Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Schwester eines Wunderkindes

von Soulkaze
GeschichteAllgemein / P12
Hanamiya Makoto OC (Own Character)
15.03.2016
22.11.2016
43
30.127
2
Alle Kapitel
20 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
04.04.2016 720
 
Sooo, hier kommt auch mal wieder n Kapi.

Bevor ich aus dem Haus ging, setzte ich mir meine Kopfhörer auf und machte das Lied ,,Breaking Through´´ an und sang dann mit immer lauterer Stimme das Lied mit.

           Breaking Throug:
Stop beating around the bush!! Just fight!!

Kyou mo yayakoshiku shiteru kako nara dare de mo sore nari ni aru ze
Donna seiron ni datte kaiketsu deki nai kanjou mo jissai anda (just fight!!)

Kurayami mi wo hisomeru sonzai no shoumei ni
Kondo wa ore ga omae wo tasukeru ban da

Breaking through!!
Gocha gocha iwazu ni
Breaking through!!
Hajimeru toki da ze
Breaking through!!
Ore tachi ga tsukuru hikari de katsun da
Breaking through!!
Mise tsukerun daro
Breaking through!!
Atarashii omae
Azayaka ni (right now) kata tsuke ni iku zo

Nande ore wa mada mada de aitsu no sugosa ni detarame ja dame da
Kitto nani ka aru hazu mou oriru no wa nashi da zettai ni (just fight!!)

Hikari wo atsumeru you ni hiraita toppakou ga
Hibana sae mabushisa no naka mie naku naru ze

Breaking throught!!
Nakama no omoi to
Breaking through!!
Kachi tai jibun ga
Breaking through!!
Genkai wo koeru hikari wo matteru
Breaking through!!
Mitome sasete yaru
Breaking through!!
Ore tachi no chikara
Sono tame ni (ready now) koko ni kitan daro

Sukoshi wa tanoshime sou ka aitsu no hikari wa
Omae ga jiyuu ni nareru hodo honmono na no ka?

Breaking through!!
Gocha gocha iwazu ni
Breaking through!!
Hajimeru toki da ze
Breaking through!!
Ore tachi ga tsukuru
Breaking through!!
Hikari de katsun da
Breaking through!!
Mise tsukerun daro
Breaking through!!
Atarashii omae
Azayaka ni (right now) kata tsuke ni iku zo

dabei merkte ich nicht wie ich mitten im singen, an einem Basketballplatz vorbei kam, auf dem einige Jungs, darunter auch mein Bruder, eine Partie Basketball spielten.
Als die mich singen hörten, drehten die sich zu mir um.
Aus dem Augenwinkel konnte ich meinen Bruder sehen, der zu mir, winkend, hinüber rannte.
Jetzt schon genervt, blieb ich stehen und wartete, mit verschränkten Armen auf ihn.
,, Akiracchi, ich wusste gar nicht das du sooo gut singen kannst´´, fuchtelte er hyperaktive mit seinen Armen vor meinem Gesicht hin und her. So tun als hätte ich ihn nicht gehört, zog ich mir meine Kopfhörer aus meinen Ohren und meinte zu ihm, ,, Hast du gerade was gesagt, Ryouta?´´, ohne auf meine Frage näher einzugehen, packte er mich an meinem Arm und begann mich zum Basketballplatz zu ziehen.
Im ersten Moment war ich noch zu perplext, als dass ich mich hätte wehren können, doch als wir dann bei der Truppe standen, konnte ich mich dann auch endlich von meinem , nervigen, Bruder losreißen.
,, Sag mal, WAS sollte das denn, Ryobaka?´´, fauchte ich auch dann sofort los, mit verschränkten Armen.
,, Ich wollte Dir doch nur meine Freunde Vorstellen, suu!´´, jammerte er mit Krokodilstränen in seinen Augen, los.
Für sowas hatte ich nun echt keine Zeit und Lust, aber um ihn ruhig zu stellen, murrte ich dann nur leise, ,, ( seufz), dann stellt Sie mir schon vor, Bakaki´´, einige Verwirrte Augenpaare hatten unser Gespräch verfolgt, wie ich mit leiser Belustigung feststellen musste.

,, Also, Akira, dass sind Kagamicchi Taiga, Kurokocchi Tetsuya, Aominecchi Daiki, Midorimacchi Shintaro, Murasakibaracchi Atsushi und Akashi Seijuuro´´, ,, Leute, das ist meine Zwillingsschwester Akira´´, stellte er uns jeweils gegenseitig vor.
,, DASS soll deine Schwester sein, Kise? und seit wann hast du denn ne Schwester?´´, zog Aomine eine Augenbraue hoch und verzog seinen Mund zu einem, eher, spöttischen Grinsen.
,, Baka, wie oft hab ich Dir bitteschön schon gesagt das ich mit dieser bescheuerten Sportart nichts zu tun haben will?´´, zischte ich meinem Bruder im vorbei gehen ins Ohr. Leise zwar, aber nicht leise genug wie es schien, da mich Jemand knurrte, ,, Als was hast Du Basketball eben bezeichnet?!´´, dieser Kagami besah mich mit einem Mörderischen Ausdruck in seinen Augen, der mich lediglich nur zum lachen brachte.
,, Als bescheuerte Sportart, was bringt es einem, einem rundem Ball hinterher zu laufen, nur um gut da zu stehen?´´, schnaubte ich dann zum Schluss und wandte mich dann endgültig zum gehen um.

Beim Ausgang dann flog einer dieser Bälle ziemlich knapp, er streifte sogar mein Ohr, an dem genannten vorbei und landete dann auf dem Boden.

Mit einem gelangweilten Gesichtsausdruck drehte ich mich dann zu der Truppe wieder um.

Soulkaze
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast