Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Sims 3: Die Unglaublichsten, Verrücksten und Nervigsten Situationen meiner Sims und wie ich dabei reagiert habe

GeschichteHumor, Familie / P6 / Gen
17.04.2016
30.07.2018
7
3.689
6
Alle Kapitel
8 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
30.07.2016 574
 
Kaptitel 2: Was mit dir passieren kann wenn dein Sim Feuerwehrmann/-frau ist

Das ist nun schon seit mehreren Jahren her und kann mich deshalb nicht mehr an die Namen der Sims erinnern aber ich weiß das sie männlich waren und in Twinbrook gearbeitet bzw gelebt haben.

Sooo ich habe gerade erst das Erweiterungspack Traumkarrieren bekommen und fand den Job „Feuerwehrmann“ echt total spannend. Natürlich ist das immer noch so, so ist es ja auch nicht. Mittlerweile habe ich kapiert was man da so macht. Feuer löschen und Gelegentlich den ein oder anderen Sim befreien. Doch eines schönen Sim-Tages als mein Sim trainierte (ich geh mal davon aus da ich sie eigentlich IMMER trainieren lasse) plötzlich mein Bildschirm anfing zu ruckeln und und zu schütteln. Ich bekam einen halben Herzinfarkt und drückte sofort auf Pause da ich kein Plan hatte was das den jetzt war und war drauf und dran zu meinen Vater zu gehen weil ich dachte das jetzt mein Bildschirm anfing zu spinnen. Doch ich raffte mich auf und ließ das Spiel weiter laufen. Es ruckelte zwar noch ein bisschen dann war nichts mehr. Ich guckte nicht schlecht und dachte das wäre nichts gewesen nur das mein Bildschirm spinnte. Dann kam eine Meldung das ein Erdbeben die Stadt erzittern ließ. Ja das habe ich allerdings gemerkt und das erklärte auch das seltsame ruckeln in meinem Bildschirm. Also machte ich mich mit meinem Sim auf und half die anderen Sims. Meine Finger waren noch immer heftig am zittern da ich doch tatsächlich unter Schock gestanden habe da ich mit so etwas so überhaupt nicht gerechnet habe. Mein (oder der meines Sims) erster Erdbebeneinsatz war zugleich der längste den ich je gehabt hatte. Bis nach Mitternacht war mein Sim noch am Arbeiten.

/~/

Mittlerweile bin ich erfahrender geworden was mit Erdbebeneinsätze an geht. Jetzt habe ich einen anderen Sim zum Feuerwehrmann gemacht. Und war bestens darauf vertraut ja ich wartete praktisch darauf bis ein Erdbeben kommt den die anderen Einsätze wie Feuer löschen fand ich mittlerweile sowas von langweilig und tatsächlich: wieder erschütterte ein Erdbeben Twinbrook. Wie eifrig ich nun mal war habe ich bereits zwei Haushalte geholfen und war gerade beim letzten angekommen als es gerade Abend wurde. Wie immer lösche ich (oder eher mein Sim) zuerst die Fenster bevor ich überhaupt mit mein Sim in das Gebäude rein kann. Zu erst kommen die Sims raus und erst dann befehle ich meinen Sim das Feuer zu löschen. Doch ich war nicht schnell genug. Plötzlich gab es eine Riesen Explosion in der Küche. Ich vor Schreck auf Pause gedrückt und wartete darauf das mein Halber Herzinfarkt zu ende war. Zwar war ich noch am zittern und fühlte mich genauso wie damals als ich mein allerersten Erdebebeneinsatz hatte, habe aber dennoch versucht das nun noch größere Feurer zu löschen den jetzt stand die gesamte Küche in Flammen. Bis auf ein paar angekohlte Theken und Schränke hat die Explosion alles zerstört. Von da an wusste ich das ich zu aller erst die Gasleitung vom Herd erst repariere wenn ein Feuer viel zu nah dran ist bevor ich irgendwas anderes mache.

Doch einmal war ich wieder zu langsam und durfte wieder eine (zwar keine so verheerende wie die erste und das ist sie bis heute) Explosion mit erleben. Also so ein Job als Feuerwehrmann/-frau hat doch schon sein Adrenalin. Ich schon zweimal oder wenn man die zweite Explosion mit zählt, dreimal erleben durfte.






.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast