etwas brennen“, warnte Aya vor, als sie behutsam eine Creme auf Sayas Rücken verteilte. Sayas Körper bebte, aber sie biss die Zähne zusammen, um sich zu beruhigen.
„Mehr kann ich leider nicht tun“, knirschte Aya mit den Zähnen und betrachtet den fast leeren Koffer. Sie mussten dringend neue Verbände, Salben und Medikamente besorgen.
Saya legte sich auf den Bauch und versuchte weiterhin sich zu beruhigen. Zögerlich legte Aya ihre Hand aus Sayas Kopf und strich ihr durch die Haare, hoffend die Geste würde ihr helfen. Saya hob ihren Kopf an und lächelte Aya an, die sogleich zurücklächelte, ehe ihre Augen zu Shuu wanderten.
„Und wie sieht der weitere Plan aus?“, fragte sie nach.
Shuu sah beide warm an, „Ich denke, wir sollten die Gegend erkunden.“
„Fliegen oder Laufen wir?“, fragte Aya mit dem Blick auf Saya.
„Ihr fliegt und ich laufe“, mit diesen Worten erhob sich Shuu und lief schon los.
„Na gut. Also wieder in den Mini Fighter. Komm Saya, ich helfe dir“, sagte Aya und ging vor ihr in die Hocke, damit sie wieder auf ihren Rücken steigen konnte, was Saya auch tat. Dabei musterte sie Ayas Statur, denn sie ist relativ klein und zierlich.
„Ist etwas?“, fragend wendete sich Aya an Saya, indem sie den Kopf zu ihr drehte.
„Nun, es überrascht mich, dass ich nicht zu schwer bin“, meinte Saya.
„Huh? Ach so. Ich hab meinen Trigger noch immer aktiviert, deswegen ist das im Moment kein Problem“, erklärte Aya, während sie Saya beim Einsteigen in den Mini Fighter half.
Saya sah sie verdutz an, „Du meinst die Kampfform?“
„Kampfform?“, hakte Aya verwirrt nach.
„Ihr benutzt eure Trigger nicht dafür… früher wurde ich dazu gezwungen… doch dann sperrten sich mich ein…“, sprach Saya und blickte in di Wolken.
„Hm“, nachdenklich starrt Aya nach vorne und startet den Mini Fighter, ließ ihn aber nur so  hoch fliegen, dass sie mühelos über die kleinen Wäldchen fliegen konnten.
Ayas Augen blicken aufmerksam durch die Gegend. „Ein Dorf?“, sprach sie ihren Gedanken aus. Saya sah in die Richtung.
„Aber es sieht verlassen aus. Warum… ist das so? Ich möchte näher dran sein.“
Aya ließ den Mini Fighter noch etwas tiefer fliegen.
„Das Dorf muss schon vor Jahrzehnten geräumt worden sein“, bemerkte Saya.
„Sieht sehr danach aus“, stimmte Aya zu und ließ vorsichtig den Mini-Fighter landen, anschließend half sie Saya wieder beim Aussteigen und nahm sie gleich Huckepack. Aufmerksam sahen sich die beiden um.
„Da ist Shuu-san“, Saya deutete auf eine felsartige Wand, die Shuu gerade untersuchte.
„Ist da etwas Interessantes?“, fragte Aya, woraufhin Shuu aufblickte, nickte und die beiden zu sich wank. Aya setzte sich in Bewegung und kurz darauf waren sie bei ihm angekommen. Ein rot glühendes Erz war zu erkennen.
„Was ist das?“, Aya zog ihre Augenbrauen zusammen.
„Ein Trigger Erz“, antwortet Shuu und runzelte die Stirn.
Aya legte ihren Kopf schief, „Ist es… von größerer Bedeutung?“
Shuu nickte. „Ich habe davon gelesen, man benötigt es zur Herstellung von Blood Triggern.“
„Blood Trigger?“, fragte Aya skeptisch nach, wobei sie ein ungutes Gefühl hatte. Shuu blickte beide eindringlich an.
„Blood Trigger sind gefährlich. Sie haben ziemlich Vorteile gegenüber anderen Triggern.“
Aya sah sich um und blickte über die vielen zerstörten Hütten. „Wenn es hier also dieses Erz gibt… und dieses Dorf hier zerstört ist…“
„Es gab eine Ausbeutung von Aftokrator“, seufzte Shuu. Aya blinzelte, ehe sie ihren Kopf zu Saya drehte, die schon seit einer Weile nichts mehr gesagt hatte. Dann erkennt sie, dass die Augen der Schwarzhaarigen geweitet und einzig und allein auf das Erz fixiert waren.
„Saya? Ist alles in Ordnung?“, Aya sprach sie mit sachter Stimmer an.
„Das haben sie immer bei uns benutzt…“
Aya wechselte einen Blick mit Shuu, der sich räusperte.
„Wir sollten ein Lager aufschlagen. Ich weiß schon eine Stelle“, mit diesen Worten drehte er sich um und Aya folgte ihm. Dabei ließ Aya ihren Blick schweifen und immer wieder fielen ihr einige Dinge auf, die nicht in das Bild passten oder ihr irgendwie komisch vor kamen. Doch sie wusste nicht warum.
Saya währenddessen starrte stumm vor sich hin, wobei ihr Blick in ihre Vergangenheit gerichtet war.
Das Feuer knackste vor sich hin und die Mägen von Aya, Saya und Shuu waren ein wenig gefüllt.
„Ich will die Schwachen endlich beschützen können“, sprach Shuu plötzlich und Saya und Aya sahen ihn überrascht an. Dann bildete sich auf Ayas Lippen ein Lächeln. „Ich bin dabei.“
„Ich würde auch gerne helfen“, ließ Saya verlauten.
Shuu grinste. „Wir werden Blood Trigger herstellen und sie zum Schutz benutzen.“
„Und wie willst du vorgehen?“, hakte Aya nach.
„Nun, erst mal möchte ich mit den letzten Überlebenden in diesem Land sprechen“, erklärte Shuu, wobei sein Blick zu einer halb zerfallenen Mauer glitt.
„Letzte Überlebende?“, Saya und Aya sahen sich verwundet an. Das Dorf war das Einzige, dass sie aus der Luft hatten ausfindig machen können und da es zerstört war…
In dem Moment trat ein Mann mittleren Alters aus dem Schutz der Mauer. Die Kleidung war dreckig und er sah sehr mager aus, doch seine Augen strahlten Lebenswillen aus.
„Du bist optimistisch, Fremder“, sprach er und ließ seinen Blick über die drei schweifen, „wie stellst du dir den Schutz eines gesamten Landes mit nur drei Leuten vor?“
„Zusammen sind wir stärker als alleine“, Shuu erhob sich und blickte dem Fremden fest in die Augen, „Aya, Saya und ich, Shuu, werden Hogo, eine Organisation zum Schutz von diesem Planetenland, bilden. Und ich bin mir sicher, wir werden nicht nur zu dritt bleiben.“


