Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Das Vierte Zeitalter

von bifur
GeschichteFantasy / P12 / Gen
Aragorn Durin Faramir Gimli Legolas Samweis / Sam Gamdschie
17.11.2015
17.11.2015
1
239
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
17.11.2015 239
 
„Hast du gehört?“ gluckste der schwarzhaarige Mann mit dem Vollbart „Unser König hat den 24. März, den Tag als der Dunkle Herrscher angeblich endgültig fiel zu unserem neuen Nationalfeiertag erklärt“ „Es ist der 25. März Kámar du bist mal wieder betrunken…“ kicherte der Wirt mit seiner hohen Stimme und füllte ihm den Bierkrug wieder voll. „Na und! Ist mir doch egal was dieser Aragorn bestimmt.“ Grunzte der Gast „Er ist doch niemals der rechtmäßige König“ Kamár rülpste „Nur weil er angeblich das Schwert von diesem Isildur besitzt… Ich werde diesem hergelaufenen Waldläufer nicht dienen, bis ich einen richtigen Beweis mit meinen eigenen Augen sehe…“ Der schwarzbärtige Mann verdrehte die Augen und der Wirt, welcher auf den Namen Erwin horchte, kicherte wieder. „Und welchen Beweis haben wir, dass Sauron endgültig tot ist? Das haben die damals doch auch schon behauptet…“ Kamár leerte den nächsten Krug, als ein Mann dessen Gesicht, vollständig von einer schwarzen Kapuze bedeckt war, sich zu dem Wirt und dessen Gast gesellte. „Glaubt nicht die Lügen dieser einfältigen Narren, der dunkle Herrscher wird sich wieder erheben“ sprach der Fremde mit dunkler Stimme und gab den beiden jeweils eine kleine Karte. „Kommt morgen zu unserer Versammlung. Dort werdet ihr erfahren, was der Eine vorhat, und ihr werdet bei seiner Rückkehr verschont werden.“ Der geheimnisvolle Mann verschwand aus der Kneipe. Die Beiden waren entschlossen, dieses Treffen aufzusuchen und den „Kult des Dunklen Herrschers“ angeführt von Herumor beizutreten…
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast