We got some Problems here

von kweenron
GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P16 Slash
Niall Horan
05.04.2016
16.05.2016
6
7319
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Prolog
„Mein Name ist Niall Horan und ich bin hier einer der Abteilungsleiter.“, stelle ich mich den Neuligen vor und lächele sie freundlich an. „Die anderen Mitarbeiter werden euch in Gruppen einteilen und alles weitere klären – das wäre es auch schon von meiner Seite.“ Ich lasse meine Augen über die Anwesenden gleiten – verunsicherte Blicke, traurige Augen und verletzte Seelen. Das ist mein Alltag und so habe ich gelernt trotzdem immer zu lächeln und gute Laune zu verbreiten.
Nun kann ich den Raum verlassen und gehe geradewegs in die Cafeteria; es ist früh am Morgen und mein Frühstück ist einmal mehr zu kurz gekommen. Schnell habe ich das Tablett mit den täglichen Rationen in den Händen und strebe mein nächstes Ziel an.
„Guten Morgen allerseits.“, begrüße ich die Jungen, als ich mich zu ihnen setzte. Zwei von ihnen grüßen mich zurück, während der dritte schweigend lächelt.
Nummer eins ist Louis und neben ihm sitze ich. Der Junge hat einiges durchgemacht und ist mit vierundzwanzig schon seelisch zerstört, wie man es selten gesehen hat. Er ist mit Liam damals hier her gekommen – es hatte fürchterlich geregnet und die beiden waren bis auf die Knochen nass gewesen, hatten gefroren.
Liam ist Louis bester Freund und hat das Alice-im-Wunderland-Syndrom. Er ist hier ebenfalls in Behandlung. Ich bekomme immer ein komisches Gefühl in der Magengegend wenn ich mit ihm alleine bin und Gänsehaut, wenn wir uns zu nahe kommen.
Dann ist da noch Harry – er kommt mit vielen Menschen nicht klar und gesprochen hat er noch kein Wort seit er hier ist. Ihn kenne ich schon Ewigkeiten und inzwischen haben wir Vertrauen zueinander aufgebaut. Er leidet am Mutismus und hat hier schon Jahre verbracht; zudem hat er eine Sozialphobie und daher ist es schwer ihn in neue Gruppen zu integrieren.
Ich arbeite hier nur und verbringe meinen gesamten Tag mit den drei Jungs. Die ganze Zeit bin ich hier und andere würden mich als verrückt bezeichnen – arbeite ich doch in einer Psychiatrie.
Ob ich auch Probleme habe? Nun, das ist nichts was man erwähnen müsste.


-----
So hier bin ich.
Ich melde mich mit einer Geschichte zurück, auf deren Idee ich durch ein RPG gekommen bin - liebe Grüße an Coco, Vans und Vivi an dieser Stelle. Überraschenderweise ist das hier die Gegenwartsform geworden, was für mich echt untypisch ist.
Zur Story... nun, da will ich gar nicht so viel sagen, aber ihr dürft gespannt sein. Vorerst bleibt es P16 SLASH, wird aber bei Bedarf erhöht - I wanna write some smut.
Über Reviews, Anregungen und Kritik aller Art freue ich mich immer riesig - ich will wissen was ihr denkt und euch dann einen Mindblow geben :D
~Ronja
Review schreiben