Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Schicksal

GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P12
OC (Own Character)
21.05.2016
01.08.2016
7
7.317
 
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
28.05.2016 676
 
"Hier ist Endstation für dich."
Leonie schluckte, sie ging ein paar Schritte zurück und spürte den Rand der Klippe.
"Gib mir diese Bakugans sonst wird es dir leid tun."
"Nein, ich gebe dir meine Bakugans nicht, sie sind Lebewesen genau wie wir Menschen. Sie verdienen es frei zu sein und hier auf ihrem Planeten zu leben."
Spectra lachte, es war ein freudloses Lachen.
"Was weißt du schon von den Bakugans und ihrem Heimatplaneten New Vestroia. Du siehst mir nach einem klugen Mädchen aus, also sei jetzt kein dummes Mädchen, sondern sei klug und gib mir diese Bakugans!"
"Nein!"
Da erschien auf einmal eine kleine schwarz rote Kugel neben Spectra. Es war ein Pyrus Bakugan, sein Name war Helios.
"Spectra zeigen wir es dem kleinen Mädchen."
"Nein, wir werden nicht gegen sie kämpfen."
"Wieso nicht?"
"Da sie keine Bakugan Spielerin ist."
"Ich bin eine Bakugan Spielerin!"
Spectra sah erstaunt und überrascht zum Mädchen, dann lächelte er.
"Also gut, dann kämpfen wir, zieh deinen Handschuh an."
"Einen Handschuh? Meinst du so ein weißen Handschuh den du an hast?"
"Ich meine diesen Handschuh."
Er hob seinen rechten Arm und zeigte Leonie dieses komisch aussehende Ding.
"Solch ein Ding hab ich aber nicht."
Spectra seufzte.
"Dann gib mir die Bakugans jetzt, denn so langsam verliere ich die Geduld."
"Ich werde dir nicht meine Bakugans geben, niemals!"
Elfin kam angeflogen und setzte sich auf ihre Schulter.
"Leonie, da unten ist Wasser. Spring runter und der Strom das Wasser wird dich mitreißen, aber das packst du."
/Sie sollte was tun!? War Elfin noch bei klarem Verstand!/
"Bist du noch ganz bei Sinnen, Elfin! Wenn ich springe dann werde ich sterben."
"Vertrau mir, Leonie."
Das Mädchen schaute zögerlich über den Rand der Klippe, schön von der Höhe wurde ihr ganz mulmig.
"Wenn du springst wirst du sterben, der Fluss ist sehr tief und die Strömung stark."
Leonie sah zu Spectra.
"Elfin hat gesagt das ich ihr Vertrauen soll, also tue ich es."
Mit diesen Worten sprang Leonie. Der Anführer der Vexos rannte zu der Stelle wo sie gerade noch gestanden hatte und sah wie sie im Wasser verschwand doch nicht wieder auftauchte.
"Ihr habt es ihr gesagt, dummes Mädchen."
"Wenigstens bleiben die Bakugans am Leben. Ich werde unten auf sie warten, wenn sie ankommt."
Spectra drehte sich um und machte sich auf den Weg nach unten.

Währenddessen wurde Leonie vom Wasser mit gerissen und konnte nicht an die Oberfläche kommen. Panik ergriff sie.
/Ganz ruhig Leonie, wenn du jetzt in Panik gerätst nützt dir dies nichts./
//Wer hat da gesprochen?//
/Das war ich, Elfin./
//Elfin? Wieso kann ich dich in meinem Kopf hören?//
/Das ist einer speziellen Fähigkeiten die freigesetzt wird, wenn ich mich dazu entschlossen habe mit einem Menschen zusammen zu kämpfen./
//Heißt das dann, das du bei mir bleibst?//
/Ja, dass meine ich. Vorsicht jetzt kommt der Wasserfall!/
//Was für ein Wasserfall!//
Doch ehe Elfin ihr antworten konnte fiel Leonie. Sie schrie panisch und dann umfing sie erneut das kalte Wasser. Prustend kam das Mädchen wieder zurück an die Oberfläche.
"Siehst du, es hat alles wunderbar geklappt."
"Du hast mir nichts von einem Wasserfall gesagt!"
"Ups, hab vergessen das zu erwähnen? Ich dachte ich hätte es dir gesagt."
"Nein, dass hast du nicht getan."
Leonie setzte sich erschöpft an das Ufer, nun war ihre Kleidung völlig durchnässt und ihr war kalt. Sie sah nach, ob ihre Aquos Bakugans noch alle da waren und zu ihrer Erleichterung waren sie noch da.
"Wenigstens haben ist dieser Vexos nicht mehr hinter uns."
"Ja, den haben wir abgehängt."
"Ach… glaubt ihr das wirklich?"
Leonie wirbelte herum, vor ihr stand Spectra Phantom und grinste siegessicher.
"Das kann doch nicht dein Ernst sein!"
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast