Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Memories - [MMFF]

MitmachgeschichteAllgemein / P16 / Gen
Ava Paige
12.10.2015
16.11.2015
2
2.607
1
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
12.10.2015 765
 
Vorwort:
Hallöchen, meine Lieben!
Ja, meine Inspiration hat mal wieder zugeschlagen und da ich sowieso wieder in die ganze Schreiberei zurück rutschen möchte, habe ich mir überlegt: Warum lasse ich euch nicht daran teilhaben? Und tadaaa.
Also, lasst mal bitte hören, was ihr von der Idee haltet und ich freue mich über jeden Steckbrief, den ich bekomme :)


Regeln & Infos:

°Diese Fanfiktion bezieht sich nicht genau auf die Bücher oder Filme. Ich werde mir einiges so hindrehen, wie es mir passt.
°Ich werde zehn Steckbriefe annehmen, fünf Mädchen und fünf Jungen.
°Es wird keine Liebesbeziehungen geben, zumindest nicht stark darauf fokussiert.
°Es werden nur zwei Charaktere am Ende überleben.
°Ich suche mir selbst aus, wer überlebt und wer wann stirbt. Seid also nicht zu traurig oder enttäuscht, falls ihr unter den Ersten seid, beziehungsweise nicht länger als drei oder vier Kapitel vorkommt.
°Jeder, der stirbt, bekommt eine angemessene Todesszene und stirbt nicht einfach nur in einem Nebensatz.

*Sendet euren Steckbrief bitte mit dem Namen eures Charakters + das Geschlecht im Betreff ein, ansonsten wird es zu unübersichtlich und ich lese es erst gar nicht.
*Seid kreativ in eurem Steckbrief, nicht jede Person hat bunte Haare und kann alles und liebt jeden, beziehungsweise ist der letzte Emo und hasst jeden und versteht sich mit keinem. Ich möchte normale Menschen, also seid auch mal schüchtern.
*Klammern bitte löschen, wenn ihr euren Steckbrief ausfüllt. Passiert dies nicht, gehe ich davon aus, dass ihr die Regeln nicht gelesen habe und ignoriere euren Steckbrief ;)

Nicht jeder wird als Held geboren, aber jeder wird einer werden.

Prolog

Der Raum, in den die ungefähr fünfzig Kinder nacheinander gebracht wurden, war klein. Es war gerade so Platz für einen Tisch und einen Sessel, indem die kleinen Kinder fast verschwanden, sobald sie sich hinsetzten. Auf dem Tisch war ein Stück Kuchen und ein Glas mit Orangensaft, aber die wenigsten Kinder hatten den Mut hinzu greifen und sich zu bedienen. Die Totenstille im Raum war so beängstigend, dass einige von ihnen für eine kurze Zeit aufhörten zu atmen um nicht aufzufallen.
Umso erschrockener reagierten sie als ein Bild an die Wand ihnen gegenüber projeziehrt wurde. Genauer gesagt eine Frau, eine junge blonde Frau mit einem netten, freundlichen Lächeln bei dem man einfach zurücklächeln musste. Das Bild begann mit einer beruhigenden Stimme zu sprechen und während sie sprach, brachte eine weitere Person ein kleines Tablet herein und legte es vor das Kind auf den Tisch.

„Hallo, mein Name ist Ava Paige und ich weiß, dass du Angst hast. Aber das ist gut so: Angst hilft uns stärker zu werden.
...Deine Mummy und dein Daddy? Du wirst sie wieder sehen, sobald wir hier fertig sind.
Du wurdest auserwählt, Kleine(r). Du wurdest dazu bestimmt die Menschheit zu retten. Merkst du wie wichtig du bist?
Alles, was ich jetzt noch von dir brauche, sind ein paar Informationen, aber das schaffst du, oder? Nur die Antworten zu den Fragen, die dir vorgelesen werden, in das kleine Gerät vor dir hineinsprechen.
So ist's richtig, wisch die Tränen ab. Du wirst hier sehr viel Spaß haben.“

Steckbrief


Daten

Ganzer Name:

Spitzname:

Alter am Anfang der Tests (zwischen 4 und 7):

Geschlecht:

Nationalität:

Andere Sprachen außer Englisch?:

Eltern:

Geschwister:

Wann erinnert sich dein Charakter an seinen Namen?:



Aussehen

Haare:

Augenfarbe:

Hautfarbe:

Körperstatur:

Größe:

Besondere Merkmale?:

Klamotten im Labyrinth (bitte keine Links, nur Beschreibung):



Charakter

Beschreibe, (bitte möglichst ausführlich und in ganzen Sätzen), wie du dir deinen Charakter vorstellst:

Wie verhält sich dein Charakter, wenn er mit der Box hinauf geschickt wird?:

Welche Rolle übernimmt dein Charakter im Labyrinth?:

Wie gut kommt dein Charakter mit dem Gedächtnisverlust klar?:

Was kann dein Charakter überhaupt nicht leiden?

Was mag dein Charakter besonders?

Wieviele Freunde hat dein Charakter im Labyrinth? (Keine ist nicht möglich):

Ist deinem Charakter die Zukunft, das Jetzt oder die Vergangenheit wichtiger?:

Wie wichtig ist deinem Charakter die Familie, beziehungsweise sich daran zu erinnern?:


Fähigkeiten

Welche Aufgabe übernimmt dein Charakter im Labyrinth? (Runner, Gärtner, Tierpfleger, Koch, Mediziner usw.):

Was kann dein Charakter gar nicht?:

Was kann dein Charakter außer seiner Aufgabe besonders gut?:

Was würde dein Charakter gerne machen, traut sich aber nicht oder kann es nicht?:

Ist dein Charakter besser mit den Händen oder mit dem Kopf?:

Kann dein Charakter besser mit Zahlen oder Buchstaben?:

Ist dein Charakter besser bei psychischen oder physischen Tests?:



Schlusswort:


So, ich hoffe, dass ich euch mit meiner Idee angesprochen habe und dass ihr bereit seid mir einen Charakter zu schicken! Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausfüllen und freue mich schon darauf sie zu lesen :)

And always remember: WCKED is good.

xoxoxo,
Tori
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast