Dance With Devils FF (Lindo × OC)

von MiyuFox
KurzgeschichteRomanze, Fantasy / P16 Slash
Lindo Tachibana OC (Own Character) Rem Kaginuki Ritsuka Tachibana Shiki Natsumezaka Urie Sogami
24.05.2016
25.05.2016
3
3.225
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
24.05.2016 1.079
 
Himiko

Kaum hergezogen, schon habe ich Probleme meine Sachen rein zu tragen. Etwas wacklig ergreife ich einen meiner Umzugskartons, der vorhin ein wenig ins Wanken geraten ist. Allmählich jedoch scheine ich aber mein Gleichgewicht zu verlieren, als plötzlich starke Arme mich stützen. "Alles in Ordnung?", türkisblaue Augen sehen zu mir herab und ich blinzel ein bisschen. "Eh-eh, ja. Ich denke schon.", unbeholfen stammel etwas vor mich her. Der karmesinrot haarige Mann lächelte freundlich: "Ich bin London Tachibana. Ich wohnt direkt neben dir. Naja, mit meiner Mutter und meiner Schwester Ritsuka." "H-himiko Dusk... Nett, dich kennen zu lernen, Lindo-san."-"Sag doch einfach nur Lindo zu mir" Ich nicke schüchtern und gehe einen Schritt weg von ihm. "Soll ich dir vielleicht beim Ausladen helfen? Die Kartons sehen nicht gerade leicht aus."-"Hey, also ein Schwächling bin ich jetzt nicht gerade... Nur habe ich das Talent über meine Füße zu stolpern." Er kichert etwas und nimmt schließlich doch einen Karton und geht rein. >>Männer... Ich werde sie wohl nie verstehen.<<, denke ich und nehme selber eine Kiste.
Nachdem etwas Zeit verstrichen ist und alle Kisten ins Haus verladen sind, bedanke ich mich bei Lindo: "Danke... Es ist etwas ungewohnt, gleich am ersten Tag, meinen Nachbarn kennenzulernen, aber es ist ganz nett." "Netter Akzent, Schottisch?"-"Ehhh, nein...Irisch...Ich lebte da bis vor ein paar Tagen." Er macht große Augen: "Ganz schön weit. Ich habe eine Zeit lang in England studiert, Folklore oder besser gesagt, Volkskunde." "Ach so, also hast du dich mit Vampiren, Werwölfen und so weiter befasst. Naja, in Irland soll es ja allerhand solcher Kreaturen geben. Wie ist es in Japan so?" Er zuckt mit den Schultern: "Man sollte es nicht zu ernst nehmen, denke ich." Ich seufze: "Manchmal sollte man gewisse Dinge ernster nehmen als sie scheinen.... Ist das ein Rosenkranz?" Ich zeige sachte auf seine Halskette. Etwas überrascht zuckt er leicht zusammen: "J-ja." Ich nicke stumm. Nach einem tiefen Atemzug sage ich dann doch: "Danke nochmals für das Helfen. Ich muss noch etwas auspacken und vermutlich schlafe ich bald. Die ganze Reise war echt eine Tortur." "Wenn du Hunger haben solltest, kannst du gerne rumkommen. Schließlich bist du gerade mal frisch rein."-"Ehm... Danke... Ich werde es mir überlegen." Und damit ist er aus der Tür verschwunden. >>Ich muss aufpassen. Nicht das er rauskriegt, was ich wirklich bin. Meine Erfahrungen mit Exorzisten sind nicht gerade allzu positiv.<<
