~Wicked Wonderland~

von lauraaa-u
MitmachgeschichteMystery, Horror / P16
OC (Own Character)
16.11.2015
04.01.2017
9
18266
8
Alle Kapitel
68 Reviews
Dieses Kapitel
13 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Link zu der Webside: http://sturmherz.wix.com/wickedwonderland

Venus Kentwell
Distrikt 11

Als Präsidentin Paylor auf das Prodest stieg, konnte man durch den Fernseher sehen, dass alle Bewohner an ihren dünnen Lippen hingen und nur danach dürsteten, zu erfahren, was sie zu sagen hatte. Da ertönte diese schrecklich vertraute Hymne, die Hymne, die so lange nicht gespielt wurde und es war ein Schock für mich, sie zu hören.
Ja, ich war erst sechzehn Jahre alt und ich wurde neun Jahre nach der Rebellion geboren, doch in der Schule hatte ich sie gehört.
Ich hatte das Glück, dass meine Mutter meine Lehrerin war. Sie hatte noch nie Respekt vor unserer Regierung gehabt und so wusste ich alles, was damals passiert war.
Präsident Snow sollte von Katniss Everdeen, einem armen Mädchen, das ursprünglich aus Distrikt 12 kam, vor der ganzen Nation ermordet werden, doch anstatt Snow zu erschießen, erschoss sie Präsidentin Coin.
Sie war die Rebellenführerin aus meinem Distrikt gewesen und die Großmutter Lesleys, meiner besten Freundin. Manchmal verhöhnte Lesley das Kapitol und unsere jetzige Regierung, doch ich hatte mich niemals getraut, in der Öffentlichkeit so zu sprechen.
Lesley und ich waren schon immer unzertrennlich gewesen und auch wie wir jetzt da standen, Hand in Hand und dem Pflichtfernsehen zusahen, würden uns bald wieder die Lesbengerüchte plagen.
Ich blickte zu meiner Mum, die gebannt zu dem Fernsehen sah, der über der Essensausgabe hing, sah und dann fiel mein Blick wieder auf die Glotze, wie mein großer Bruder immer zu sagen pflegte. Ein junges Mädchen, vielleicht um die 8 Jahre alt, das wirklich grotesk aussah, betrat nach Paylor das Podest. Sie hielt eine lädierte Holzkiste in der Hand, die ich nur allzu gut von Fotos kannte. Schrecken machte sich in mir breit. Alles, was ich sah, wirkte abstoßend auf mich- die Kiste, das gruselige Aussehen des Mädchens, doch vor allem ekelte mich Präsidentin Paylor.
Ein Raunen ging durch die Reihen der Leute, die gerade zu Abend gegessen hatten, als das Pflichtfernsehen losging. Offenbar wussten sie auch, was los war…
„Bürger und Bürgerinnen ganz Panems!“, sprach sie mit klarer Stimme.
Sie erzählte von den dunklen Tagen, aus denen die Hungerspiele hervor gegangen sind.
„Als die Gesetze für die Spiele niedergeschrieben worden waren, wurde festgelegt, dass alle 25 Jahr ein Jubeljubiläum gefeiert werden solle! Dann sollte es eine großartigere Version der Spiele geben, um die Erinnerung an jene aufzufrischen, die in den Aufständen der Distrikte ihr Leben ließen.“,  Setzt sie ihre Rede fort. Dann erzählt sie von den vergangenen Jubiläen.
„Am 25. Jahrestag, als Erinnerung, dass ihre Kinder sterben mussten, weil sie den Weg der Gewalt beschritten hatten, wurde in jedem Distrikt eine Wahl abgehalten, in der darüber entschieden wurde, welche Tribute den jeweiligen Distrikt vertreten sollten.“
Ich fragte mich, was für ein Gefühl das gewesen sein muss. Die jungen Menschen auszusuchen, die gehen müssten. Von den eigenen Nachbarn ausgeliefert zu werden, das muss ja noch schlimmer sein, als wenn man bei einer Ernte ausgelost wird.
„Bei dem 2. Jubliäum“, fuhr die Präsidentin fort, „musste jeder Distrikt, als Erinnerung daran, dass für jeden Bewohner des Kapitols zwei Rebellen starben, doppelt so viele Tribute stellen.  Am 75. Jahrestag der Spiele wurden als Erinnerung für die Rebellen daran, dass nicht einmal die Stärksten von ihnen die Macht des Kapitols überwinden können, die männlichen und weiblichen Tribute aus dem bestehenden Kreis der Sieger ausgelost.“
Sprach die Präsidentin und mein Magen drehte sich um, weil sie dem Mädchen mit der Holzkiste ein Zeichen gab. Jetzt starren alle gebannt auf den kleinen Fernseher, weil sie alle nicht glauben konnten, was kommen sollte. Meine Handinnenfläche begann zu schwitzen, doch Lesley war so taktvoll, ihre Hand nicht weg zu ziehen.
„Und heute…“ Oh mein Gott. „am 100 Jahrestage der Niederschlagung der Rebellion…“ Das darf doch nicht wahr sein!
„feiern wir das 4. Jubeljubiläum!“
Mir wird speiübel und plötzlich fühle ich mich vom Boden unnatürlich angezogen. Das kleine Mädchen stolperte zu ihr, öffnete die Truhe ungeschickt und hielt sie der Präsidentin hin. Sie zog den Zettel heraus, auf dem mit einer leserlichen, sauberen Schrift eine 100 zu sehe war. Präsidentin Paylor knickte langsam das Siegel durch, als wollte sie das alles gar nicht. Doch ich wusste es besser. Sie konnte es gar nicht erwarten, uns alle tot zu wissen!
Dann begann sie wieder zu reden. „Am 4. Jubel-Jubiläum sollen aus jedem der dreizehn Distrikte und dem Kapitol drei Tribute entsendet werden! Diese sollen sich dann in einer Arena, die absolut tödlich ist, bis auf den Tod bekämpfen und zwar so lange, bis nur noch ein Tribut übrig ist, der dann mit Reichtümern überschüttet, in seinen Distrikt zurückkehren soll.“
Ich setzte mich auf den schäbigen Hocker zu meiner Rechten und ließ Les‘ Hand los.
„Jedem der Distrikte und dem Kapitol wurde hierfür ein Märchen zugeteilt! Für Distrikt 1: Die Prinzessin auf der Erbse!“
Das war doch nicht ihr Ernst. Die Prinzessin auf der Erbse? Märchen? Falls der Fall der Fälle eintreten sollte und ich in die Arena muss, dann würde mich womöglich Shreck jagen. Aber Märchen waren ja bekanntlich überaus grausam, was dann auch wieder zu dem Kapitol passen würde. Ich hörte weg, die anderen Distrikte interessierten mich einen feuchten Kehricht.
„Für Distrikt 12: Schneewittchen! Für Distrikt 13: Dornröschen! Und zu guter Letzt für das Kapitol: Schneeweißchen und Rosenrot!“ rief Paylor.
Dornröschen? Das könnte ja heiter werden… Doch ich verstand, warum das Kapitol genau dieses Märchen abbekommen hatte...

