Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

I'll wait for you...

GeschichteAllgemein / P18 / MaleSlash
EXO
20.03.2016
08.07.2016
3
5.700
1
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
21.03.2016 3.145
 
*Acht Jahre Später, Silverster Abend*


Summend drückte der Braunhaarige sich durch die Menge raus in den kühlen Abend, jetzt schon blitzen immer wieder rote und grüne funken am Himmel auf, tauchten für Sekunden alles in ihr Licht. Man hat extra das Licht draußen gedimmt, sobald es so weit war würde man sie ganz ausschalten. Er hasste Silvester. Eigentlich nicht, er liebte Feuerwerk, aber er hasste es an Silvester im 'Moonlight', dem beliebtesten Club der Stadt, zu Arbeiten. Es war voll, stickig, man wurde wirklich schlecht angemacht, begrapsht, überall waren Betrunkene... Eigentlich ein normaler Arbeitstag für den Studenten wenn er so überlegte. Sich die Haare wegpustend lief er auf eine kleinere Gruppe bestehend aus fünf Jungs zu. Alles wirklich heiße, tätowierte Jungs die einen ziemlichen düsteren Eindruck machten. Das ignorierend stellte er lächelnd das Tablett hin
"Soo Jungs, eure Getränke" lächelte er und stellte jedem das Trinken hin
"Danke Süßer..." raunte ein Blonder ihm zu, er tat es mit einem höflichen Lächeln ab. Er hatte aufgehört zu zählen wie oft er eigentlich schon angemacht wurde
"Hast du einen Namen?" fragte ein Rothaariger ihn
"Natürlich, jeder hat einen Namen" Er zwinkerte ihm zu und lief weg. Vom Tisch hörte er noch das Lachen der anderen und das beleidigte "Macht es das nächste mal besser!" von dem Jungen. Ok, er gab zu, sie sahen alle wirklich gut aus und so, aber er wollte keine Bezeihung
"Baby!" hörte er seinen besten Freund rufe
"Nenn mich noch mal Baby und ich schieb dir dein "Baby" in den Arsch Kim Minseok!" gab er genervt zurück
"Jaja, kleine Diva überlass den Part Baekhyun! Jetzt beweg deine knackigen Vier Buchstaben her!" Er hasste Silvester, hatte er das schon gesagt? Tief seufzend lief er zur Bar und wartete auf die Getränke
"Wenn ich nach heute nicht super Stark like Superman bin will ich mein Geld zurück" murrte ein kleiner, schwarzhaariger mit großen Augen neben ihn
"Ach Kyungsoo, du wirst niemals Muskeln haben!" Der kleinere sah ihn beleidigt an
"Aber du oder wie?!"
"Hey! Ich hab Muskeln!"
"Luhan, das macht nichts! Wir suchen uns jemand mit Muskeln, dann passt es schon!" Ein großer, schwarzhaariger Junge legte den Arm um Luhan. Der Chinese lachte leise auf
"Du bist zwei Meter groß Park Chanyeol, dir tut man nichts!" Chanyeol sah ihn empört an, stellte die Hände in die schmale Hüfte
"Wenn ich bitten darf Lu Han! Ich bin 1,85 groß! Und ich bin ein Bambusstock! Bis zur Zehnten Klasse haben alle gedacht ich bin Magersüchtig bis unser Schulpsychologe mir bestätigt hat das ich einfach nur wirklich dünn bin!" Wieder lachte Luhan auf, Kyungsoo verdrehte die Augen
"Sei doch froh! Du kannst Essen was du willst ohne zu zunehmen, genau wie Luhan oder Tao! Baekhyun, Minseok und ich müssen total drauf achten was wir essen sonst rollt ihr uns irgendwann mal noch zur Uni!" meinte der kleinste der drei und Luhan sah zur decke, fing an wie blöd zu grinsen als er sich vorstellte die drei Jungs zur Uni zu rollen
"Dann würde ich mal wieder Fußball spielen" gab Luhan grinsend zurück, wich Kyungsoo's schlag aus und schnappte sich das Tablett, hörte Chanyeol's Lachen im Hintergrund. Ja, er liebte seine Jungs. Als er vor knapp zwei Jahren zum Studierern hier her kam hatte er totale Angst, er war noch nie irgendwo anders als in China und er wusste nicht so recht wie man Freunde fand weil er nie Freunde hatte. In seiner Heimat war er immer der verrückte Einzelgänger, dabei hat Luhan nie verstanden wieso sie ihn Verrückt nannten. Er war ganz normal, ok nein, er hatte einen knall aber welcher Mensch hatte das nicht? Damals, an der Uni, hat er sich nach ganzen hinten gesetzt und hatte Gezeichnet. Dem Professor war es egal, es war der Kunst Kurs, er fand es sogar gut weil 'Sein Unterricht Luhan inspirierte' Von wegen, sein Kurs war zum Schlafen gewesen aber der Blick aus dem Fenster hatte Luhan... Verzaubert. Damals wurde mitten in der Stunde die Tür auf gegemacht und die fünf kamen rein. Der Professor war außer sich, sagte er würde die 'Kreative Stimmung' zerstörten und hat sie einfach auf ihren Platz geschickt. Direkt neben Luhan. Minseok war der erste der ihn ansprach, mit den Worten 'Fuck ey wieso kannst du so gut malen, das beste was ich gemalt habe war ein Strichmännchen!' worauf hin sine Freunde ihn auslachten. Als Luhan fragte wieso er dann in Kunst war, war seine Antwort er wäre der nächste Picasso der Strichmännchen. Später hatte er erfahren das Kyungsoo und Baekhyun den Ältesten zwangen weil er doch ein verstecktes Talent hatte aber mehr im bereich der Mode. Wie wusste Luhan selber nicht, aber jetzt, zwei Jahre später, könnte er sich sein Leben gar nicht mehr ohne sie vorstellen. Auch wenn das Idioten sind, irgendwie war er ja der König der Idioten. Anstatt König der Löwen hätte man König der Idioten schreiben sollen, dachte Luhan sich vor sich hin schmunzelnd und lief durch die Reihen um leere Gläser einzusammeln
"Hey Süßer! Komm mal!" wurde er gerufen, sah zum Tisch mit den tätowierten die ihn riefen. Es war plötzlich einer mehr da
"Komme sofort!" rief er zurück, brachte schnell die Gläser weg und quetschte sich durch die menge. Frustiert blieb er stehen, hielt sich beide Zeige- und Mittelfinger in den Mund und pfiff einmal ganz laut. Alle sahen zu ihm
"ICH WEIS ES IST SILVESTER UND IHR ALLE SEIT AUFGEREGT ABER WÜRDET IHR EUREN ARSCH AUS DEM WEG BEWEGEN DAMIT ICH MEINEN SCHEISS JOB MACHE UND EUCH ALKOHOL BRINGEN KANN?!" donnerte die zierliche Gestallt, alle liefen sofort zur seite und machten ihm Platz. Luhan stemmte die Hände in die Hüfte und funkelte alle an, grinste dann wieder
"Dankeschön~" trällerte er und lief durch als sei nichts gewesen, kicherte leise als er die blöden Blicke bemerkte
"Mund zu Jungs, es kommen Fliegen rein! Was kann ich für euch tuen?" Luhan zog seinen Block, die Jungs blinzelten nur
"Das... WOW! Das denkt man nicht von dir!" meinte großer blonder mit dunkler Stimme. Luhan zuckte mit den Schultern und sah auf seine Nägel
"Stille gewässer sind tief. Nur weil ich so aussehe bin ich nicht gleich süß und nett, ich kann anders. Was kann ich euch bringen?"
"Vierzehn Shots" sagte der nächste Blonde. Wieso waren so viele blond?! Ist das die neue Trendfarbe? Ok, der hatte Rotehaare, und zählt das als Blond oder Orange? Minseok hatte Orange, aber das war so ein zwischen ding. Schief gelaufenes Blond würde Luhan meinen
"Noch was? Vielleicht Cracker damit ihr nicht Kotzt?" fragte Luhan schmunzlnd
"Nope, aber ich würde gern deinen Namen wissen und hätte gerne deine Nummer" Der Blonde, der der neu dazu gekommen ist!, schob Luhan sein Handy hin und sah ihn an. Luhan sah vom Handy hoch in seine Augen, traf auf strahlend Blaue Augen die ihm dem Atem raubte. Provozierend lehnte der Braunhaarige sich vor, sich am Tisch abstüzend
"Verdien dir beides Süßer" wisperte er verführerisch, gab ihm ein kurzen Kuss, schon ein hauchen, auf die Wange und lief weg. Er spürte den Blick des Blonden noch in seinem Nacken, er machte ihn nervös und er wusste nicht wieso. Er kannte diese Augen, irgendwoher kannte er sie und bei Gott ihm fiel nicht ein woher! Verwirrt stellte er sich an die Bar, orderte die Getränke
"Was los?" fragte Baekhyun während er die Shots vorbereitete. Luhan musste sich eingestehen, diese Lederhosen die sein Kumpel trug sahen extrem heiß aus, aber nichts für ihn
"Anmachen, das typische" winkte Luhan lächelnd ab
"Ich sag's dir Lulu! Lass dir nen Knutschfleck verpassen und alles ist gut!" Luhan verdrehte die Augen, fing das an. Seit dem Baekhyun einmal ein Knutschfleck von Chanyeol hatte, meinte er das alle einen in ruhe lassen würde mit dem Fleck. Luhan drehte Baekhyun einfach den Rücken zu und sah durch den Vollen Laden. Obwohl draußen das Feuerwerk sein sollte waren doch so viele drin, tanzten und feierten das neue, nicht gerade bessere, Jahr. Luhan war nicht pessimistisch, nein, er war Realist! Es wird ein Jahr wie immer. Stress, Liebe, Hass, Prüfungen, alles würde wie dieses Jahr passieren, und es würde einfach an Luhan vorbeirauschen. Ehe der Chinese sich versah stand er wieder hier, ein Jahr Älter, und hatte das selbe im Kopf. Wie scheiße Silvester war. Es zeigte dir nur das du wieder Alt wirst und punkt. Na gut, man kann sagen das er Pessimistisch dachte, aber so war die Realität
"Wirklich nicht? Noch bin ich frei" Baekhyun zwinkerte Luhan zu, dieser Schüttelte den Kopf
"Nope, ich lass dich nicht an meinen Hals lieber Vampir" Breit grinsend lief Luhan zu den Jungs, das Tablett mit den Shots perfekt vor sich hin tragend
"Eure Shots die Herren!" rief er fröhlich aus und stellte die Shots ab. Zwei wurden vor ihn gestellt
"Trink mit uns!" grinste der Blonde mit den Blauen Augen
"Ich arbeite kleiner"
"Ich bin größer als du!"
"Ich meinte nicht diese größe" Der Blonde blinzelte mehrmals
"Willst du mal sehen?" Luhan lachte leise und strich sich die leicht verschwitzten Haare nach hinten
"Oh glaub mir Süßer, deine Hose sagt mir alles" Der Blonde sah nach unten. Eine enge Jeans, in der man aber nichts sah
"Ohhh~ Jetzt hat er es dir gegeben Sehun!"
"Ach halt die klappe Chen!" gab Sehun beleidigt zurück und Luhan lachte leise, hielt sich eine Hand vor den Mund
"Heitert es dich auf wenn ich mit Trinke?" fragte Luhan und Sehun nickte. Luhan schmunzelte, irgendwie war das Kind schon süß... Oder mehr... Ok Luhan, nicht dran denken. Er legte das Tablett auf den Tisch
"Und auf was trinken wir, Sehun?" fragte er, sah Sehun schlucken
"Hmmm... Aufs Jahr 2016 kann ich scheißen also... Was ist mit 'Ich trinke weils Spaß macht' Baby?" gab Sehun zurück. Luhan zog einen Mundwinkl hoch und lehnte sich vor
"Deine kleinen Freunde hier haben sich schon die Zähne an mir herausgebissen Sehun, mich knackst du so schnell nicht" Er hob ein Shotglas, die anderen machten es ihm nach
"Auf Spaß" sagte Luhan und Sehun grinstre breit
