Wie das Feuer mein Freund wurde

von KStee195
GeschichteMystery / P12
Anastasia Lankford Dragon Lankford Lenobia OC (Own Character)
21.05.2016
17.10.2016
4
5.826
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
21.05.2016 278
 
Hey meine Leser,

zunächst einmal: ich greife dem Inhalt nicht vor.
Ich sage nur so viel: das Einzige, das euch hier bekannt vorkommen wird, sind das Tulsaer HoN und die Charaktere (von denen nicht einmal alle genau gleich sind )

Also seid nicht so streng im Beurteilen, sollte ich die in den Originalbüchern vrokommenden Personen nicht ganz soo gut getroffen haben. Aber deshalb sind wir ja bei FanFiktion (manchmal sind ein paar kleine Änderungen ja ganz gut)

Apropos Änderungen:
-     Ich bin komplett ausgerastet, als Anastasia und später Dragon starben. Deshalb lebt das Ehepaar Lankford in meiner Geschichte auch noch
-     Ansonsten könnte es ungefähr an die Bücher anschließen. Ich erinnere mich nicht mehr allzu sehr an das Ende, aber ich denke, ihr werdet’s verstehen

Zur Geschichte: Die Hauptperson wurde in HoN nicht sonderlich ausgeweitet dargestellt, also dachte ich mir, mache ich das Mal! Ich fand sie auf irgendeine Weise faszinierend …    ( @ Tigerknife, woher das wohl kommen mag? *hinterhältig grins*)
Und ich hoffe, euch geht’s nach meiner Story auch ein wenig so : )

Nun aber, viel Spaß beim Lesen!




* ------ *


Prolog

Sie war dem Späher schon früh aufgefallen. Selbst für einen Menschen, einen 17jährigen Teenager, hatte sie eine starke Aura. Und noch dazu war sie hübsch.
Ihre großen braunen Augen zogen einen in den Bann.
Die Art, wie sie gekonnt ihr langes, rotbraun gewelltes Haar zurückwarf. Es war nicht eingebildet oder hochnäsig. Nein, es zeugte eher von … Abenteuerlust. Mut. Dem Drang nach Freiheit.
Gerade lachten sie und die beiden Jungs neben ihr über irgendetwas. Ihr Lachen hatte etwas Magisches.
Der Späher lächelte. Als Vampyr würde sie umwerfend aussehen. Nur leider gab es da ein Problem.
Sie durfte nicht zu Einem werden.

* ----- *