Ein wenig später bin ich doch rüber gegangen. "Ach. Hallo, du musst Himiko sein. Lindo hat mir bereits erzählt, dass heute Abend ein Gast da sein wird. Komm doch rein. Ich bin im Übrigen Maria.", eine Frau mit hellbraunen Haaren und einer rosafarbenen Bluse öffnet mir die Tür und zeigt mir den Weg ins Esszimmer. "Hallo, Himiko-san. Ich bin Ritsuka.Nii-san hat uns schon erzählt, dass du aus Irland kommst." Ich sxhkhxje nervös. Auf so viel Offenheit bin ich nicht eingestellt. "Jetzt lasst sie doch erst mal zur Ruhe kommen.", es ist Lindos Stimme aus der Küche. Stumm setze ich mich an den Tisch und begutachte das Essen. "Er muss echt ein genialer Koch sein...", schneller als der Blitz durchzieht eine Röte mein Gesicht, als mir bewusst wird, dass ich den Gedanken laut gesagt habe. "D-danke.", Lindo lächelt verlegen und setzt sich mir gegenüber hin. "Itadakimasu."
"Bist du sicher, dass du nicht etwas bleiben willst?", Lindo sieht mich fragend an. "Nein, ich kann nicht. Aber danke vielmals für das Essen. Es war wirklich köstlich." Er nicht und winkt mir noch, als ich wieder zu mir gehe. >>Er und seine Familie sind wirklich nett...Doch ich darf mich nicht beirren lassen... Er ist und bleibt ein Exorzist... Morgen nach der Schule fange ich mir der Recherche an... Irgendetwas muss doch zu finden sein, dass ich diese Dämonenseite in mir zügeln kann... Och, Obaa-san (Oma), was soll ich nur tun?<<
// "Himiko! Lauf! Raus hier! Versteck dich! Du weißt wohin!"-"Aber... Obaa-san!"-"Keine Widerrede. Lauf!" Meine Füße gehorchen mir nicht mehr und in Windeseile verschwinde ich hinter den sicheren Bäumen unseres Waldes. Aus der Entfernung sehe ich noch, wie meine Oma zu Staub zerfällt... // Ich schrecke auf und schau um mich. Nichts. Nur meine Kartons und die ersten Regale. "Schöne Pleite", mecker ich, als mir mein Handy verrät, dass es kurz nach sieben Uhr ist und ich somit verdammt bin aufzustehen, "So beginnt man echt grandios den ersten Schultag." Rasch schlüpfe ich in meine etwas zerknautschte Schuluniform. Nur die Bluse tausche ich gegen eine meiner eigenen. >>Die brauchen dringend ein Update in Sache Blusen<< Fix binde ich meine blonden Haare zu einem Zopf zusammen und fixiere noch meine blaue Chrysanthemenspange. >>Sie passt zu meinen Augen... Das hat Obaa-san immer gesagt<< Schnell ziehe ich nur noch meine Schuhe an und renne aus dem Haus. "Oh, Himiko-san."-"Guten Morgen, Ritsuka-san... Also gehst du auch auf die Shikō Academy, was?" Sie lächelt: "Ja. In welche Klasse gehst du?" Ich muss überlegen und zücke erst einmal meinen Stundenplan raus: "2-A (entspricht quasi 10te Klasse)." "Oh, verdammt. Ich gehe in die 2-B. Lindo ist ejb Jahr über uns. Er geht JN die 3-A." Etwas geschockt sehe ich sie an: "E-er geht auch do-dort zur Schule?!"




---------------------
Autoren Zusatz:

Ich hoffe, euch hat das erste Kapitel so weit gefallen xD
Eigentlich versuche ich die Story so zu konzipieren, dass Ritsuka mit Rem zusammen ist (im Prinzip wie im Human Ending 1 aus dem Game) und naja, was aus Himiko und Lindo wird... Keine Ahnung... Im Ernst... Ich weiss es tatsächlich noch nicht xD
Noch etwas zu Himiko
Sie ist halb Dämon und zur Hälfte noch etwas anderes. Aber das verrate ich im Laufe der Geschichte.
Leider kann ich nicht regelmäßig uploaden. Hoffe, ihr habt Verständnis dafür (っ╥︿╥)っ

Also, danke für das Lesen bisher

Liebe Grüße

~ Miyu


PS: Wir sehen uns im nächsten Kapitel (=^・ω・^=)