"Auf Spaß!" riefen die anderen und tranken alles auf einmal. Luhan spürte das brennen das seine Speiseröhne runter fließ, seufzte leise auf. Der größte von allen verteilte schon die nächsten Gläser
"Wie ist es so hier zu Arbeiten?" fragte der Blonde, der ganz normal ausssah und nur ein Tattoo hatte, neben Luhan und der Chinese sah ihn an
"Wenn man nicht gerade von seinen Freunden genervt oder von Möchtegern Bad Boys angemacht wird ganz gut. Schön ist das du immer kostenlos Drinks bekommst"
"Beim Arbeiten Saufen? Geil. Sagt der Boss nichts?" Luhan schüttelte lachend den Kopf, hielt sich eine Hand vor den Mund
"Der gibt uns Personal drei Runden Shots aus bevor wir Arbeiten. Nervennahrung sagt er immer. Passt schon!" Sie hoben die Gläser und tranken den nächsten aus. Chen wollte gerade was sagen als sie eine nschrei hörten, Luhan sah sofort hoch um zu sehen wie Tao von irgendeinem Kerl angegrabscht wurde. Der Nerv über seiner Linken Augenbraue fing an zu zucken, er schob sich die Ärmel hoch
"YAH! HURENSOHN! DAS IST MEIN BABY DEN DU GERADE ANFÄSST!" schrie er und lief auf beide zu, drehte den Kerl mit einem Ruck um. Gleichzeitig holte er aus und schlug ihm Mitten ins Gesicht. Es knackte laut, es schien noch stiller zu werden als vorher. Luhan lies den Kerl los, er sank wimmernd zu Boden und hielt sich die blutende Nase. Ohne ihn zu beachten lief der Chinese zu Tao, sah ihn an
"Alles ok?" fragte er fürsoglich auf Chinsesisch. Tao nickte und umarmte Luhan
"Danke Gege" Luhan strich ihm durch die Haare und drehte sich zu dem Kerl, packte ihm am Kragen
"Hausverbot du Hure! Du kannst jeden von uns angrabschen aber! Nicht! MEINEN! MAKNAE!" donnerte Luhan sauer und warf den Kerl auf die Straße vor den Club. Er sagte dem Türsteher bescheid und lief wieder rein
"Oppa! Deine Hand!" rief ein Mädchen und nahm Luhan's Hand, strich über die aufgeplatzten Knöchel. Luhan winkte ab
"Ist nichts" meinte er und lief zur Bar. Er hielt die Hand unter Wasser, wischte sie sich fahrig ab und wickelte den Verband schlampig drum, sah sich um
"Wo habe ich mein Tablett hin?" murmelte er und sah sich konfus um, kratzte sich am Kopf. Sein Kopf streikte gerade gegen ihn, schickte lieber nachträglich den Schmerz durch seine Venen, jetzt wo das Adrenalin abklang. Er lief durch die Reihen und sah sich verwirrt um
"Da ist es!" Er schlug sich auf die Stirn und nahm sein Tablett
"Du hast einen festen Schlag!" sagte der Oranghaarige auf Chinesisch und Luhan blinzelte
"Dankeschön, den traut man mir ganz oft nicht zu" gab Luhan zurück. Der Oranghaarige nahm seine Hand und schüttelte den Kopf. Das Tablett wurde ihm weggenommen und der Verband abgewickelt
"Sorry wegen den Jungs... Das sind ziemliche Idioten" lächelte der Oranghaarige und Luhan lachte leise
"Ja habe ich bemerkt. Passt schon, so lange sie nicht übertreiben" Sein Gegenübre lachte laut auf
"Ich glaub das lassen sie jetzt!" Luhan lachte ebenso und sah zu seiner Hand die Feinsäuberlich verbunden wurde
"Das kannst du gut" Der Oranghaarige schmunzelte
"Suho, der Blonde hinter dir, ist Arzt und zeigt mir so sachen immer" meinte der Oranghaarige
"Ahh... Sag mal, wieso habt ihr so viele Blonde? Nur du und... Ähhh. Chen? Ja, nur du und Chen habt keine Blonden haare!" Verwirrt blicke Luhan den Oranghaarigen an der Hoch sah und seine Freunde ansah
"Stimmt ja! Das ist mir nie aufgefallen!" rief er aus, seine Freunde sahen ihn schräg an
"Was ist dir nie aufgefallen?" fragte Suho
"Alle außer Jongdae und mir haben Blonde Haare! Kris hat Blonde. Suho hat Blonde. Jongin hat Blonde. Und Sehun! Nur Jongdae und ich sind nicht Blond!" entrüstete der Chinese sich und Luhan biss sich auf die Innenseite der Wangen um nicht zu Lachen. Diese blöden Blicke waren Gold wert, der Spruch 'Wie ein Auto Schauen' passte wirklich perfekt
"Ähmmm... Yixing, bist du betrunken?" fragte Kris verwirrt
"Nein bin ich nicht!" Luhan zog vorsichtig seine Hand weg, machte den Verband fest und nahm sein Tablett, verdrückte sich vorsichtig. Der Abend wurde immer ruhiger, je näher Mitternacht war um somehr Tummelten sich draußen. Die Bar wurde nach draußen verlegt, Tao und Chanyeol fingen beide an die Raketen vorzubereiten. Luhan stand etwas abseits, zog seine Jacke etwas enger um ihn. Es war kalt geworden, jetzt wo er nicht mehr wie ein irrer herum Ran und einfach da stand, in den Himmel sah der immer wieder aufleuchtete. Andere meinten so ein Abend wäre nur an Silvester, der ganze Trubel und alles was war, aber das war Täglich so. Immer wurde einer geschlagen und rausgeworfen, irgendjemand strützte total ab, einer der Jungs wird total belästigt, es war gruslig das Luhan sich schon dran gewöhnt hat und es 'normal' nannte
"Schön nicht wahr?" fragte eine Stimme, Luhan drehte sich um. Sehun stand an der Wand angelehnt und sah zum Himmel. Luhan nickte leicht und sah ebenso hoch. Er spürte einen luftzug, Sehun stand plötzlich neben ihn. Schweigend sahen sie in den Himmel, keiner sagte ein Wort während um sie herum alle feierten
"GEGE~" Tao sprang Luhan an und gab ihm ein Kuss auf die Wange
"Dein Neujahreskuss Gege, ich glaub um Mitternacht komm ich nicht durch!" kicherte Tao, Luhan schmunzelte leicht und umarmte seinen Freund
"Frohes Neues Tao"
"Frohes Neues Gege! Oh, ein Freund?" Tao sah zu Sehun. Dieser sah zu ihm, lächelte leicht
"Oh Sehun" stellte er sich vor
"Huang Zitao aber du kannst ruhig Tao sagen! Frohes Neues schonmal" Tao gab Sehun ein Kuss auf die Wange und verschwand. Beiden sahen ihm nach, dann drehte Sehun sich zu Luhan und zog die Augenbrauen hoch
"Neujahreskuss?" fragte er. Luhan winkte lachend ab
"Das macht Tao jedes Jahr, ist ganz normal"
"ZEHN! NEUN! ACHT!" Beide sahen sich um und sahen dann hoch zum Himmel, er war schon voller Sprühendem, funkelnden Regen
"SIEBEN! SECHS! FÜNF!" Sehun strich Luhan leicht über die Wange, der Chinese sah zu ihm hoch, den Kopf leicht schief gelegt
"VIER! DREI! ZWEI!" Um sie herum knallten Korken, Raketen schoßen zischend in die Luft, alle schrieen und jubelten
"Fröhliches neues Luhan'' raunte Sehun
"F-Fröhliches neues Sehun" gab der Braunhaarige zurück. Sehun lächelte leucht, zog den kleinen in seine Arme und beugte sich runter. Luhan konnte den Warmen Atme auf seinen Lippen spüren, das Vorfreudige Kribbeln das durch sein Körper ging. Sehnsüchtig beugte er sich dem Blonden entgegen, legte die Hände auf seine Brust. Kurz bevor ihre Lippen sich berührten... Piepste etwas?

Luhan schreckte auf, sah sich um. Ein Traum... Schon wieder der Traum! Knurrend schlug er sein Wecker aus. Wer zum henker war Oh Sehun?! Wieso träumte er imemr von ihm?! Und wieso schlug sein Herz so schnell wenn er seinen Namen hörte...?


~~~~

Dada daradara~ Dada daradara~
Mein zweites Kapitel: Yeahhhhh~~~~~~ *Fahne schwenken*
Danke an: Ramune und Kim Taehyung für die Review's ^.^

Ich rate euch ab in Musik an HunHan zu denken während im Hintergrund Just a Dream von Nelly, dann kommt so ein Kapitel nämlich raus! Aber Yay, ich habs heute fertig bekommen!
Zum schluss noch ein paar Bilder:

Luhan:
http://25.media.tumblr.com/tumblr_maj9mtwmkn1rt5kaxo1_1280.jpg

Chanyeol:
http://s8.favim.com/orig/141227/boy-chanyeol-cute-exo-Favim.com-2339148.jpg

Kyungsoo:
http://www.polyvore.com/cgi/img-thing?.out=jpg&size=l&tid=60189981

Tao:
http://img.getjar.mobi/ss/35/830744_3.jpg
(Oh my gawd he look so pretty i can't this Picture is killing me so much)

Minseok:
http://41.media.tumblr.com/7e2066779ecd15617005b7933a5ea22f/tumblr_mohisc1TxN1rsacb3o1_1280.jpg?.jpg

Baekhyun:
http://data.whicdn.com/images/33684527/396048_413342242036455_1718288174_n_large.jpg

Okiii das wars von mir
bis zum nächsten mal meine Lieben!
Eure
-MeowMeow-
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast