Genie und Wahnsinn II

von scota
KurzgeschichteDrama, Freundschaft / P18 Slash
Debra Parker Jacob Wells / Will Wilson Mike Weston Paul Torres / Billy Thomas Ryan Hardy
06.03.2016
04.12.2016
5
1614
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
»Du verstehst wirklich nicht viel von Frauen, was?«

Grimmige Zeiten, Andreas Schlußmeier


Mike Weston ; Max Hardy ; Mikes Bruder


Fassungslos starrte Mike zur Tür, aus der Max gerade verschwand. Wütend und mit einem Blick, der ihm deutlich machte, dass er sie heute besser nicht mehr ansprach. Er lauschte dem Rauschen, welches ihre Ohrfeige verursacht hatte. Er tastete seine Wange ab. Es fühlte sich an, als würde er noch immer ihren Handabdruck spüren. Ihre feingliedrigen Fingern, mit dem schweren Schmuck. Wütend und ohne einen wirklichen Grund hatte er Bekanntschaft mit ihrer Schlagfertigkeit gemacht.
Er schluckte, drehte sich zu seinem Bruder und murrte: »Schön, dass du dich amüsierst.« Er ignorierte das lauter werdende Lachen nicht so erfolgreich, wie er gehofft hatte. Mike seufzte, schüttelte den Kopf und ließ sich auf seine Couch fallen. Er konnte sich beim besten Willen nicht vorstellen, was er falsch gemacht hatte.
Er klopfte neben sich auf das Sitzkissen, strich seinem Hund über das Fell. Sein Bruder ließ sich mit einem schwerfälligen Seufzen neben ihn fallen. »Du verstehst wirklich nicht viel von Frauen, was?« Es war keine Frage, sein Bruder stellte es fest. Genau wie er es damals schon immer in der Schule getan hatte. Er war immer der Dumme! Wunderbar und das wurde einfach nicht besser! »Ich hab überhaupt nichts falsch gemacht«, betonte Mike erneut, sah auf den schwarzen Bildschirm des Fernsehers. Das Lachen wurde erneut lauter: »Wenn du meinst Brüderchen.«
Review schreiben