Die Prophezeiung

von Rizumi
GeschichteFantasy / P12
14.03.2016
27.03.2016
4
2.135
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
14.03.2016 172
 
Schwarzer Nebel schwebte um die Shilouette des riesigen Schlosses und  umhüllte Türme , Zinnen und Hallen mit einer düsteren Aura . Es schien ,  als ob nichts es wagen würde die ewige Stille zu durchbrechen , außer das  Rauschen des Windes , das leise Klagelieder zu flüstern schien . Zu viele Tote hatte es hier schon gegeben , deren Geister nun hier ihre letzte Ruhe suchten . Zu viel Leid und Schrecken hatte dieser Ort verursacht , das nun in der Luft hing . Die dunklen Wälder , die die Festung  umgaben , hatte schon lange niemand mehr betreten ,   zu viele schreckliche Sagen  erzählten von der Bestie , die dort beheimatet sein sollte .  
Schloss Schrade .
Nebelschwaden brachen und in der undurchdringlichen Dunkelheit wurde eine Gestalt sichtbar . Sie schien mit jedem Schritt zu wachsen , ihre Kontur wurde genauer sichtbar .
Der schwarze , riesige Drache war wiedergeboren worden .
Das seit Jahrhunderten sagenumwobene Ungeheuer stieß einen grässlichen Schrei aus , der das uralte Monument erzittern ließ .
Das Leid hatte wieder begonnen .
Niemand konnte Fatalis stoppen , das zu verbreiten was ihn begleitete :

Den Tod
Review schreiben