Hey!
Cool, dass ihr über meine FanFiktion gestolpert seid und so fleißig wart, den Prolog zu lesen.
Also, das hier ist meine 2. MitmachFanFiktion im Bereich Tribute von Panem und wir hoffen, der Prolog hat Lust auf Mehr gemacht.

Und wir wissen auch, dass jetzt der Prolog nicht so unfassbar spannend ist, aber er ist wichtig für die Geschichte, weil man sie so besser versteht.

Da es eigentlich erst in der Arena richtig interessant wird, bekommt ihr noch einen ganz kleinen Auszug:

Ella Cunningham
Distrikt 2

Es wurde mir leichter ums Herz, als ich das Schloss erblickte, das hinter dem Hügel thronte. Es sah aus wie eines der Schlösser aus einem Märchen, verzaubert und so schön, so anziehend wirkte es auf mich und als ich mich umblickte, wusste ich, dass es meinen Verbündeten nicht anders erging, denn sie blickten wie ich mit aufgerissenen Mündern zu der Schönheit vor uns auf. Es war nicht weit entfernt, einen halben Tagesmarsch vielleicht und dann könnten wir ewig darin wohnen! Es würde keinen Tod und keine Angst, keine Monster und keine weiteren Teile dieser Horror-Arena für mich mehr geben und wenn die Anspannung in unserer Gruppe zu groß werden würde, dann würde ich nachts wie der Tod, dunkel und schwarz über sie kommen und dafür sorgen, dass sie ihre Augen nie wieder öffnen sollten.
Niemals wieder.


REGELN:
Lest sie euch bitte komplett durch!

1. Wie immer: Keine Mary oder Gary Sues
2. Nicht alle Charaktere sind 16 oder 17 Jahre alt! Ich benötige auch jüngere Tribute:)
3. Reservierungen nehme ich gerne per Review oder Mail an
4. Die Steckbriefe bitte mit folgender Betreffzeile an mich senden: Name des Charakters_Distrikt_Wonderland
5. Bitte keine 0815-Namen.
Denkt euch etwas aus und seid kreativ, schön wäre es auch, wenn die Namen eine passende Bedeutung haben. Es sollen jetzt zum Beispiel nicht unbedingt japanische Namen oder so sein, die schon einen Zungenbrecher auslösen, wenn man sie ansieht...

