Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Shingeki no Smash

Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P12 / Gen
13.11.2015
19.02.2016
4
6.298
 
Alle Kapitel
7 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
13.11.2015 857
 
Erstmal ein paar Infos zu der story an sich:
-Es ist eine partner FF also nicht nur ich schreibe diese FF sondern auch die liebe gute Charlitt-Chan sie ist schon etwas länger auf FanFiction, schaut doch auch mal bei ihr vorbei
-es spielt etwas in der zukunft, Star Fox Zero sollte schon raus gekommen sein
-wir schreiben hier in der wir Perspektive, wenn wir Infos und abspann schreiben
- wir schreiben erst mal in den nintendo dimensionen,aber später in den sichten,das tun wir aber auch bei den dimensionen,im prolog z.B. in Falcos und in Pits
Gut das war eigentlich das wesentliche.
Viel Spaß beim lesen unserer FF^^

^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^

-Prolog-
-Star Fox Dimension-
Plötzlich tauchte vor mir noch so ein riesiges ungeheuer auf. Besser gesagt genau das gleiche Monster tauchte vor mir auf, nur ohne Kopf, welchen ich grade vom rest des riesigem Ungetüms abgetrennt hatte."was...ist das? Ich...hab ihm doch mit dem Blaster den kopf gänzlich weggefegt....wie hat er das überlebt?"entsetzt sah ich zu wie diese riesige wesen, welches unendifizierbar war, sich ohne kopf aufrichtete und langsam auf uns zukam."Fox was sollen wir tun? Dieses Ding....es...es..." hörte ich slippys ängstliche stimme."ruhig bleiben! Und..."weiter kam der Fuchs in seinem Arwing nicht, denn dieses riesige wesen war scheinbar nicht alleine. Direkt hinter dem Arwing von Fox erschien mit einem grellem blitz ein zweites ungeheuer und mit ihm noch ein paar kleinere, aber immer noch mindestens 8 meter hohe ungeheuer"verdammt soviele können wir niemals besiegen! Dagegen war ja selbst Andross einfach! Ich sage es nur ungern aber wir müssen fliehen!"gab der Fuchs endlich den Befehl zum Rückzug. Das heißt jetzt nicht das ich ein feiger hosenscheißer bin, aber gegen diese viecher  KONNTEN wir unmöglich gewinnen! Sie waren viel zu Stark! "Und wohin bitte schön?"ertönte nun Peppys stimme. Gute Frage...vielleicht..."wir könnten vielleicht in eine andere Nintendo Dimension, dort könnten wir auch um Hilfe bitten."schlug ich vor."vielleicht....aber in welche?"Fox war ungewöhnlich unruhig und ich meinte auch etwas angst in der stimme des jüngeren zu hören. Eigentlich hatte ich selbst überhaupt gar keine Ahnung wohin wir könnten. Obwohl...vielleicht...

-Kid Ikarus Dimension-
"Was sollen wir machen Lady Palutena?"fragte ich voller angst."Bloß nicht in Panik geraten, Pit!"ermahnte mich die grün haarige Göttin des lichtes. Ihre Stimme veriet aber, das auch sie angst hatte."aber...diese dinger sind sogar noch größer als Medusa und Hades und...und sie sind auch viel stärker!"meine stimme zitterte schon vor angst."ich kann das nicht schaffen!"als ich das sagte, sah mich Lady Palutena nur scharf an, wenn auch in ihrem blick die Verzweiflung mitschwang."wenn du wieder so anfängst, schaffst du das wirklich nicht, glaub doch mal an dich!"sie sah zu den riesigen wesen empor."glaub an dich!"wiederholte sie und ich hatte etwas das Gefühl das sie damit auch sich meinte. Aber sie hatte ja recht. Ich sitze hier rum und zitter vor angst, während Lady Palutena mutig und tapfer bleibt und mich aufmunterd, Pittoo gegen die bösen kämpft und Viridi ihm hilft. Ich bin echt das letzte, ich muss Lady Palutena doch beschützen, ich müsste jetzt doch eigentlich an Pittoos Seite kämpfen, ich müsste jetzt eigentlich helfen unsere dimension  zu retten, aber was mache ich? Ich sitze hier, zitternd wie Esbenlaub und hoffe das ich überleben werde. Wie schwach bin ich eigentlich? Wenn schon dann sterbe ich dadurch das mich eines dieser viecher umbringt! Entschlossen und mit etwas wut auf mich selbst stand ich auf."Lady Palutena...ich werde kämpfen! Zum wohle aller!"sie nickte und lächelte dabei schwach."gute Entscheidung"ich flog zu Pittoo hoch."ich werde helfen!"als ich mich jedoch umdrehte und sah das nicht nur ein riesiges ungeheuer dastand sondern 4 und mindestens 100 kleine verließ mich der Mut wieder."gut, aber wehe du stehst im weg!"ich nickte meiner dunklen kopie zu."werde...ich nicht!"versprach ich etwas unsicher. "Pitto, Pit.... diese dinger sind..."Viridi zeigte auf einen riesen der ein loch in der brust hatte."...scheinbar unsterblich. Eigentlich hätte er dadurch sterben müssen"beendete sie verzweifelt ihren grade angefangenen satz. Das war eine Schreckliche info...wie sollten wir sie denn dann besiegen? Plötzlich sah ich am Himmel vier Punkte auf uns zurasen. Ich dachte erst es seien noch mehr dieser dinger, vielleicht fallen sie ja vom himmel herab. Zum Glück hatte ich mich geirrt und es waren Gäste die ich immer gerne willkommen heiße, vorallem in solchen zeiten.

^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^

Sooooo das war erstmal der Prolog^^ Wir hoffen er hat euch gefallen. Reviews sind immer gerne gesehen, ihr könnt also gerne eins dalassen, da hätten wir nichts gegen^^
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast