Eine zweite Chance

GeschichteRomanze, Familie / P18
03.12.2015
10.11.2016
4
7853
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Prolog – Infos des Autors zum Inhalt

Die Geschichte spielt im „Die schwarzen Juwelen“-Universum von Anne Bishop, wie sie möchte ich einige Infos zu den verschiedenen Hierarchien und den Lebewesen geben:
                                               Juwelen
                                                  Weiß
                                                  Gelb
                                             Tigerauge
                                                Rose
                                           Aquamarin
                                             Purpur
                                              Opal*
                                              Grün
                                             Saphir
                                                 Rot
                                                Grau
                                      Schwarzgrau
                                           Schwarz

*Opal ist die Trennlinie zwischen den helleren und den dunkleren Juwelen, weil er das eine wie das andere sein kann.

Wenn man der Dunkelheit sein Opfer darbringt, kann man von dem Juwel, das einem laut Geburtsrecht zusteht, höchstens drei Stufen aufsteigen.

Bsp.: Jemand mit Weiß als Geburtsrecht kann bis Rose aufsteigen.

Bluthierarchie/Kasten

Männer

Landen: Nichtblut eines jeden Volkes.

Mann des Blutes: Ein allgemeiner Begriff für alle männlichen Blutleute, der sich auch auf Männer bezieht, die keine Juwelen tragen.

Krieger: Ein Mann, der Juwelen trägt, vom Status her einer Hexe gleichgestellt.

Prinz: Ein Mann, der Juwelen trägt, vom Status her einer Priesterin oder Heilerin gleichgestellt.

Kriegerprinz: Ein gefährlicher, äußerst aggressiver Juwelenmann, der nur der Königin unterstellt ist.

Frauen

Landen: Nichtblut eines jeden Volkes.

Frau des Blutes: Ein allgemeiner Begriff für alle weiblichen Blutleute, der sich vor allem auf Frauen des Blutes bezieht, die keine Juwelen tragen.

Hexe: Eine Frau des Blutes, die Juwelen trägt, aber nicht zu einer der anderen Kasten gehört; kann sich außerdem auf jede Juwelenfrau beziehen.

Heilerin: Eine Hexe, die körperlichen Wunden und Krankheiten heilen kann; vom Status her einer Priesterin oder einem Prinzen gleichgestellt.

Priesterin: Eine Hexe, die sich um heilige Stätten und Dunkle Altäre kümmert, Heiratsverträge und Vermählungen durchführt und Opferzeremonien leitet; vom Status her einer Heilerin oder einem Prinzen gleichgestellt.

Schwarze Witwe: Eine Hexe, die den Verstand heilen kann, an den Verworrenen Netzen von Träumen und Visionen webt sowie Wahnvorstellungen und Gifte studiert hat.

Königin: Eine Hexe, die das Blut regiert. Sie wird als das Herz des Landes und moralisches Zentrum des Blutes betrachtet und ist in diesem Sinne der Mittelpunkt der Gesellschaft.

Reiche:

Tereille

Das Reich Tereille steht fast komplett unter dem Einfluss der Hohepriesterin von Hayll, Dorothea SaDiablo, die ihren Namen nur durch ein Abkommen mit Saetan SaDiablo erhalten hat. Sie lässt alle Hexen und Männer des Blutes jagen und töten, die ein dunkleres Juwel als Opal tragen, da sie eine Gefahr für ihre Herrschaft darstellen. Wie Kaeleer ist Tereille in verschiedene Territorien aufgeteilt, dem jeweils eine Königin vorsteht. Diese Königinnen sind in der Regel Marionetten von Dorothea, sodass ihr Wille durchgesetzt wird. Innerhalb der Territorien gibt es Provinzen und Bezirke. Den Territorien stehen Königinnen mit meist dunklen Juwelen vor, den Provinzen Königinnen mit helleren Juwelen und den Bezirken Königinnen mit ausschließlich hellen Juwelen in Tereille gibt es neun Territorien, die aber nicht alle namentlich genannt werden. Bekannt sind die Territorien Dhemlan, Chaillot, Pruul und Askavi.

Kaeleer

Das Reich Kaeleer steht unter keinem Einfluss und wird von den Territoriumsköniginnen regiert, diese wiederum haben sich der Reichskönigin, Jaenelle Angelline, unterworfen. Sie ist Hexe, der lebende Mythos. Die einzige Königin mit einem schwarzen (mitternachtsschwarzem) Juwel, durch ihre enorme Stärke ist sie die Königin des gesamten Reiches. In Kaeleer sind folgende Territorien bekannt:

-     Arachna – hier leben die Spinnen, die die Träume der Blutgemeinschaft weben und bewahren.

-     Arceria – die Heimat der arcerianischen Katzen. Diese sind so groß, wie ein kleiner Grizzlybär und bringen stolze 350kg reine Muskelmasse auf die Waage.

-     Askavi – Die Heimat der Eyrier

-     Der schwarze Askavi – auch Bergfried genannt, ist die Zufluchtsstätte von Hexe

-     Ebon Rhi – ist das Territorium des Bergfrieds

-     Dea al Mon – wird von Menschen in Wäldern bewohnt, gilt als gefährliches Territorium durch die Wildheit der Menschen dort

-     Dhemlan

-     Fyreborn-Inseln – wird von kleinen Drachen bewohnt.

-     Glacia – kaltes und mit Bergketten durchzogenes Territorium

-     Nharkava

-     Scelt

-     Scevalt – Das Territorium der Einhörner

Hölle

Die Hölle ist das wohl rauste Reich. Durch die toten Bewohner verliert es jegliche Farbe. Hier leben die Dämonentoten, also die Menschen, die bereits gestorben sind, deren Geist aber noch zu stark ist, um endgültig zu sterben.
Keine bekannten Territorien.