Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Spiegelscherben

von Lacerta
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P16 / MaleSlash
Celty Sturluson Izaya Orihara Kasuka Heiwajima Shinra Kishitani Shizuo Heiwajima
19.01.2016
10.07.2021
6
8.243
7
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
19.01.2016 348
 
„Orihara? Nein, von dem habe ich lange nichts mehr gehört. Ist er verschwunden?“

„Bestimmt plant er wieder irgendetwas, das ist doch immer so.“

„Hat sich garantiert mit der falschen Gang angelegt. Passt auf, in ein paar Wochen zieht irgendjemand seine Leiche aus dem Fluss.“

„Falls man sie überhaupt findet.“



„Celty, hast du ihn gefunden?“

Nein.

„Mairu, Kurui, hat er sich bei euch gemeldet?“

Nein.

„Ist er in letzter Zeit zu Hause gewesen, Namie?“

Nein

„Shiki-San, wissen Sie, wo Izaya steckt?“

Nein.

„Du hast ihn doch nicht etwa umgebracht, oder, Shizuo?“

…Nein.




Scherben bringen Glück.

„Jetzt rede endlich, du kleine Ratte!“

Aber ein zerbrochener Spiegel…

„Wir können auch anders, wenn du es unbedingt auf die harte Tour willst!“

…bringt dir sieben Jahre Pech.

„Hör zu, es wäre besser für dich, wenn du uns einfach sagen würdest was wir wissen wollen. Es muss ja nicht unbedingt noch mehr Blut fließen, oder?“

Ich weiß nichts.

„…Du lässt uns keine andere Wahl.“

Ich weiß nichts.

„Jetzt schrei schon, und starr mich nicht nur so komisch an!“

…Ich weiß es wirklich nicht.

„Hör auf, sonst kann er uns bald gar nichts mehr erzählen.“

Ich spüre wie der Spiegel bricht…

„Hey, lebst du noch? Hallo? Hallo!“

Soll ich euch anlügen? Ich kann gut lügen, wirklich.

„…Ich glaube du hast ein bisschen übertrieben.“

Ich will weg, nur noch weg.

„Was machen wir jetzt mit ihm?“

Wer bin ich eigentlich? Das ist doch die wirklich relevante Frage hier…

„So, alles wieder heil und sauber. Bald ist alles wieder gut, ja?“

Nichts ist gut. Nichts.

„Boss, irgendwie benimmt er sich in letzter Zeit komisch.“

Mein Kopf schmerzt; meine Nase blutet. Irgendwie merkwürdig, dass gerade das mich so beunruhigt.

„Hey, Orihara!“

Aber…

„Sag mal, hörst du schwer?“

…das…

„Orihara!“

…ist jetzt…

„Hallo? Jetzt antworte gefälligst!“

…auch egal.


„Hallo! Wer bist du? Ich kenn dich nicht!“

    „Freut mich, Ihre Bekanntschaft zu machen.“

           „Was erlaubst du dir?!“

                  „…Verpiss dich.“



Der Spiegel ist zerbrochen. Macht mit den Scherben, was ihr wollt.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast