MMFF Selection ~ Second Chance

von Snowmouse
MitmachgeschichteRomanze, Familie / P12
05.06.2016
24.11.2018
15
42126
5
Alle Kapitel
34 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Ich habe lange überlegt, ob ich noch eine weitere Geschichte veröffentlichen will, aber letzten endlich hab ich mich dann doch dafür entschieden. Zumal es auch dauert genug Teilnehmer zu finden^^

http://selection-second-chance.jimdo.com/
Auf dem Link findet man später einen Überblick zu den Charakteren.

~o~o~o~o~o~o~o~o~o~

Prolog

Ohne jegliche Vorwarnung war sein Vater in das Zimmer getreten und hatte dem jungen Prinz einen Brief auf den Tisch gelegt. Bereits als seine Augen den Absender erfasst hatten, ahnte er nichts gutes. Bereits der erste Satz erklärte ihm, wieso der Gesichtsausdruck seines Vater nicht gerade positiv einzustufen war, doch bevor dieser ihm weiteres erklären konnte, war er auch schon wieder aus dem Zimmer seines Sohnes verschwunden.

An die Königsfamilie von Illeá

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass die geplante Verlobung zwischen dem Kronprinzen von Illeá Alexander Schreave und Prinzessin Chloé Denaux von Frankreich nicht zustande kommen wird.
Momentan ist unser erstes Ziel ein erneutes Bündnis mit Portugal zu erzielen, weshalb Prinzessin Chloé vermutlich eine entscheidende Rolle spielen wird. Ich vermute wir sind uns einig, dass eine Verbindung zwischen Illeá und Frankreich keinem Land einen Vorteil bringen wird, da das Verhältnis auf einem guten Fundament steht.
Meine Berater und Ich sind zu dem Schluss gekommen, dass eine solche Handlung am ratsamen ist. Ebenfalls wollten wir uns diese Verbindung nicht als Ausweg offen halten, sondern Eurem Kronprinzen die Chance geben sich nach einer anderen zukünftigen Gattin umzusehen, sollte der vermutlich eheste Fall eintreten, dass keine Ehe zwischen unseren Kindern zustande kommt.
Wir hoffen, dass diese Umstände nichts an dem Bündnis zwischen Illeá und Frankreich ändern wird.

Mit freundlichen Grüßen,
König François Denaux
Frankreich


Diese geplante Verlobung war schon seit über vier Jahren im Gespräch. Alexander hatte ich mittlerweile damit abgefunden Chloé zu heiraten, auch wenn diese nicht seinen Geschmack bezüglich Frauen traf, aber dennoch würde er sich ohne Wenn und Aber seinem Schicksal fügen. Nun jedoch schien er von diesem befreit worden zu sein. Doch er war bereits 19 und somit volljährig, was hieß, sollte die bevorstehende Verlobung mit Chloé ins Wasser fallen, so müsse er sich möglichst bald nach einer neuen Gefährtin umsehen. Doch wie sollte er das anstellen?

„Vater?“ Mit diesen Worten betrat der Prinz das Arbeitszimmer des Königs, welcher von einigen Formularen hoch sah. „Ich weiß weshalb du hier erscheinst und ich bin gerade bereits dabei Vorkehrungen zu treffen“, beantwortete dieser bloß die unausgesprochene Frage seines Sohnes. Unwissend und scheinbar verwirrt zog Alexander leicht die Stirn kraus. „Ich verstehe nicht ganz.“ „Es ist eine spontane Angelegenheit, doch angesichts der Lage müssen wir auf die alt bewährte Maßnahmen zurückgreifen.“ Langsam dämmerte dem Prinzen, was für alt bewährte Maßnahmen er meinte. „Ein Casting?“ Zwar sollte dieser Satz eher eine Aussage sein, doch klang es dennoch wie eine Frage. „Bewahre Haltung Alexander. Es ist deine Aufgabe als Kronprinz eine Frau an deiner Seite zu haben und da dies nicht mehr der Fall ist und wir so gesehen unter Zeitdruck stehen, wirst du dich mit einem Casting begnügen. An sich eigentlich gar keine schlechte Idee, das letzte Casting war das, wo mein Vater meine Mutter auserwählt hatte. Es würde sicher die Gemüter des Volkes besänftigen.“ Der letzte Teil war eher zu sich selbst gesprochen, doch hatte Alexander es dennoch wahrgenommen. Er hatte die Tagebücher seines Großvaters gelesen, die über das Casting handelten und wusste was das alles nach sich zog. Sie müssten 35 Mädchen aus allen Regionen hier im Schloss beherbergen. Er müsste sich mit 35 Mädchen herumschlagen und aus diesen eine Erwählte aussuchen, mit welcher er den Rest seines Lebens verbrachte.

