Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Affenfurtz und fierlefanz

von GAMERGIL
KurzgeschichteHumor, Parodie / P12 / Gen
Bap Bohemians Dieter GAGA-Boys GAGA-Girls Khashoggi
20.11.2015
20.11.2015
1
527
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
20.11.2015 527
 
,, Mein Name ist Khashoggi, Bab Khashoggi ''  mit dieser für mich typischen Aussage brachte ich die Schüler der 12 X zum turscheln. Ja richtig gehört 12 X.  Die Krummbeck Schule an der ich heute mein ersten Tag hatte, hatte nämlich pro Jahrgang so viele Klassen wie Buchstaben im Alfabet plus ÄÖÜ. Damit hatte der 12 Jahrgang 27 Klassen. Ziemlich cool wenn ihr mich fragt.  Auch cool an dieser Schule war, das sie einfach so richtig hypomodern war. Überal große Glasfenster und Stiriele weiße Tische mit eingelassenen Touchplates. Diese Touchplates muss man sich ungefär so wie ein in den Tisch eingelassenes Tablet vorstellen nur einfach irgendwie noch cooler. Vielleicht habt ihr es schon gemerckt aber das Wort Cool finde ich einfach cool. Genau wie ich auf anhieb meine Klasse Cool fand,diejedoch nur aus 8 anderen schülern bestand. Das war hier so auf der Krummbeck Schule.
Ich setzte mich neben einen Jungen mit hart nach hinten gegältn Haaren der mich sich als Dieter vorstellte. Und dieser nahme passte wie die faust unter die Nase denn er sah dem bekannten Dieter Bohlen sehr ähnlich. Ich beschloss ihn als mein neuen Kumpel anzusehen und genau das beschloss er wohl auch denn er ging nach der Stunde mit mir rum und stellte mich seinen Kumpels vor. Jetzt wusste ich warum er mich gerne als Kumpel haben wollte, denn die Jungs zu den er mich brachte waren alle Kohlrabie Köpfe. Sie hatten diese ätzenden Friesur mit den an der Seiten wegrasierten Haaren, wo die oberen haare langgewachsen zum Duddi gebunden wurden, auch bekannt als Ziebelfriesur. Ich sah es nicht für nötig mir die namen der Jungs zu merken und taufte sie einfach schliecht und weg ´die ungewöhnlich- zum kotzen hässlich - friesierten jungs´. Das war mir dann aber doch zu lang und ich kurzte es auf `GaGa-Boys'.
Dieter schien froh zusein das ich cooler als seine alten freunde war und ich war froh das Dieter normal aussah.
,,Sag ist das hier sone Sekten-Schule die Zwiebeln verehrt oder warum haben alle son Duddie aufm Kop´´ fragte ich ihn dann doch nach der langweiligen Geschichtsstunde. Dieter grinste dümmlich :,, Gud des isch net der enzige bin dem des aufgejallen isch.``
Pach Dieter spricht als hätte er vorher 3 Flaschen Bier getrunken, noch schlimmer als ich. Ich musste mich Konzentrieren um dem nicht grade hochwertigem gelaber von Dieterzu folgen. Trotzdem war er mir jetzt schon so richtig sympatisch. Ich fand seine art zu sprechen machte ihn cool. Fast so Cool ,wie mich, mit meinen verboten gutem aussehen.
Endlich hatten wir Mittags Pause und Dieter lotzte mich tratschend zu einem Tisch genau in der mitte der Mensa. An dem Tisch saßen 4 fast identisch aussehende Mädels.  Sie stellten  mir als Susa, Susi, Suso und Suse vor. Diese Namen bei diesem ähnlichen Aussehen sich zumerken ist meiner Meinung  nach einfch UNMÖGLICH. Da es ja auch schon die Gruppe die GaGa Boys gab endschied ich mich dazu Susa,Susi,Suso und Suse als die GaGa Girls zu benennen.
Mit  dieser Endscheidung  hatte ich völlig ins schwarze getroffen, denn die GaGa Girls waren komplett , wie soll ich sagen?
GAGA!!!
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast