Kokoro

von Yumestar
SongficSchmerz/Trost / P12
OC (Own Character) Whisper
01.06.2016
01.06.2016
1
322
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Disclaimer: Kokoro ist ein Song von Kagamine Rin, der ursprünglich auf japanisch geschrieben wurde. Ich machte lediglich die Übersetzung und die Geschichte, die dazu passen könnte.
ωωωωωωωωωωωωωωωωωωωωωωωωωωωωωω

-Das erste Yo-kai-


"Will, unser Projekt läuft hervorragend!", bestätigte ein Mann im Laborkittel. Er trug eine weiße Brille und hatte eine Glatze. Er war der Forscher des Yo-kai Institut. [Geister Institut] In diesem Institut versuchten intelligente Menschen sich nach den Tod in Geister zu verwandeln. Sie nannten es «Projekt Kokoro» So wollten sie das Herz des Verstorbenen in eine Zelle stecken, sodass es in einer anderen Form weiterschlagen konnte. Will war für alles zuständig. Sein Gesicht war schneeweiß und oftmals trug er eine schwarze Maske um seine Augen. "Nun, wie ich sehe, können wir bald einen Test machen.", erklärte Will ihnen skeptisch. Noch immer war er nicht ganz überzeugt von seinem Projekt. Natürlich könnten die neuerschaffenen Geschöpfe auch für böse Zwecke genutzt werden. Sie waren leicht manipulierbar. Will tippte etwas auf der Tastatur, bevor er weitersprach: "Ich selbst werde diese Testperson sein." Kurz herrschte Stille. "A-Aber Will, du..du hast doch dieses Projekt überhaupt entstehen lassen.", erklärte ein Angestellter entsetzt, doch der Weiße war völlig überzeugt.
Eines Abends ging er in den Wald in der Nähe des Institutes und flüsterte: "Projekt Kokoro wird erfolgreich werden. Nichts kann uns aufhalten." Zart strich er über die Rinde eines jungen Bäumchens. Er war gerade mal so groß wie sein Arm. Er wurde beobachtet von jemanden.
Als er zurück zum Institut wollte, verlief er sich im Wald. Nach vielen Tagen ohne Wasser und Essen starb er an diesem kleinen Bäumchen. Seine Freunde fanden ihn nur noch als Leiche. Entschlossen starteten sie das Projekt «Kokoro» Sie entnahmen ihm sein Herz und nahmen ein seltsam, leuchtendes Licht aus einem Glas heraus. Will o'whisp war geboren...
Review schreiben