Jedes Pairing Lokisdottir/BlackRose32

GeschichteRomanze, Freundschaft / P12 Slash
27.03.2016
08.12.2018
139
46453
7
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
 
Wie viel Glück musste diese Frau denn bitte haben? Keine Person die ich kenne überlebt einen Sturz aus dieser Höhe. Doch ich musste zu meinem eigenen Entsetzen feststellen, dass sie nicht mehr die Person war, die ich vor einigen Jahren zu kennen geglaubt hatte. Sie hatte die Aussprache eines vielleicht 6jährigen Mädchens, und alle Erinnerungen an ihr bisheriges Leben verloren. Sie wirkte einfach nur naiv und unschuldig, und zu meinem größten Entsetzen scheint sie sich auch noch in den Kopf gesetzt zu haben, sich mit mir anzufreunden. Früher hätte ich dies sicher ausgenutzt, damit ich sie, wenn sie mir ihr vollstes Vertrauen geschenkt hat meinen Fehler wiedergutmachen, also sie doch noch töten kann. Aber immer, wenn sie mir gegenübersteht, und meine vollste Aufmerksamkeit haben will, sehe ich in ihre unschuldigen fröhlich lachenden Augen, und verwerfe diesen Gedanken sofort wieder. Ich frage mich langsam echt, wie ich es damals einfach übers Herz bringen konnte, sie umzubringen und damit ihrem Volk wegzunehmen. Ja, ihr Vater hat meine Heimat zum größten Teil zerstört, sehr viele ließen ihr Leben im Kampf gegen ihn und seine Armee, doch ihr kann ich höchstens vorwerfen seine Tochter zu sein.

„Gangi, du sollst doch nicht solange grübeln sonst kriegst du noch Falten. Wenn du Lust hast könnte ich dir helfen deine schlechte Laune mit einem Spiel zu vertreiben“, sagte Emmeryn mit einer fröhlichen Stimme.

Bevor ich es mir, doch noch anders überlegen konnte lächelte ich sie an und antwortete: „Gerne, was würdest du denn gerne spielen?“

Das war der Beginn einer seltsamen Freundschaft.
Review schreiben