Glühendes Echo [Vorläufiger Titel]

von Creenella
GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P16
05.11.2015
19.12.2015
2
1899
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
A/N: Meine erste eigenständige Geschichte!
Ich hoffe dass euch der Prolog (welcher fürs erste nur als eine Art "Trailer" dienen wird, bis ich die ersten paar Kapitel fertig geschrieben habe) gefallen wird! Viel Spaß beim Lesen!

-------------------------------------------------------------------------------
Endlich frei.
Nach sechs Jahren Therapie und einer endlos lang erscheinenden Erholungsphase in der Klinik.
Sie war tatsächlich frei.
So frei wie freier nur ein Vogel es noch sein konnte... Keine nervigen Tests mehr, keine Ärzte und Psychologen die ihr zum achtzigsten Mal sagen, dass das alles sicher schlimm sein muss, die sie Tag für Tag wieder an das erinnerten, was sie am liebsten für alle Ewigkeit in den düsteren Schleier des Vergessens hüllen würde...
Niemand mehr der ihren merkwürdigen Tick, durchgehend einen Mundschutz zu tragen, kommentieren würde und sie 'freundlich darauf hinweise[n], dass dieser aufgrund von bla bla bla innerhalb des Gebäudes nicht ohne ausdrücklichem Hinweis des Arztes getragen werden darf'. Sie hatte nach all den Jahren endlich Freiheit erlangt.
Doch diese Freiheit war nicht vollkommen.
Eine ihrer Hände fuhr über die raue, rötliche Hautpartie an ihrem Hals, die nicht von dem sanften, weißen Stoff des Mundschutzes überdeckt wurde. Die Narbe, welche seit dem Tag über ein Viertel ihres Gesicht und einen Teil ihres Nackens und Rückens zierte. Die schweigende Zeugin ihres nimmer endenden Alptraums.
Ihre rechte Hand fand den Griff ihres Koffers und sie hob ihn leicht an. Er war relativ leicht, da nur ihre wenigen Kleidungsstücke darin waren, die sie noch nicht in ihre neue Wohnung gebracht hatte. Ein durch den Mundschutz verstecktes Lächeln legte sich über ihr Gesicht und sie machte sich auf den Weg.
Review schreiben