6. Wir werden nicht ganz auslosen, welche Tribute wann sterben, sondern achten auch auf die Mühe, die man sich beim Steckbrief gegeben hat und auf eure aktive Beteiligung (Reviews, Empfehlungen, Qualität des Steckbriefs).

7.Den Sieger/ die Siegerin werden wir bestimmen. Kriterien sind dafür ebenfalls der Steckbrief und die Beteiligung an der Geschichte.

Wenn es mehrere in Frage kommende Charaktere gibt, werden wir natürlich losen! Und noch etwas: Es wird insgesamt 5 Sieger geben, die nicht unbedingt die Hauptcharakter sein müssen! Auch die können sterben!

8.Niemand ist perfekt! Seid kreativ, nehmt euch Zeit und denkt über die Forderungen nach. Je genauer und ausführlicher der Steckbrief ausgefüllt wird, desto näher kommen wir an eure Vorstellung der Person.

9.Die Reservierung hält 1 Woche, dann werden die Tribute, wenn ihr euch nicht meldet, wieder freigegeben.

10. Bitte keine Homosexuellen Leute! Ich meine, wir beide haben natürlich nichts dagegen, doch dann müsste ich es auf Slash ändern und von solchen FFs lassen doch die meisten Leute die Finger. Danke für euer Verständnis!

11.Nicht jeder Tribut ist 12 Jahre alt, ein (Halb)Weise oder bettelarm und es opfert sich auch nicht jeder. Bleibt da bitte realistisch.

PS: Und es ist auch nicht jeder 14 oder 15! Leute!

43/43 Tributen vergeben


Kapitol:
Männlich: Percy Morgan von WeisesFrettchen
Weiblich: Cendrine Sterling von AngelicCreature
Weiblich 2:  Mary Morgan von Weises Frettchen 

Distrikt 1:
Männlich: Valerius Corvus von gosu
Weiblich: Ruby Shaine von LastMemory
Weiblich 2: Caelestia Aurora Carrington von Lissy654321

Distrikt 2:
Männlich:  Bailey Hawthorne von  -tizia-
Weiblich: Ella Cunningham von BlackHearth
Männlich 2: Thaddeus Tjarks von Dat Adam

Distrikt 3:
Männlich: Amperius Ohmena von  Flummidummi
Weiblich:  Rosemary Conner von Shadowblead
Weiblich 2:reserviert für Dianna

Distrikt 4:
Männlich: Cole Longarius von Arinori
Weiblich: Saphira Eaton von  Himbeermuffin
Weiblich 2: Neva Gina Snowden von DestinyInfinity
Weiblich 3 (Bestrafung) Aurora Glynn von itslennyblue

Distrikt 5:
Männlich: Ómorphy Astapés von lightstorm
Weiblich: Saundarya Ènarjí von lightstorm
Weiblich2: Lucy Hana Bastia von Angee

Distrikt 6:
Männlich: Sandal Meddy von Eisbarchen
Weiblich: Eliza Colter von Claire  224
Männlich oder weiblich, je nachdem, was ich bekomme: reserviert für Lenay

Distrikt 7:
Männlich: Joshua Mason von iren3003
Weiblich: Iren Ericson von iren3003
Männlich 2:  Mikhail Davidson von  NanaLayanna


Distrikt 8:
Männlich: Malachi Lorge von Zierof
Weiblich: Nymahanna Rothair von Nyoom
Männlich 2: Matty Richard von Lenay

Distrikt 9:
Männlich: Vasilás Pride von lightstorm
Weiblich:  Marlin Evans von chocolatesunrise
Weiblich: Lissarose Shane von Scherbentaenzerin28

Distrikt 10:
Männlich: Adrian Bora von Dat Adam
Weiblich: Amelia Bora von Dat Adam
Weiblich 2: Marlee Thompson von  -mockingjay-

Distrikt 11:
Männlich: Serenus Bazalel Cinder von AngelicCreature
Weiblich: Venus Kentwell von girlieworld
Männlich 2: Sigyn Millester von zivadavid24

Distrikt 12:
Männlich: Kenneth Paxlor DestinyInfinity
Weiblich: Samantha Sheppard von WeisesFrettchen
Weiblich 2:Annabeth Sheppard von WeisesFrettchen

