Das neue Internat [MMFF]

MitmachgeschichteAllgemein / P12
27.05.2016
30.05.2016
2
1019
1
Alle Kapitel
8 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hey alle miteinander ich habe beschlossen eine MMFF zu starten. Als erstes muss ich sagen dass die Uploads sehr unregelmäßig kommen werden da ich sehr viel Stress mit der Schule habe.
könnt gerne ein Pair reservieren. Den Steckbrief hätte ich gerne per Mail Die Geschichte spielt nach der 19.Staffel
Glg Schreibwolf

Regeln:
1. Niemand ist perfekt. Nicht jeder hat eine perfekte Figur etc.
2. Ich verlange nicht dass ihr euch immer meldet aber ich will schon gerne mal Rückmeldung haben
3. Seid kreativ!!!
4. Es gibt nicht nur Mädchen

~Steckbrief~

~Allgemein~
Name:
Alter:
Alter Wohnort:

~Familie~
Eltern( Name, Alter, Verhältnis)
Geschwister (Siehe Eltern)

~Aussehen~
Link:(ersetzt nicht Beschreibung)
Haare: Haarfarbe, Länge, Frisur)
Gesicht:
Körpergröße:
Gewicht:
Kleidungsstil:
Besondere Merkmale:

~Charakter~
Charakter:
Vorlieben:
Abneigungen:
Macken:
Hobbys:

~Internat~
Mitbewohner
Beste/r Freund/in:

~Pair~
Pair:
Wann wollt ihr zusammen kommen:
Hattest du schonmal eine/n Freund/in:


~Schule~
Notendurchschnitt:
Lieblingsfach:
Hassfach:
 
~Anderes~
Fragen:
Wünsche:
Lob&Kritik:

Weimar, Internat Sternberg Marie Raith
,,Ja Michael! Unsere Schüler werden pünktlich in einer Woche bei euch in Erfurt ankommen.", frustriert legte ich auf . Ich machte die Durchsage, dass alle Schüler sich sofort in der Eingangshalle einfinden sollten. Zusammen mit meinem Kollegen Weiser betrat ich die Eingangshalle wo bereits die Schüler warteten. ,,Also ihr habt euch bestimmt gefragt wieso ich euch noch so spät hier herschicke, aber der Schulrat hat beschlossen dass wir und das Internat Einstein zusammen geschmissen werden soll. In einer Woche gehts für euch nach Erfurt. ,,Aber was ist mit ihnen?",fragte ein Schüler aus der 10ten Klasse. ,, Ich gehe mit euch ans Einstein und werde dort Französisch und Sport unterrichten. Die anderen Lehrer werden an andere Schulen versetzt." Ein raunen ging durch die Runde. ,,Aber das ist doch total unfair.",sagte eine der jüngeren Schülerinnen. ,,Tja das Leben ist nicht immer fair. Geht jetzt schlafen ja." Langsam leerte sich die Eingangshalle.  Ich schaute mich in der kleinen Halle um und war stolz was wir alles geschafft hatten. Trotzdem war ich traurig das alles einfach so zu Ende war.
Review schreiben