Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Super Smash Academy

Kurzbeschreibung
GeschichteFantasy / P12 / Gen
09.02.2016
13.02.2016
2
3.154
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
09.02.2016 2.382
 
>>Sollen wir oder nicht?<< ich und meine beste Freundin standen vor dem Tor der Super Smash School. Kachika antwortete nicht, weshalb ich einfach die Tür aufriss damit die entscheidung leichter war.
>>Ist das jetzt dein ernst, Palutena?<< fragte sie mich. Ich bin mir nicht ganz sicher ob das jetzt ironie war oder nicht. Ich hörte wie irgendein Typ >>Palutena<< rief und aus reflexen sagte ich ja. Erst als Kachika mich aufklärte, wurde mir klar das ich wohl nicht die erste sein würde die Palutena hieß.
>>Hoffentlich heißt die andere Palutena nicht auch mit Nachnamen Dimension<< flüsterte ich Kachika zu. >>Ach bestimmt nicht hoffe ich jedenfalls für dich oder für die Lehrer...<< antwortete Kachika mit bemüht fröhlichen Ton was wahrscheinlich schwer für sie ist, weil sie keine Gefühle hat.
>>Ah ihr müsst die neuen sein! Kachika und Palutena... Dimension<< eine Person kam auf uns zu und sagte, sie sei die Direktorin Ms. Venatus. Ich war nicht sehr erfreut darüber das sie meinen vollen namen sagte... >>Sie können mich auch gerne nur Palutena nennen!<< sagte ich >>Sie haben Kachika ja auch nicht mit ihrem Nachnamen Black angesprochen!<< Ms. Venatus sagte mir das es hier noch eine andere Palutena gab, was ich bereits wusste. Ich fragte sie ob sie die andere Palutena nicht mit ihrem nachnamen nennen könne. Die Direktorin schüttelte nur den Kopf und wies mich mit einem Blick darauf hin das ich leise sein soll. >>In welche Zimmer kommen wir denn, Ms. Venatus?<< mischte Kachika sich ein. Ms. Venatus sagte, wir kommen in Stockwerk 3 in Zimmer 374 ins Gebäude Corrixor. Schwer zu merken. Kachika und ich nickten und Ms. Venatus drehte sich um und ging. >>Weißt du eigentlich das die mir echt unsympatisch ist, Kachika?<< sagte ich als Ms. Venatus ausser hörweite war. >>Hab ich mir gedacht ich weiß ja wie du reagierst wenn du nicht reden darfst. Jetzt lass uns erstmal das Zimmer - oder Gebäude aufsuchen.<< Ich stimmte Kachika zu und wir versuchten herauszufinden wo Gebäude Corrixor war. Es erschien eine elektronische Tafel auf der stand: Sentoraru-Gebäude. Ein Typ rannte an uns vorbei. Er schien sehr angespannt zu sein dennoch rief ich ihm nach, er soll stehen bleiben. Als er nicht hörte setzte ich meine Kraft Dimensionswandel ein. Ich teleportierte mich genau vor den Typ welcher erschrocken stehen blieb. >>Ahh was machst du da und was willst du und wer bist du?!<< sagte der Typ der wahrscheinlich ziemlich wütend war. >>Ich hab meine Kraft eingesetzt, ich will dich was fragen und ich bin Palutena<< antwortete ich. >>Palutena? Ich wusste nicht das du sowas kannst. Und seit wann hast du rote Haare und ein türkises Kleid?<< Der Typ sah mich verdutzt an und sprach mich auch noch auf mein Schwert an. Ich klärte ihn auf das ich Palutena Dimension bin und neu sei. Der Typ sagte mir das er Ash heißt und das er ein sogenanntes Pokemon wieder einfangen will. Ich hatte keine Ahnung was ein Pokemon war aber ich sagte ihm ich helfe ihm beim einfangen von seinem "Schiggy". Ich teleportierte Ash und mich zu Kachika welche ungeduldig auf mich wartete. Ash starrte Kachika eine Zeit lang an bis Kachika ihn fragte was er hat. >>Du siehst nur so... ungewohnt aus...<< sagte Ash. >>Dann gewöhn dich eben halt dran! Ich werde meine Kleidung jedenfalls nicht ändern und meine Haare auch nicht färben!<< sagte Kachika sie schien ziemlich genervt zu sein. >>Ähh Ash könntest du Kachika und mir vielleicht sagen wo das Gebäude Corrixor ist?<< ich konnte mir schon denken was Ash gerade dachte... >>Also es gibt 4 Wohngebäude plus das Sentoraru-Gebäude. Wenn ihr zwei immer weiter geradeaus geht bis ein Schild mit der Aufschrifft "Andronus" kommt ihr geht immer weiter bis es einen schnellen Kurzschluss gibt dann werdet ihr vier Türen sehen auf denen die einzelnen Gebäudenamen sind. Ich hoffe ich konnte helfen ich muss jetzt mein Schiggy einfangen.<< Ash ging davon ohne ein weiteres Wort zu sagen oder sich noch einmal umzudrehen - okay einmal tat er es weil ihm sein sogenanntes Bisaknosp entwischte... Ein blauer Igel kam Kopfschüttelnd auf uns zu >>Manchmal frage ich mich echt, wieso Ash sich Pokemon Trainer nennt... Noch nichtmal sein Glurak hört auf ihn und das hat er am längsten...<< der Igel bemerkte Kachika und mich. >>He! Du Igel weißt du eigentlich das du mich verspottest?!<< Der Igel sah mich schief an und ich erklärte ihm das rot und blau Gegensätze sind. >>Außerdem ist rot Palutenas hassfarbe<< fügte Kachika hinzu. >>Palutena? Nicht euer ernst oder?! Wenn du meinst Palutena zu heißen kann das nur ein scherz sein<< ich erklärte diesem Igel das ich eine andere Palutena bin und er kapierte es (hoffentlich).  >>Sonic, bitte zum Sekreteriat<< ertönte eine Stimme die wahrscheinlich aus den Lautsprechern kam. Der Igel seufzte >>entweder Ms. Venatus weiß von dem was ich gemacht habe oder Tabuh hat anfälle...<<  sagte ein gewisser Igel der wahrscheinlich Sonic hieß, und ging in Lichtgeschwindigkeit weg. Kachika und ich nahmen uns vor, das Gebäude zu suchen in dem unser Zimmer war. Als wir nach 23 min. endlich unser Gebäude fanden, waren die Flure auch eine herausforderung... >>Irgeendwann werde ich einen deiner Art finden und mit meinem Speer fangen und dann...<< Kachika und ich drehten uns um und sahen seltsamerweise Kachikas Vater Pitch. Nach weiteren vergangenen Minuten kam ein Kuchen vorbei. Pitch ging mit seinem Speer auf den Kuchen los um ihn später zu essen. >>Pitch?! Seit wann bist du hier???<< Ich denke, ich würde genauso wie Kachika reagieren wenn Antasma einfach so hier wäre. >>Ich? Ach ich hab gehört die haben hier Kuchen und Antasma ist auch hier<< ich starrte Pitch lange Zeit dunkel an bis er den Kuchen... naja... >>Okay Pitch du gibst mir jetzt was von dem Kuchen ab oder ich frage die Weiße Pich ob sie es irgendwie hinbekommt das wir nie wieder Kuchen... in unserem Haus haben und ob sie dein Zimmer... ähh... komplett weiß streichen kann und... Traumfänger von Sandy...<< Ich wusste es fiel Kachika schwer das mit dem Kuchen zu sagen. Um es ihr leichter zu machen wollte ich sie ein bisschen unterstützen >>Hey Pitch wenn du Kachika nichts abgibst, sag ich dir was über Black Cake was du lieber nicht wissen willst!<< Pitch starrte mich eine lange Zeit lang an bis er mich fragte was ich meinte. Ich sagte nur, das sein Name eigentlich keinen Sinn ergibt. >>Also ähh Kachika,Palutena ich glaube in der Mensa gibt es Schokoladenkuchen<< Kachika und ich sahen uns 5 Sekunden an und fragten Pitch gleichzeitig wo die Mensa sei.  Das Problem war, das Pitch keine Ahnung hatte. Wir schauten Pitch wütend an und gingen Planlos irgendwo hin. Nach einiger Zeit bemerkte ich etwas. >>Hey Kachika! Hier ist ein Dimensionsriss<< sagte ich >>warte ich eröffne ihn kurz<< ich tat das was ich sagte und machte den Dimensionsriss mit meiner Kraft größer bis Kachika und ich in ihn hineingehen konnten. Es wurde kurz hell ,meine Kette strahlte kurz und es erschien mein Zeichen. Alles innerhalb von 3 Millisekunden. >>Palutena? Wieso ist hier alles in 2D?<< Kachika lief hinter mir da es ihr schwer fiel, sich zweidimensional zurechtzufinden. >>Das ist normal immer wenn man in einen Dimensionsriss geht, ist die Welt 2D bis irgendwann mehrere Dimensionsportale kommen.<< Wir gingen weiter durch den Dimensionsriss bis wir nach einer gefühlten ewigkeit endlich bei den Portalen waren. >>Palutena! Hier steht was zu den Gebäuden!<< Kachika schien relativ froh zu sein. >>könntest du vielleicht die Portale öffnen? Ich hab immerhin nicht deine Kraft<< ich nickte kurz und tat das was Kachika von mir wollte. Ich fand das Tor zu "Corrixor" und öffnete es. Wir gingen durch das Portal und es erschien eine elektrische Tafel wo geschrieben stand: "Gebäude: Corrixor. Stockwerk: 1. Zimmer: 1-100." Die Tafel löste sich auf und wir befanden usn in einer art Flur. Von weitem hörte ich jemanden etwas rufen es war undeutlich aber ich konnte Ash´s Stimme heraushören. Er rannte auf uns zu bis er ausser Atem vor uns stehen blieb. >>Palutena! Kachika! Könntet ihr mir bitte helfen mein Schiggy einzufangen? << Noch bevor wir antworten konnten sagte eine andere Stimme folgendes: >>Ähm Ash ich hoffe dir ist bewusst das Schiggy einen Ewigkeitsstein hat genauso wie Bisaknosp. Du hast Glück, das dein Vater Glurak schon trainiert hat. Ach ja du könntest noch einen Gluraknit x und y gebrauchen. Warte ich frage Rob später ob er meine Mega Steine Clonen kann ich kann die Steine dann so umwandeln das du sie für Glurak benutzen kannst.<< die Stimme wirkte ein klein wenig genervt. >>Mewtu woher weißt du das? Ich sollte dich öfter über meiene Pokemon ausfragen...<< Als sich die Stimme sichtbar machte erkannten Kachika und ich das es sich auch um ein Pokemon handeln musste. >>Mewtu weißt du eigentlich das du was das betrifft manchmal echt seltsam bist?<< sagte eine Gestalt die aus dem Schattenn herauskam und nicht Kachikas Vater war. >>Wie Ewigkeitsstein? Soll das etwa heißen das sich Schiggy und Bisaknosp nicht weiterentwickeln können? Wieso hast du das nicht schon viel eher... ...SCHIGGY! BLEIB HIER! Mewtu! Dark Pit oder von mir aus auch nur Dark! Bitte helft mir!<< Schiggy hörte wirklich wenig auf Ash... Mewtu und Dark Pit kamen auf Kachika und mich zu >>Ist das normal?<< fragte Kachika. >>Ja... ich versteh nicht wie Ash sich Pokemon Trainer nennen kann... ach noch eine Frage: Wie heißt ihr zwei eigentlich?<< Mewtu schüttelte den Kopf als Ash noch sein Bisaknosp entkam >>Ich bin Palutena und das ist meine Freundin Kachika. Ach ja hab meinen Nachnamen vergessen...<<  Ich glaube man merkte mir an das es mich nervte ständig meinen Nachnamen sagen zu müssen... >>Das mit deinem Nachnamen ist schon okay, Palutena<< sagte Mewtu >>Ich bin übrigens Mewtu und das ist Dark Pit<< Mewtu schaute rüber zu Dark Pit >>Ihr könnt mich aber auch einfach nur Dark nennen sonst ist zu große verwechslungsgefahr mit dem "normalen" Pit<< Dark hatte anscheinend das selbe Problem wie ich. Kachika fragte Mewtu und Dark wo unser Zimmer ist. Die zwei führten uns hin und erzählten uns währenddessen etwas über die Schule. >>Warte mal du heißt Palutena. Hier auf der Schule heißt wie du sicher schon weißt eine andere auch Palutena und ich kenne sie sehr sehr gut! Nur ich kann dir versichern die Palutena die ich kenne sieht anders aus. Und sie ist eine Göttin...<< Dark sah zu mir rüber um meinen geschockten Gesichtsausdruck zu sehen. Na ganz toll die die meinen Namen trägt ist auch noch eine Göttin... Wenige Zeit später waren wir bei dem Zimmer in dem Kachika und ich Zukünftig wohnen würden. >>Hier ist es also... Zimmer 374...<< Während sie das sagte öffnete Kachika die Tür und wir verabschiedeten uns von Mewtu und Dark. Hinter der Tür
befanden sich vier Betten. Zwei von ihnen mit den Lieblingsfarben von Kachika und mir. Zwei andere Mädchen waren bereits im Zimmer. Eine mit einem lilanen Kleid und dunkelblonden Haaren, die andere mit einer art blauen Anzug und hellblonden Haaren. >>Oh ihr müsst die zwei neuen sein!<< sagte die in dem lilanen Kleid. >>Ihr seid... ...Kachika und Palutena oder?<< das andere Mädchen schien sich ziemlich sicher zu sein. >>Ja sind mir nur eine Sache noch: Könntet ihr mich bitte nur Palutena nennen? Und Kachika alle schwarzen Dinge und Kuchen überlassen...? Ach ja nei mir dasselbe mit Türkis und Schokolade!<< Die zwei guckten sich an bis sie irgendwann wenn auch leicht unbewusst nickten. >>Okay dann ist das geklärt. Wie heißt ihr überhaupt?<< die mit dem blauen Anzug beantwortete Kachikas Frage >>Ich bin Samus<< und die in dem lilanen Kleid hieß anscheinend Zelda.  Es war Mitternacht. Das hieß Nachtruhe für alle... okay fast alle. Kachika und ich sahen Samus und Zelda mit soo einem Blick an der schon geschockt wirkt. >>Ihr wollt doch nicht wirklich schlafen oder? Oh mein Gottdas ist der größte Fehler den man je begehen kann aber wenn ihr wirklich von zwei Personen heimgesucht werden wollt dir rein Zufällig mit Palutena und mir Verwandt sind gut okay.<< Kachika ging ein paar Schritte zurück und ging dann auf ihr Bett. Nicht um zu schlafen. >>Kachika hier auf der Super Smash Academy müssen wir schlafen! Ganz egal wie hoch das Risiko ist. Ausserdem bin ich wirklich ziemlich müde<< Zelda gähnte und legte sich hin. Irgendwie hatte sie es geschafft Kachika auch zum schlafen zu überreden. >>WAS?! Du bist jetzt... ich... versteh... nicht... wie...<< Samus stand stotternd da als sie sah das Kachika nur eine Sekunde schlief. >>Ihr müsst euch damit abfinden sie ist es gewöhnt. Bei mir ist es das selbe nur das ich zehn Sekunden schlafe und einmal im Jahr 8 Stunden. Macht euch keine Sorgen das wir zu wenig schlaf bekommen<< ich nahm mir vor kurz bevor wir zum Unterricht mussten zu schlafen. Ich konnte nur hoffen das Antasma mir keinen Alptraum-Splitter gab... Es dauerte nich lange bis Samus und Zelda einschliefen und Kachika und ich hatten keine Ahnung was wir machen konnten...
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast