Können Deker und Dayu Freunde der Power Ranger werden?

GeschichteFreundschaft / P12
Deker OC (Own Character)
06.01.2016
19.02.2016
12
9232
2
Alle Kapitel
10 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hey,

dies ist meine erste FF zu den Power Rangers Samurai. Falls diese FF der anderen FF ähnelt ist dies unbeabsichtigt.
Ich wünsche euch viel spass beim lesen. ^^


LG
Alphawolf7


Kapitel 1

Vergangenheit:

Dayu und Deker waren verheiratet, Dayu schenkte Deker das Schwert Uramasa und Deker schenkte Dayu eine Harmonio (vllt. auch eine Art Gitarre). In der Nacht fing es plötzlich an im Haus zu brennen. Dayu wachte auf und rief nach Deker. Nach ein paar Minuten waren die beiden draußen, jedoch ging es Deker nicht gut, er lag im Sterben. Dayu rief um Hilfe, da erschien ein alter weiser Nighlok der ein Freund der alten Power Rangers war. Sein Name war Zendrax. Er hatte sich von Master Xandred abgewannt, als er ihn versucht hatte zu töten und nun kämpfte er an der Seite der alten Power Ranger.
"Ich kann ihn retten. Doch wird dein Mann ein halber Nighlok sein. Dein Mann und du, ihr beide werdet ein unnatürlich langes Leben erhalten und nicht altern bis ihr eure wahre Bestimmung gefunden habt. Deker wird dich vor Xandred und vielen anderen bösen Gefahren die noch kommen beschützen. Du musst dich nun entscheiden, er hat nicht mehr viel Zeit.", sprach Zendrax, Dayu schaute auf ihren sterbenden Mann. Sie hatte keine andere Wahl, sie musste diesem Fremden vertrauen "Ich akzeptiere." "Gut, du hast deine Wahl getroffen, nun geh von ihm weg, damit ich ihn verwandeln kann.", sagte Zendrax, wie geheißen trat Dayu von Deker weg. Zendrax ließ einen weiß, roten Strahl auf Deker schießen und eine Hälfte von Deker glühte kurz auf. Nach ein paar Sekunden erwachte Deker und sah seine Frau. "Dayu ist alles in Ordnung.", er stand auf und ging sofort zu ihr. Als Deker bemerkte das noch jemand da war drehte er sich um und stand nun schützend vor Dayu. "Wer bist du?", fragte Deker, bevor Zendrax erklären konnte wer er war, ging Dayu dazwischen "Er hat dich geheilt Deker. Für einen Preis.", sagte sie, Deker begriff nicht für welchen Preis? "Dayu wirst du etwa…" setzte Deker an, sie schüttelte den Kopf. "Keine Sorge deine Frau ist nicht der Preis gewesen. Sondern du.", meldete sich Zendrax. Deker schaute verwirrt von seiner Frau zu Zendrax. "Lass es mich erklären. Du lagst im Sterben, deine Frau Dayu wollte nicht das du stirbst, also bin ich hier her gekommen. Ich habe dich zu einem von uns gemacht, du bist nun ein halber Nighlok." Deker wich der letzte Rest Farbe aus dem Gesicht. "Ich bin jetzt etwa so einer wie du" er schaute sich an, "aber ich bin immer noch ein Mensch." "Weil du ein halber Nighlok bist und ein halber Mensch. Du kannst dich in einen Nighlok verwandeln. Ich werde dich unterrichten und dir zeigen wie du ihn hervorbringen kannst und wie du ihn wieder wegschließen kannst. Außerdem werde ich dir zeigen wie man mit diesem Schwert umgeht. Denn bald wirst du es brauchen, um Dayu zu beschützen.", erklärte Zendrax, vor ihm erschien das Schwert Uramasa. Deker nickte und auch Dayu stimmte zu. Solange sie zusammen sein konnten waren sie glücklich.

Also unterrichtete Zendrax Deker und bildete ihn zu einem herausragenden Schwertkämpfer aus. Während des Unterrichts spielte Dayu auf ihrer Harmonio. Deker besiegte sogar ihn und übertraf so seinen Meister. Deker, Dayu und Zendrax waren dicke Freunde geworden und kämpften Seite an Seite gegen das Böse. Zendrax zeigte Dayu die Kraft der Heilpflanzen und schon bald konnte sie jede Wunde heilen die sich die Drei zugezogen hatten.
Eines Tages wurden sie angegriffen, von einem roten, blauen, gelben, pinken, grünen und einem goldenen Ranger. Es waren nicht mehr Zendrax Power Ranger Freunde, sondern eine andere Generation der Power Rangers (der rote Ranger ist Jaydens Vater). "Schnell ihr beiden, ihr müsst verschwinden!", sagte Zendrax. "Was! Nein wir werden dich hier nicht einfach so im Stich lassen, Zendrax.", erwiderte Dayu. "Meine Zeit ist nun gekommen, Abschied von euch zu nehmen meine Freunde. Es war eine schöne Zeit mit euch. Dayu du hast viel über die Heilpflanzen gelernt. Nutze dieses Wissen weise. Deker, du bist mein bester Schüler gewesen den ich je in meinem gesamten Dasein hatte. Setze auch du was du von mir gelernt hast weise ein und benutze dein Schwert zum Schutz jener die den Schutz brauchen. Handle nicht zu voreilig mit deinem Schwert, denn manchmal kommt der größte Mut von denen, die ein Leben bewahren anstatt es zu nehmen. Und nun geht und schaut nicht zurück." sagte Zendrax und stellte sich den Power Rangern entgegen. Deker nahm Dayu an der Hand und die Beiden rannten los, sie waren am Rand des Waldes angekommen, als sie sich noch einmal umdrehten. Sie sahen gerade noch wie Zendrax schwer getroffen zu Boden fiel. Er sah das die Beiden stehen geblieben waren, "LAUFT!!", schrie Zendrax ein letztes Mal, ehe er vom roten Ranger niedergestreckt wurde. Die Beiden rannten los, Dayu hatte Tränen in den Augen. Deker schwor das er die nächste Generation der Power Ranger Schwächen würde, das sie sich gewünscht hätten niemals geboren zu werden. Die Beiden rannten weiter und weiter, diesmal schauten sie nicht zurück.

---------------------------------------------------------------------------------

Das war das 1. Kapitel. Ich hoffe es hat euch gefallen. :)
Ich würde mich über Reviews und Tipps freuen. ^^

LG
Alphawolf7
Review schreiben