Die Messis von der Tankstelle

von Melu
GeschichteHumor / P12
Erestor Glorfindel OC (Own Character)
14.01.2016
14.01.2016
1
195
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
"Meluir,mir ist langweilig!" Erestor stupst Meluir,das ´Flittchen von Mittelerde` ungeduldig an,doch sie seufzt nur genervt.Drei Tage sind sie schon in einer fremden Stadt,keine Spur von irgendwem aus ihren Freundeskreis. Glorfindel steht neben ihnen und damit auch neben der Tankstelle mit einem Schild an der Straße. `Anhalter nach Imladris,bitte!`steht auf diesem.Erestor,der einzige von den drei Vollidioten,der lesen kann,hat das Schild gebastelt,und Glorfindel sollte es halten,ganz einfach aus dem Grund: die anderen beiden können einfach nicht ernst bleiben.
"Seit Tagen stehen wir schon hier draußen,und jeder fährt vorbei.Sehen wir etwa noch so aus,als hätten wir unter ner Brücke gepennt?" meckert Meluir.
"Hoffentlich hat Elrond eine Vermisstenanzeige gestellt!" erwidert Glorfindel und hält weiter das Schild vor sich.
Doch dann zeigt Erestor auf einen alten bärtigen Mann. "Ey,ist das nicht Gandalf!?" ruft er wie ein Irrer. "Als ob er n Auto hat.Der verkauft Teppiche und so n Scheiß!" seufzt Meluir,doch Erestor zieht die beiden mit. Glorfindel seufzt innerlich.´Nicht der alte Sack schon wieder!`
-----------

so das war`s fürs Erste :3