Fuck you Göthe - Vergangenheit

GeschichteAllgemein / P12
Chantal Ackermann Daniel "Danger" Becker Elisabeth "Lisi" Schnabelstedt Laura Schnabelstedt OC (Own Character) Zeki Müller
27.03.2016
27.03.2016
1
516
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Zeki sitzt auf seinem Stuhl, als die ganze Klasse macht einen langweiligen Text als Aufgabe.  Es klopft. "Was?" Interessiert starren alle die alte Tür an. "Morgen ich bin die neue." Sofort wird getuschelt. Die braunen HAare fallen ein wenig in ihre seltsamen Augen. "NAme?" "Sätze versteh ich auch." Frech kommt die Kleine näher. "Ich heiße Zoe." "Klugscheißer, setz dich da rüber" mit der HAnd wedelt er wahllos im Zimmer umher. "Herr Müller sie muss doch jetzt auch den Test mit schreiben oder?" "Genau muss sie." "Voll richtig" kommt es vielstimmig aus den Reihen. "Schlau nur das ich keinen Peil habe was du ihr hier macht, aber mit Schreibaufgaben könnte ich noch fertig werden." Kek sieht sie den Klassenaffen an. "Monkey" Sie nimmt den Platz hinten am Fenster. "Wollt ihr mich jetzt die ganze Zeit anschauen?" murrend lassen alle wieder von ihr ab. "Morgen" höflich und gesittet kommt Frau Schnabelstett durch die Tür. "ICh wollte Laura nur schnell was bringen." Laura sitzt neben Zoe. "Wer bist den du?" "Jedenfalls kein Tier. ICh bin Zoe" kommt die Antwort schon etwas mehr mit Wut. "Hey bisschen freundlicher kleine." Zekis gefällt es nicht seine Freundin blöd angemacht zu sehen. "Wer sind den deine Erziehungsberechtigten?" "Hab ich nicht." Sogar Danger weiß das das Eltern sind. "Sicher hast du welche." "Nochmal ich hab keine Verwandten." Geschockt sieht Frau Schnabelstett die Neue an. "Kein Drama ich kann ganz gut auf mich selber aufpassen." "Wo wohnst du dan?" "Gute frage. Bei Freunden und im Hotel!" Zoe bekommt einen schiefen Seitenblick von Laura. "Kommst du später bitte ins Lehrerzimmer." LAura gibt sie einen kleinen Beutel. "Danke." Die Stunde vergeht schnell. "Zoe du kommst mit." Zeki nimmt seine neue durch die Gänge der Göthe Gesamtschule und mit ins Lehrerzimmer. In einer Stillen Ecke sitzen alle zusammen. "Was? Ich hab hunger beim Bäcker erwische ich eh nichts mehr wenn sie es nicht zu lang machen ist der Döner noch da." Lisi mustert die ca 18 JAhre alte Schülerin vor ihr. "Wie alt bist du?" "17 JAhre alt, bevor sie Fragen meine Mutter ist gestorben als ich etwa 14 war und mein Dad kenn ich nicht nur meinen Stiefvater aber der ist ein Trinker. Kann ich gehen? Freunde hab ich noch keine und die Hotelzimmer werden nicht mehr lange vermietet." "Du ziehst zu uns" Zeki sieht seine Freundinn verwirrt an. "Was tut sie?" "Sie zieht zu uns, bring deine Sachen her, wir finden noch einen Platz für dich." "Damit sie mich ins Jugendheim stecken können? Nein danke." "MAchen wir nicht, aber besser als unter der Brücke." Kommt der Lehrer zur Hilfe. "Ok, aber wehe ein Wort ans Jugendamt habe meinen VAter gefunden ok?" "Klar" Zeki nickt. Lisi allerdings wird bleich um die NAse. "Gut ich hole meine Sachen"

Es ist der Anfang =)
ICh hoffe es lädt, meine letzten Storys laden nicht. Egal, viel Spaß und ich freu mich über Feedback
 
 
'