*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*


~ Herzlich Willkommen zur unserer MMFF Hogo ~

Wir freuen uns Dich auf dem Planetenland Lúanra begrüßen zu dürfen.

Du möchtest also unserer Organisation Hogo, die zum Schutz der Schwachen da ist, beitreten?

Wie du weißt gar nicht, wofür diese Organisation da ist?

Lass es uns erklären:

Lúanra ist ein von Wiesen, kleinen Wäldchen und Bergen bedecktest Planetenland. Doch obwohl es idyllisch erscheint, mussten die Bevölkerung und das Land leiden, aufgrund des seltenen Erzes, das für die Herstellung von Blood Triggern wichtig ist. Blood Trigger sind Trigger, dessen Fähigkeiten in zwei Stufen unterteilt werden:

Die erste Stufe, die ungefährlichere von beiden, nutzt wie herkömmliche Trigger ebenfalls Trion, während in der zweite Stufe das Blut des Anwenders verbraucht wird, wodurch diese Stufe weitaus gefährlicher ist als die Erste. Meistens wird die zweite Stufe auch nur in Notfällen eingesetzt, da sonst das Leben des Anwenders auf dem Spiel steht.

Doch es gibt noch etwas, was man über die Blood Trigger wissen sollte: Die erste Stufe kann es meistens sogar mit Black Trigger aufnehmen, wobei dies natürlich vom jeweiligen Blood Trigger abhängig ist, dementsprechend ist die zweite Stufe noch stärker.

Aufgrund dieser Gefährlichkeit wurde Lúanra schon mehrfach ausgebeutet und die Bevölkerung verletzt und fast ausgerottet. Hogo möchte dies verhindern, zum einen wollen sie die Menschen beschützen, zum anderen wollen sie nicht das bereits mächtige Planetenländer Blood Trigger in die Hände fallen, die sie noch mächtiger machen.

Ein Teil der Hogo Mitglieder nutzen ebenfalls Blood Trigger, wobei stark darauf geachtet wird, dass sie auch wirklich für gute Dinge eingesetzt werden. In den meisten Fällen besitzen die Mitglieder noch zusätzlich normale Trigger.

Hoffentlich ist Dir nun einiges klarer geworden, bei möglichen weiteren Fragen stehen wir natürlich zu Verfügung.