Alexander war mit dem Gedanken schon jetzt überfordert. Doch wiedersprach er seinem Vater nicht, da er wusste, dass diese Entscheidung bereits gefällt worden war, bevor er selbst die Nachricht überbracht bekommen hatte. „Ja Vater.“ Mit diesen Worten drehte er sich um und hoffte, dass sobald die Anmeldung raus war, sich geeignete Damen meldeten und ausgewählt wurden. Er konnte sich noch gut an einige Kommentare seines Großvaters erinnern, wie er manche Mädchen als völlig unfähig, aber hübsch betitelt hatte. So eine Frau konnte er so gar nicht gebrauchen.

~o~o~o~o~o~o~

Regeln:
~ keine Mary Sues
~ es wäre schön, wenn ihr euch beim Schreiben des Steckbriefes Mühe geben würdet, damit kann man mehr anfangen, als mit einem 5 Minuten dahin geklatschten Steckbrief^^
~ man darf auch mehrere Charaktere einschicken
~ man kann mir vorher schreiben und sich eine Provinz reservieren lassen, ab dann hat man 2 Wochen für den Steckbrief

Info:
Die Geschichte wird schon früher angefangen, ich warte also nicht, bis ich alle Charaktere habe. Ich hoffe das ungefähr 15-20 Charaktere zustande kommen, den Rest würde ich mit NPC's besetzten, die dann gleich am Anfang raus fliegen würden.
Den Rauswurf entscheide ich per Losverfahren, jeder hat die gleichen Chancen, niemand wird bevorzugt, auch nicht der Charakter, den ich selber erstellt habe, keine Sorge^^

Es wird eigentlich jeder Steckbrief angenommen.

~o~o~o~o~o~o~o~

Steckbrief

Allgemeines

Name:
Spitzname (sofern vorhanden):
Geburtsdatum: Tag + Monat
Alter:
Heimatprovinz:
Kaste: (Die Kasten 8 und 7 existieren nicht mehr, da diese seit der Amtszeit seines Großvaters Maxon Schreave abgeschafft wurden)
Beruf:


Persönliches

Familie:

Mutter: (Name/Alter/Kaste/ehemalige Kaste/Beruf/Beziehung zu dem Charakter)
Vater: siehe oben

Geschwister: siehe oben

sonstige Verwandte:  siehe oben

Freunde:
siehe oben

frühere Beziehungen: (Falls vorhanden)

Charakterisierung:


Stärken: (Hier sollte etwas rein, was deinen Charakter besonders ausmacht, nicht einfach Stärken, die schon in der Charakterisierung erwähnt wurden)

Schwächen/Ängste: (Ebenso wie oben)

Interessen/Hobbys:

Hintergrundgeschichte: (Was ist bisher spannendes in ihrem Leben passiert?)



Vor dem Casting

Aussehen: (Link eines Prominenten, keine Privatpersonen oder Youtuber)
(Kurz das Aussehen beschreiben. Größe, besondere Merkmale, Figur oder Dinge, die man an der Avatarfigur nicht sieht)

Wie wohnt die Familie:

Foto der Bewerbung:

Wieso nimmt sie Teil:

Hat sie schon vor dem Casting Gefühle für den Prinzen oder gar nicht?




Während des Casting

Was wird beim umstyling gemacht?:

Was für Kleider trägt sie tagsüber und abends?

Wird sie vom Prinzen sofort beachtet oder entwickelt sich das erst später?:

Irgendwelche speziellen Wünsche, was sie mit dem Prinzen unternimmt?:

Wo hält sie sich besonders gerne auf:

Verhalten gegenüber den anderen Bewerberinnen:

Zofen:
1. Name + Alter
2. Name + Alter
3. Name + Alter


Sonstiges:

Meinung und Verhalten gegenüber …

… dem Prinzen:
… Königin Evelyn:
… König Jonathan:
… Prinzessin Davina (11):
… Chloé Denaux: (Man kennt sie aus dem Bericht oder aus Artikeln)
… dem Staatssystem/Regierung:


Gibt es sonst noch etwas was du mich wissen lassen willst?:
Review schreiben