Distrikt 13:
Männlich: William Cipher von Mistery Frostphantom
Weiblich: Scarlett Cole von girlieworld
Weiblich: Lucifer Stanley von Mistery Frostphantom


Welches Märchen für welchen Distrikt:
1: Die Prinzessin auf der Erbse
2: Aschenputtel
3: Frankenstein
4: Die kleine Meerjungfrau
5: Sterntaler
6: Hänsel und Gretel
7: Pinoccio
8: Das tapfere Schneiderlein
9: Rumpelstilzchen
10: Die sieben Geißlein
11: Rotkäppchen
12: Schneewittchen
13: Dornröschen
Kapitol: Schneeweißchen und Rosenrot

Bitte haltet euch bei Erstellen des Steckbriefes an das Märchen jedes Distrikts+Kapitol.

nennt dich so, warum, und magst du den Spitznamen?):
Geburtstag:
Alter:
Herkunftsdistrikt / Kapitol:
Lieblingslied/Lied, das euren Charakter beschreibt


CHARAKTER:

Charakterbeschreibung(mindestens 100 Wörter): Hier ist der Steckbrief:

WICHTIGES

Username:
Vorname:
Name:
Spitzname(Falls vorhanden, wer
Nervige Angewohnheiten:
Stärken:
Schwächen:
Vorlieben:
Abneigungen:
Ruf(z.B. Die Schulschlampe, das Mauerblümchen etc.)
Hobbies:
Wünsche/Ziele:
Motto:
FAMILIE:
Mutter(Name, Alter, Beruf, Aussehen, Verhältnis):
Vater(siehe Mutter):
Geschwister(siehe Mutter):


AUSSEHEN:

Link (Bitte MIT Link):
Gesichtsform:
Augenfarbe:
Hast du Sommersprossen?:
Mundform:
Haare(Farbe, Länge, gewellt oder glatt…)
Wie trägst du deine Haare am liebsten?:
Kurven:
Beine(durchtrainiert oder ehr schlabbrig, rasiert oder nicht rasiert, dünne oder dicke Oberschenkel):
Bist du für dezentes oder starkes Makeup?
Kleidungsstil:
Frühling(Bitte mit Link. Sommer, Winter, und Herbst natürlich auch):
Sommer:
Herbst:
Winter:

DIE ERNTE:
Was hat er/sie vor der Ernte gemacht?:
Freiwillige Meldung?:

Gefühle bei der Auslosung:
Wie reagiert er/sie, als er ausgelost wird?:
Wie ist das Verhalten zu…
…Dem Mentor/der Mentorin:
…dem Betreuer/der Betreuerin:
…den Spielen:
DIE PARADE:
Habt ihr Ideen für das Kostüm(sollte zu dem zugeordneten Märchen passen):
Gefühle bei der Parade:
Was macht er/sie bei der Parade(winken, lächeln…):

DAS TRAINING:
Was trainiert er/sie?:

Sucht er/sie nach Verbündeten?:
Lässt er/sie sich helfen(z.b. beim Feuer machen):
EINZELTRAINING:
Was zeigt er/sie?:
Gefühle während des Einzeltrainings:
Bewertung(realistisch bleiben!!Selbst Clove hat eine 10 bekommen und…es ist Clove!):
INTERVIEW:
Was trägt er/sie?
Link:
Ist er/sie aufgeregt?:
Antwortet er/sie auf die Fragen knapp oder ausführlich?:
Welche Fragen werden gestellt(3 Stück)?:
Gefühle bei dem Interview:
ARENA:
Läuft er/sie zum Füllhorn?:
Wenn ja, was hat er/sie gefunden?:
Bringt es ihm/ihr etwas?:
Wird er/sie im Blutbad verwundet, von wem, wo und wie stark?:
Strategie für die Arena(viele Tribute töten, verstecken):
Ist er/sie am Blutbad beteiligt?:
Setzt er/sie das Image fort?:
Hat er/sie Bündnisse geschlossen?:
Möchte er/sie einen Partner?:
Das Aussehen des Partners(+Link):
Verliebt er/sie sich in der Arena?:

Bewerte deinen Tribut für die folgenden Fähigkeiten(0-10; 10 ist sehr gut. Bleibt realistisch! Auch ein Karrieretribut hat Schwächen!):
Schnelligkeit:
Ausdauer:
Klugheit:
Orientierungssinn:
Fallen stellen:
Jagen:
Messer:
Dolch:
Klettern:
Verstecken/ Tarnen:
Pfeil und Bogen:
Schleuder:
Schwert:
Sense:
Dreizack:
Schwimmen:
Überlebenswille:
Ehrgeiz:
Mut:

Weiteres? Fragen? Kritik?