An Romeo...

von kweenron
GedichtPoesie, Freundschaft / P6
31.12.2015
31.12.2015
1
328
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Oh Romeo,
du bist die Beste.

Du schenkst mir Worte,
wie ich sie so nie gefunden hätte;
Du schenkst mir Selbstvertrauen,
welches ich schon längst verloren hatte.
Du schenkst mir Beachtung,
wie ich nur selten bekomme.
Du schenkst mir Lob und Kritik,
weil es sonst kein anderer tut.

Du bist diejenige,
der ich meine Inspiration verdanke.
Du bist diejenige,
der ich so viel verdanke.
Du bist diejenige,
deren Texte ich immer lesen werde.
Du bist diejenige,
die mich mit Worten zum Lachen bringt.
Du bist diejenige,
die mich mit ihren Worten zum Weinen bringt.
Du bist diejenige,
der ich meine Schreibkünste geben würde
- ohne zu zögern.

Du willst mal an dich glauben,
weil du mir eingeprägt hast
dasselbe zu tun.

Du bist das Mädchen,
das ich Romeo nenne.
Du bist das Mädchen,
das mich Julian nennt.
Du bist das Mädchen,
welches diesen Insider versteht.

Du weckst poetische Züge in mir.
Du weckst Poesie in mir.
Du weckst Ideen in mir.
Du weckst Verborgenes in mir.

Du glaubst an mich,
und dafür weniger an dich selbst.
Du bist für mich da,
wenn mich der Zweifel erobert.
Du bist in so kurzer Zeit
Unersetzlich geworden.
Du.

Du bist du
Und das kann dir keiner nehmen.

Ich bin so froh,
dass wir uns kennen;
dass wir uns kennen lernen durften;
dass wir uns begegnen durften;
dass wir uns haben.

Und ich weiß, dass du jetzt weinen wirst;
denn ich weiß, wie viel dir das bedeutet.
Ich kann dir hier nur sagen,
dass du es mehr als verdient hast.
Auf der FBM chillen?
Du hast mir diesen Plan in den Kopf gesetzte
Und nun erfüllen WIR ihn uns.
Für mich
Für dich
Für uns.

Du sollst mal an dich glauben,
denn ich alleine kann das nicht.
Review schreiben