20 Wörter die uns gegeben waren (Wessa)

von AdAutor
OneshotRomanze, Familie / P12
Tessa Gray Will Herondale
15.06.2016
15.06.2016
1
516
2
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
 
15.06.2016 516
 
Meine Tochter, Lucie war gerade durch die Tür verschwunden, als ich mich in den alten Sessel fallen lies. Niemand hatte mir gesagt wie schwer es sein wird zwei Kinder groß zuziehen. Vorallem das mit dem Mädchen hatte mir niemand gesagt. Tessa meinte zwar immer, das ich ein grossartiger Vater war, aber in Momenten wie diesen glaubte ich das nicht so ganz.
 Doch es war um weiten besser als das was ich in meiner Jugend durchmachen musste.
 Mit wehem Herzen dachte ich an die Zeit zurück, als für mich ein Sonnenstrahl durch eine Mauer von Regenwolken fiel. Die Zeit in der ich Tessa, die Liebe meines Lebens, mein Engel, kennen lernte:


20 Wörter die mein Interesse weckten:
“Beim Erzengel, hier unten ist es ja wie im neunten Höllenkreis …”
“Der neunte Höllenkreis ist kalt.”
“Wie bitte?”


19 Wörter die mich beschrieben:
“Das ist doch sonst auch nicht seine Art.”
“Er ist doch dein Sohn.”
“Was soll das nun wieder heißen?”


18 Wörter an die ich glaube:
Das, was du bist… das wozu nur du fähig bist, ist wie eines der grossartigsten Wunder dieser Erde.


17 Wörter die mich ausmachen:
“Vielleicht könnten Sie sich ja an ihnen beiden ein Beispiel nehmen.”
“Ja, vielleicht. Aber ich bezweifle es.”


16 Wörter die nur für Tessa gelten:
Du hast einen heftigen Schlag auf den Kopf gekriegt und Will war um deine Gesundheit besorgt.


15 Wörter unseres ersten gemeinsamen Erlebnis:
“Wenn Sie jetzt herauskommen, werden wir Ihnen kein Haar krümmen!”
“Sie lügt.”
“Ach nein, wirklich?”


14 Wörter wie wir uns kennen lernten:
“Sie haben mir eine Schnittwunde zugefügt. Eine möglicherweise tödliche Schnittwunde.”
“Sind sie der Magister?”


13 Wörter die ich bereute zu sagen:
Vielleicht sollten wir dann jetzt darüber sprechen, welches Arrangement wir zu treffen gedenken.


12 Wörter die mich erschreckten:
“Was hat Mortmain dir angetan?”
“Ich habe mir das selbst angetan, Will.”


11 Wörter über mein Aussehen:
“Würden Sie bitte aufhören, meinem Mann ständig Avancen zu machen?”
“Niemals!”


10 Wörter eines guten Vaters:
Dein ehrwürdiger Vater wurde gerade zutiefst gekränkt. Du musst angreifen!


9 Wörter für wenn sie mich hielt:
Mr. Herondale erscheint mir erstaunlich jung für ein Polizeibeamter.


8 Wörter die meine Seele berührten:
Wörter haben die Macht uns komplett zu verändern.


7 Wörter die wahr sind:
Vermutlich belügen wir uns alle gelegentlich selbst.


6 Wörter die mich freuten:
Charlotte sagt, das ich hierbleiben kann.


5 Wörter die ich ernst meinte:
Du kannst meinen Namen tragen


4 Wörter die uns verbinden:
James und Lucie Herondale

3 Wörter die meine Liebe unterstrichen:
Heirate mich, Tess


2 Wörter die  ich liebe:
Unser Leben


1 Wort das mir alles bedeutet:
Tess


............................................................................................................................................................
Hey,

Ich möchte diese 20 Wörter Geschichte gerne JamesBHerondale widmen. Bereits bei der 20 Wörter - Malec bat sie das ich dieses Pair noch machen sollte.

Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr bringt Vorschläge für ein weiteres Pair dem ich eine 20 die uns gegeben waren, Geschichte widmen kann.

Hoffentlich bis bald ...                                                     AdAutor
Review schreiben