Breeze of Dusk

von kweenron
GeschichteAbenteuer, Romanze / P16
Date Masamune Katakura Kojuro OC (Own Character)
29.11.2015
30.11.2015
2
1446
1
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Ich stelle gerade mit erstaunen fest, dass die letzten beiden - jetzt drei - Beiträge zu diesem Fandom von mir stammen. *proud* Irgendwie finde ich das toll. Ich meine, wer kann das schon von sich behaupten? :D
Aber kommen wir zu dieser Fanfiction; Eigentlich gibt es hierzu gar nicht so viel zu sagen, weil ich sont zu viel veraten würde. Alles nötige steht ja in der Kurzbeschreibung.
Also wünsche ich euch viel Spaß und alles Lob und Kritik, Heiratesanträge und Morddrohungen dürfen in die Reviews verpackt werden <3
~Ronja


Es gab einen ansteigenden Trend für die Niederen die Höheren zu übertreffen.
Offene Kampfhandlungen gestartet von Generälen bedeckten das ganze Land.

Liebe Alivia Kobayashi,
ich schreibe dir nicht als ein Stratege oder Vorgesetzter. Ich schreibe dir als ein alter Freund.
Wir haben uns lange Zeit nicht gesehen oder gehört, geschrieben oder berührt. Sicherlich bin ich nicht ganz unschuldig daran.
Ich erinnere mich noch genau an den Tag, an dem du mich batest dir die Kunst des Schwerkampfes beizubringen. Ich willigte damals ein, doch manchmal stelle ich meine eigene Entscheidung sehr in Frage. Vielleicht hätte ich einiges verhindern können, wenn ich eine andere Wahl getroffen hätte...
Du statt in den alten Zeiten zu schwelgen wollen wir zur Gegenwart und zum Grund dieses Briefes kommen:
Ich weiß das du lebst. Ich wusste es die ganze Zeit, doch verlor kein Wort darüber. Die Frage, warum du es uns verschwiegst und uns damit so viele schwere Stunden beschertest lastet sehr auf meinen Schulter. Hast du den nicht gewusst, wie sehr wir leiden würden?
Nur du weißt wohl die Antwort.
Es steht nicht in meinem Sinne, dir ein schlechtes Gewissen zu machen, doch es drängt mich der Ernst der Lage dich endlich aus deiner Abgeschiedenheit zu reißen: Unser beider Fürst wurde in einer Schlacht verletzt – ich war nicht aufmerksam genug um seine Wunden rechtzeitig zu bemerkten.  Ich möchte es nicht herunterspielen und so sage ich frei heraus, dass er eine Zeit lang um sein Leben kämpfen musste. Mir zeigte dies, dass ich nicht weiter in der Lage bin alleine für seine Sicherheit zu garantieren. Dies ist der Grund, warum ich dich dringendst bitte wieder zu uns zu stoßen!
Zur Zeit befinden wir uns im Reich der Takeda um uns von unseren Wunden zu erholen.
Komm wieder zu uns.
Komm nach Hause, Alivia.

In Erinnerung an die alten Zeiten,
Katakura Kojuro.


Sie ließ den nachdenklichen Blick erneut über das Blatt Papier schweifen. Hatte sie etwas anderes von Kojuro erwartet, als das er wusste wie es um sie stand? Nicht wirklich.
„Schlechte Nachrichten, meine Fürstin?“ fragte einer ihrer treuen Diener.
„Nein.“ antwortete sie und erhob sie. „Eine Einladung nach Hause.“
„Gedenkt ihr etwa zurück zu gehen und uns zu verlassen?“ fragte ein anderer.
„Das sicher nicht, keine Sorge.“ ein Lächeln schlich sich auf ihre rosafarbenen Lippen „Doch ich denke, dass ein Besuch nicht schaden könnte.“
Review schreiben