Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

~ Schokokeks und die Abenteuer des kleinen Kentins ~

Kurzbeschreibung
KurzgeschichteHumor, Liebesgeschichte / P6 / Gen
Kentin
01.07.2016
01.07.2016
7
5.591
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
01.07.2016 339
 
--------------------------→ ★ ←--------------------------

Bevor es losgeht

--------------------------→ ★ ←--------------------------

Hallo und Herzlich Willkommen zu einer neuen FF von mir! 
So die wichtigsten Fragen zu erst :

Welches Genre? Comedy! (Jedenfalls versuch ich es!) 

Welcher Sweet Amoris Charakter? Kentin! (Ziemlich gewagt, ich weiß)

Worum geht's hier? Lese den Prolog mein Kind! 

Und nun die aller wichtigste Frage! 

Warum zum Teufel bin ich überhaupt hier? Nun das ist ganz einfach und schnell erklärt. Erstens : Weil du mich lieb hast. (Warum auch sonst?) Zweitens : Weil du es kannst! (Hust ...) Und drittens : Weil dich der Titel angesprochen hat! (Richtig! 100 Gummipunkte!) 

Nein, Spaß bei Seite. Ich freue mich das ihr hier seid und hoffe dass ihr viel Spaß habt! Noch ein paar schnelle Infos! Diese FF kann Spoiler enthalten! Spoiler zum neuen Kentin! Angefangen habe ich mit dieser FanFiction, zum Start von Episode 20 und wurde in dem Zeitraum auch erstmals, auf Sweet Amoris hochgeladen. Die Originalstory sowie Charaktere sind von ChiNoMiko.

--------------------------→ ★ ←--------------------------

Prolog

--------------------------→ ★ ←--------------------------

Als der kleine Kentin, mal wieder, alleine in der dunkelsten Ecke seines Zimmers saß, wurde ihm etwas klar. Etwas sehr wichtiges sogar! Und zwar : 
"Selbst nach der Militärschule hab ich es immer noch nicht geschafft eine Freundin zu bekommen. Selbst Alice, meine beste Freundin und die Frau die ich über alles liebe, sieht mich immer noch nicht als richtigen Mann! Was mach ich nur verkehrt?" Fragte er sich und griff nach seinen Keksen. "Iff moine jaf nuor.." sprach er mit vollem Mund. *Schluck*. "Ich meine ja nur, warum sieht mich kein Mädchen als Mann? Werde ich denn tatsächlich als einsame Jungfrau sterben? Als Jungfrau vielleicht, aber nicht einsam! Nein, das muss ich verhindern. Nur wie? "
.....Tick....Tack....Tick....Tack....
Er dachte stark nach. Es musste doch eine Lösung geben! ....Tick....Tack...Tick...Tack... Inzwischen überlegte er bereits so stark, dass sein Kopf begann zu qualmen. "Ich hab's! Ich brauch einen treuen Begleiter!" Rief er glücklich. "Nur was für einen?"
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast