Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

[L]ügner

von Ophelila
Kurzbeschreibung
DrabbleFreundschaft / P12 / Gen
L
03.11.2015
03.11.2015
1
308
3
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
 
03.11.2015 308
 
"Wenn du sagst, dass du nicht verlieren willst... willst du damit sagen, dass deine Existenz keinen Sinn hat, wenn du nicht gewinnst?"

Nachdenklich und vielleicht auch ein kleines bisschen besorgt mustertest du den Detektiv vor dir.
Ls Anblick war dir wie immer ein Rätsel, nie konntest du erkennen, was sich hinter den toten Augen, der unordentlichen Mähne und der leichenblassen Haut verbarg. Egal, wie viele Gedanken du dir um ihn machtest, du wurdest nicht schlau aus ihm. Wahrscheinlich wurde das niemand so richtig, aber an dir nagte es wohl irgendwie mehr - oder du warst eben als einzige zu schusselig, das einigermaßen zu verstecken. So warst du nunmal in letzter Zeit darauf angewiesen, auf gut Glück ins Blaue hinein zu raten, auch wenn das auf die Dauer recht frustrierend war.

"Nein."

Er hatte nicht mal aufgesehen, geschweige denn den Daumen von den Lippen genommen. Er hockte nur da - in der üblichen Haltung - und starrte nachdenklich ins Leere. Du saßt ihm gegenüber und versuchtest vergeblich, dir die Handlungen und Aussagen des Meisterdetektivs zu erklären.

Auf gewisse Weise sorgest du dich um ihn. Um dieses Leben als Detektiv, als seelenlose Machine, sein Leben bedauertest du ihn. Nie im Leben würdest du mit ihm tauschen wollen, dennoch hattest du den Wunsch ihm wenigstens etwas von dieser Last abzunehmen. Ihm vielleicht etwas Vertrauen schenken, damit er sah, dass er auch ein liebenswerter Mensch war und kein herzloses Monster.
Aber war er überhaupt vertrauenswürdig? Konnte man das in seinem Beruf denn überhaupt sein? Konntest du nicht praktisch alles, was er sagte, als Lüge enttarnen?
Normalerweise miedst du dieses Thema, weil du nie mit einem Ergebnis gerechnet hattest, aber inzwischen griffst du nach jedem Strohhalm. Wenigstens einmal wolltest du ihn direkt auf dieses Thema ansprechen. Vielleicht landetest du ja einen Zufallstreffer.

"Lügst du?"

Diesmal sah er auf.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast