Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

{Gescheitert} Stefan & Mehmet {Oneshot}

Kurzbeschreibung
KurzgeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12 / Gen
22.01.2016
22.01.2016
1
635
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
22.01.2016 635
 
... Stefan Vollmer hatte passende Worte gefunden. Aber der Brautvater hatte trotzdem den Zettel zerrissen und den Antrag auf Mehmets Abschiebung fortgesetzt. Dieser war total am Boden, hatte er sich doch so gewünscht in Deutschland bleiben zu können. Bei seiner Familie, bei seinen Freunden... Beim G-Kurs Bei Herr Vollmer. So seltsam wie es klang. Der Junge schaute zu Herr Vollmer, der gerade noch was sagen wollte als die Polizisten sich wieder einmischten. "So. Los jetzt. Verabschieden sie sich und dann gehts ab in den Flieger.",meinte der ältere knurrend und stellte sich neben den Schüler. Mehmet schluckte leicht und ging dann zu seinem Lehrer. Dieser schaute ihn entschuldigend an und zog ihn dann in eine Umarmung. "Tut mir leid...",murmelte der Vollmer doch Mehmet unterbrach ihn direkt "Danke dass sie es versucht haben... Danke...für alles...",murmelte er und fing nun doch an zu weinen. Vollmer selbst unterdrückte ebenfalls einige Tränen. "Hey...lass von dir hören okay?"
Mehmet nickte nur ehe er dem Polizisten lauschte. "Es ist Zeit. Sie müssen los!"
Herr Vollmer drückte Mehmet nochmal auf die Schulter und lächelte leicht. Vollmer-Like. Zuversichtlich. Wie er es nunmal tat. Mehmet lächelte zurück. Leicht.
Die Polizisten schoben ihn Richtung Tür, dort schauten sich alle nochmal an ehe Mehmet verschwand.

Seufzend drehte sich Vollmer um. "Ach Stefan!",rief Herr Rose ihm zu aber der Angesprochene ignorierte ihn einmal. Er ging einfach aus dem Flughaufen heraus und setzte sich in sein Wagen.

"Wo ist den Mehmet?",fragte Alina. Vollmer seufzte leise. "Der...ist...im Urlaub!",meinte er dann und drehte sich zur Tafel um etwas anzuschreiben. "Als ob! Es ist doch noch Schule! Der kann doch nicht einfach abhauen!"
Vollmer drehte sich wieder um. Schaute die Klasse an. Sie wussten es doch. Wieso also nicht erklären das er doch abgeschoben wurde? Er schnappte sich einen Stuhl und setzte sich hin. "Also...irgendwie werdet es ihr ja eh erfahren. Wir konnten nicht verhindern das er Abgeschoben wird... Er wurde gestern... Zurück gebracht..."
"Was?!" - "zu seiner Heimat oder was?" - "aber er ist doch hier zu Hause!" - "genau er lebt doch seit Jahren hier in Deutschland!"
Vollmer musste Schmunzeln. Wie recht sie doch hatten. Grade als er antworten wollte klopfte es.

Vollmer schaute verwirrt aus dem Fenster. Erst jetzt war ihm bewusst das er sich die Szene im Klassenraum nur vorgestellt hatte. Vermutlich würde es aber auch stattfinden. Aber wer da klopfte, das erschien Vollmer ebenfalls noch als Vorstellung. "Mehmet!!! Was machst du hier!! Du sammelst gerade richtig viele Probleme! Du kannst doch nicht abhauen verdammt...",meinte er zu ihm, war während dessen schon ausgestiegen und zu ihm gegangen.

Dieser grinste stumm. "Mehmet... Das ist nicht mehr lustig"
Jetzt musste er noch mehr grinsen. "Sie mögen mich wohl nicht."
"Natürlich mag ich dich!" meinte er überrascht "aber du kannst doch nicht einfach abhauen verdammt."

"Es hat sich alles aufgeklärt! Der Rose hat ein wenig Druck gemacht keine Ahnung dann kam noch irgendein Familienmitglied von diesem Typen und dann hat er doch nochmal den Antrag ausgefüllt! Ich darf bleiben!",entschärfte Mehmet seinen Lehrer und dieser schaute ihn verblüfft an.
"Was?" meinte er.
"Also wiederholen tu ich mich jetzt nicht!",grinste Mehmet vergnügt.
"...",Vollmer schnaubte kurz. "Heulend hast du mir besser gefallen.",meinte er dann noch,grinste ihn wieder an und zog ihn in eine Umarmung.

~ The End ~

Ja so Happy End :D
Konnte es nicht übers Herz bringen  >D
Sorry für diese blöde FF die euch sicher nicht gefallen wird. Aber ich musste das einfach aufschreiben T.T
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast