Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Liebe ist stachelig

Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P18 / Gen
Flaky Flippy OC (Own Character)
26.06.2016
30.06.2016
2
669
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
30.06.2016 264
 
Puh. Ich schloss die Tür. Zum Glück lag Giggles Leiche draußen,nur das Blut war in meinem Wohnzimmer. Spontan bekam ich eine Idee. Ich griff zum Telefon und wählte Petunias Nummer. "Hey Petunia. Du,ich hab ein Problem. "Schieß los Flaky" "Mein Wohnzimmer ist total dreckig. Kannst du mir helfen es zu putzen?" "Oh Gott, klar. Bin in 2 Minuten bei dir.

2.Minuten später:

Petunia war über Giggles Leiche nicht überascht. Da hier fast jeden Tag jemand starb,waren Leichen zu Normalität geworden. "Also gegen Blut hilft am besten kaltes Wasser und ein Scheuerlappen." "Ich gehe schon" sagte ich und lief hoch zum Bad. Gerade als ich wieder unten war,und Petunia helfen wollte zu putzen,klingelte es. Ich öffnete die Tür. "Flippy was willst du hier?" fragte ich ihn wütend. "Mich entschuldigen. Immerhin war nicht ich es,der Giggles getötet hat." "War es mal wieder Fliqpy?" fragte Petunia von hinten. "Woher kennst du ihn?"fragte ich überascht. "Flippy versucht Fliqpy von seinem Körper zu trennen. Weißt du,es sind zwei verschiedene Personen,die in einem Körper leben. Das wollen wir ändern. "Oh,ich wusste gar nicht das du eine Psychologische Ader hast"  "Jap" sagte sie und putzete weiter. "Übrigens",redete sie weiter "du kannst verhindern das Fliqpy ausbricht,indem du alees entfernst war Flippy durch sehen oder hören an den Krieg erinnern kann" Aber eigentlich wollte ich garnicht verhindern,das Fliqpy wieder ausbricht...
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast