Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Schicksal

GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P12
OC (Own Character)
21.05.2016
01.08.2016
7
7.317
 
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
18.06.2016 1.169
 
Leonie saß mit den anderen Bakugan Spielern im Bus. Elfin war auf dem Tisch mit den anderen Bakugans und da sah sie Preyas.
"Preyas!? Bist du das?"
"Wer sollte es denn sonst sein?"
"Ich dachte du wurdest von den Vexos gefangen genommen?"
"Ja das wurde ich auch, aber Dan, Marucho, Shun, Mira, Ace und Baron haben mich und die anderen Bakugans gerettet."
"Aber es war echt schrecklich für mich."
Alle sahen Marucho an.
"Ich konnte nicht kämpfen. Ich konnte Dan und den anderen nur zuschauen, da ich kein Bakugan hatte. Aber da jetzt Preyas wieder da ist, können wir wieder mitkämpfen."
"Dann seit ihr also alle frei."
"Ja."
Nun meldete sich Leonie zu Wort.
"Moment, aber wieso hat uns Spectra dann angegriffen?"
Mira und die anderen horchten auf.
"Spectra? Weswegen hat er euch denn angegriffen?"
"Er wollte meine Aquos Bakugans in seine Hände bekommen."
"Warum will Spectra denn die ganzen Bakugans in seine Finger bekommen?"
"Ich habe keine Ahnung warum, aber wir sollten dem auf den Grund gehen."
Baron trat voll aufs Gas und sie preschten los. Wenige Minuten später kamen sie an einem abgelegnen Ort an, nur eine riesige "Fabrik" stand dort und ein paar Männer bewachten den Eingang. Leise schlichen sich die Widerstandskämpfer näher, Shun erledigte die beiden Männer und schon waren sie im Gebäude.
"Weiß einer wo es lang geht?"
"Baron, du müsstest doch eigentlich immer so ein Teil dabei haben, wo man mit weiß wo man hin muss."
"Ich hab ein Gerät dabei, aber ich weiß nicht ob es funktioniert."
Der Haos Bakugan Spieler holte ein kleines Ding raus, dass aussah wie ein Handy und drückte auf einen Knopf. Mit einem kleinen 'Pling' ging das Ding an.
"Es funktioniert! Da geht es lang."
Alles folgten Baron und sie kamen wenig später an einem Raum an, wo ein hoher Energiewert gemessen wurde.
"Ich denke hier haben wir etwas."
Baron drückte auf einen Knopf neben der Tür und sie ging auf. Alle staunten nicht schlecht, als sie sahen was dort drinnen war. Ganz viele Bakugans schwammen in einem grünen Wasser. Die Widerstandskämpfer gingen in den Raum rein.
"Was ist das hier?"
"Ihr habt also mein kleines Labor gefunden."
Sie wirbelten herum. Vor ihnen stand Spectra und noch jemand mit blauen Schulterlangen Haaren und grünen Augen. Dan machte einen Schritt nach vorn.
"Was tut ihr mit den ganzen Bakugans?"
"Wir wollen ihnen nur dabei helfen sich weiter zu entwickeln. Danach werde ich sie benutzen, damit sie für mich König ZenoHeld und die anderen Vexos zerstören!"
"Das ist gegen die Natur der Bakugans! Sie sollen sich selber weiterentwickeln, ohne Hilfe eurer verrückten Ideen!"
Drago hatte sich auf Dans Schulter gesetzt.
"Du hast hier gar nichts zu sagen Drago!"
Es war ein tiefe und dunkle Stimme die das sagte.
"Helios! Warum bist du auf der Seite von diesen Leuten! Sie haben dir deine natürliche Form genommen und aus dir eine Maschine gemacht!"
"Das war mein Wunsch, da ich nun stärker bin als du, Drago."
"Gus, kümmere dich doch bitte um die anderen während ich mit Dan ein wenig kämpfe."
"Sehr wohl, Meister Spectra."
Spectra drehte sich um und ging davon, ohne zu zögern rannte Dan ihm nach. Leonie und die anderen wollten ihm folgen, doch Gus versperrte ihnen den Weg.
"Aus dem Weg!"
"Meister Spectra wird eurem Freund eine kleine Lektion erteilen."