Möchtest du uns gleich sofort beitreten, musst Du nur einige Angaben zu deiner Person geben, immerhin wollen wir wissen mit wem wir es zu tun haben und ob Du in unserer Team passt.

Bitte fülle doch den folgenden Steckbrief aus und sende uns eine Mail mit dem Betreff: Steckbrief für Hogo.
Im nächsten Kapitel findest du natürlich auch Angaben zu uns. Denn Du möchtest schließlich auch wissen mit wem Du es zu tun hast.

Wir freuen uns über Deine Teilnahme.




~ Bereits vergebene Pairs: ~
Izumi Kouhei
Tachikawa Kei
Kitoura Ai
Kazama Sōya



*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*


Steckbrief


Username: Vor- und Zuname:
Spitzname*:
Alter(16-36):

Geschlecht:


Aussehen:

Link/Beschreibung:

Haarfarbe/
-struktur:
Frisur:

Augenfarbe:

Augenform:

Gesicht:

 - Form:
 - Nase:
 - Stirn:
 - Augenbrauen:
Körperbau:
Teint:
Kleidung: (Bei Bedarf mehrere Outfits) (auch hier ist ein Link möglich)

Schmuck/
Piercings/Tattoos*:
Narben/Muttermale/etc.*:


Charakterisierung:

Vergangenheit:( mind. 150 Wörter):

Charakter: (mind. 100 Wörter)

Positive Eigenschaften/Stärken: (mind. 3)

Negative Eigenschaften/Schwächen: (mind. 3)

Ängste:

Macken/Angewohnheiten: (mind.1)

Lebensziel*:

Motto*:

Interessen:

Mag:

Mag nicht:

Hobbys:


Wie steht dein OC zu:

Sterben:

Töten:

Verrat:

Kämpfen:

Menschen:

Freundschaft:

Liebe:


Kämpferische Fähigkeiten:

Blood Trigger*:
 
- Name:
 
- Aussehen in deaktivierter Form:
 
- Aussehen in aktivierter Form:
 
- Fähigkeiten: (Unterteilung in 1. und  2. Stufe)
 
-- Wie gut kann dein OC mit der 1. Stufe umgehen?
 
-- Beherrscht dein OC die 2. Stufe
?:  
-- Wie lange kann dein OC die 2. Stufe aufrechterhalten?:
   
-- Wann setzt dein OC die 2. Stufe ein?
   
-- Wie ist dein OC in den Besitz des Blood Triggers gekommen?:


Welcher Kampftyp:

Normaler Trigger:
 
- Aussehen in deaktivierter Form:
 
- Fähigkeiten/Waffen/Schilde:

Menge an Trion: (
Wenig, Durchschnitt, Viel)
Nebeneffekt/Side
Effect*: (nur möglich wenn OC eine Trionmenge von mind. Durchschnitt besitzt!)
(1 = Schwach; 10 = Stark)

Stärke:
( 1-10)
Sprungkraft:
( 1-10)
Ausdauer:
(1-10)
Instinkt während eines Kampfes:
(1-10)
Technik:
(1-10)
Geschwindigkeit:
(1-10)
Spezialtechniken:
( Liste hier die späteren Spezialtechniken/Fähigkeiten deines OCs auf!^^)

Familie
: (Name, Alter, Verhältnis, Job, tot/lebend?)
Mutter:

Vater:

Schwester*:

Bruder*:

Andere wichtige Verwandte*:

Haustier*: (Name, Beschreibung, Rasse, begleitet es uns oder ist es abgegeben?)


Pairings*: (
auch innerhalb der Gruppe)
Pair:

*Affäre?:

Wie lernt ihr euch kennen?:

Was denkt er erst von dir?:

Und du von ihm?:

Bleibt ihr zusammen?:

Gibt es etwas wichtiges das passiert?: (Von mir
aus auch eine Schwangerschaft)
Willst du das man euch verkuppelt?:

*Sonstiges:


Wohnverhältnis:

Heimatland: (gerne ein Erfundenes ^^)

vorherige Wohnsituation: (reiches/Armes Land, reichere Familie/ärmere, etc.)


Hogo:

Warum ist dein OC Hogo beigetreten?:

Wann tritt/trat dein OC Hogo bei?:

Positionen/Schwerpunkt Erstwahl:

Positionen/Schwerpunkt Zweitwahl:
 (z.B. Kämpfer, Techniker, Operator etc.)
Soziales Verhältnis zum Anführer:

Soziales Verhältnis zu
Saya:
Soziales Verhältnis zu
Aya:
Review schreiben