"Dann werde ich gegen dich kämpfen!"
Gus sah das braunhaarige Mädchen überrascht an, ebenso wie die anderen Spieler.
"Leonie, Gus ist einer der besten Subterra Spieler. Er ist eine Nummer zu groß für dich."
"Na schön, dann kämpfen wir."
Leonie holte ihren Handschuh, den sie von Mira bekommen hatte heraus.
"Handschuh, Power Schlag!"
Die normale Welt blieb stehen, doch von Gus und Leonie nicht. Der Subterra Bakugan Spieler nahm eine Karte.
"Torkarte Einsatz. Bakugan Kampf, Subterra Vulcan stand!"
Ein braunes Bakugan rollte auf den Boden und verwandelte sich in ein riesiges.
"Jetzt bin ich dran. Bakugan Kampf, Aquos Dual Elfin stand!"
Elfin rollte auf den Boden und verwandelte sich in ein riesiges. Sie sah aus wie ein Mädchen und ein Frosch. Gus nahm eine Fähigkeitskarte und legte sie in seinen Handschuh. Elfin hatte 450 Leben und Vulcan 500 Leben.
"Fähigkeit aktivieren, Titanen Faust!"
Die dicken Fäuste von Vulcan lösten sich und flogen direkt auf Elfin zu. Dabei bekam Vulcan noch +200 Leben dazu und Elfin bekam 200 Leben abgezogen.
"Fähigkeit aktivieren, Blauer Schutzschild!"
Vor Elfin entstand ein Schutzschild und so konnte sie den Angriff von Vulcan mühelos stoppen. Die dicken Fäuste flogen zurück zu Vulcan. Beide Bakugans kamen wieder zu ihren Besitzern zurück.
"Nicht schlecht für den Anfang. Bakugan Kampf, Bakugan stand!"
Vulcan kam zum Vorschein.
"Bakugan Kampf, Bakugan stand!"
Elfin kam zum Vorschein."
"Fähigkeit aktivieren, Titanen Faust!"
"Fähigkeit aktivieren, Blauer Schutzschild!"
"Diesmal nicht! Fähigkeit aktivieren, Schwerer Bohrkopf!"
Die dicken Hände fingen an sich blitzschnell zu drehen und konnten damit das Schutzschild durchbrechen. Elfin wurde nach hinten geschleudert. Leonie verlor die Hälfte ihres Lebens.
/So ein Mist!/
//Keine Angst Leonie, wir schaffen das schon!//
/Aber ich kann Gus nicht besiegen./
//Du musst an dich glauben und mir vertrauen, dann können wir ihn besiegen.//
Leonie nickte.
/Also gut, auf in die nächste Runde!/
"Bakugan Kampf, Bakugan stand!"
"Bakugan Kampf, Bakugan stand!"
"Fähigkeit aktivieren, Schießender Sternenstaub!"
Elfin bekam +200 Leben und Vulcan verlor -200 Leben.
"Fähigkeit aktivieren, Wirbelsturm!"
"Das wird dir nichts bringen."
Elfin hatte recht, diese Fähigkeit brachte nichts.
"Fähigkeit aktivieren, Titanen Faust und Schwerer Bohrkopf!"
Die dicken Fäuste lösten sich erneut von Vulcan und kamen auf Elfin zugeflogen.
//Er hat gerade seinen eigenen Untergang besiegelt. Jetzt Leonie!//
"Glaub nicht du wärst der einzige der eine Doppel Fähigkeit benutzen kann! Fähigkeiten aktivieren, Störsender und Wasser aufklatscher!"
"Was!?"
Durch die Fähigkeit Störsender wurde der Angriff von Vulcan reflektiert und zu ihm zurück geschleudert. Danach rannte Elfin auf ihn zu und verpasste ihm ein paar Schläge. Vulcan verwandelte sich wieder zurück in einen kleinen Ball und Gus hatte null Lebenspunkte. Das Spielfeld löste sich wieder auf und Gus plumpste zu Boden, die anderen Widerstands Spieler staunten.
"Haben wir gewonnen?"
Elfin landete in Leonies Hand und sah sie an.
"Wir haben gewonnen!"
Sie hatte ihr ersten Kampf gegen einen stärkeren Bakugan Spieler gewonnen!
Leonie und die anderen jubelten vor Freude. Sie ließen Gus zurück auf dem Boden und suchten Dan und Spectra.
---------------------------------------------------------------------------------

Ich hoffe euch hat das Kapitel und der Kampf gefallen. :)
Ich freue mich auf eure Reviews.

Beste Grüße Alphawolf7
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast