Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Josephine Klick- Fortsätzung (Staffel 3)

von Calyce
Kurzbeschreibung
GeschichteKrimi, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Alexander Mahler Fritz Munro Josephine Klick
03.10.2015
31.10.2015
6
6.739
 
Alle Kapitel
10 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
20.10.2015 828
 

Danke für die vielen Aufrufe, und netten Rewiev´s .


LG Calyce


-------------------------------------------------------------------------------------

Nach einigen Tagen war Alex auch schon wieder top- fit, und stand uns wieder bei Seite. Bis dahin war aber nicht sonderlich viel Passiert. Nur etwas kleinere Kavaliers Delikte, die man getrost zu zweit bearbeiten konnte, und zur Not waren ja auch noch Karin und Patrik da.
Aber Alex hatte in dem Team schon irgendwie gefehlt. Und jetzt wo Alex wieder da war kam auch prompt ein neuer aufregender Fall rein.
Es ist ein Mord im reichen viertel geschehen. Mit Blaulicht und Sirene ging es zum  Einsatzort, eine Gala mal was ganz neues. Josephine kam gleich auf Tereza zu um weitere Infos über die Todesursache zu erfahren, währenddessen gingen Alex und Fritz schon einmal rein um die Galagäste zu befragen. Was nicht grade ein leichtes Spiel war da es so ungefähr  250 Leute waren. „Also an die arbeit“ motivierte Alex seinen Kollegen, der nicht grade begeistert davon war. Aber egal nach ca. 1 stunde kam den auch endlich Josephine noch mit dazu, die natürlich gleich mit vollem Enthusiasmus mit half die Leute zu befragen. Es schien kein ende zunehmen aber nach gut dreieinhalb Stunden war es geschafft und alle Leute für das erste befragt.
Mache hatten sie aber noch mal gesagt das sie sich auf dem Revier melden sollten um noch weitere Sachen zuklären, da sie sehr verdächtig vorkamen. Auf dem Heim Weg zu Präsidium hat Fritz auch Patrik angerufen und ihm gesagt das er schon einmal Sachen über die Tote herausfinden soll. Als sie dann endlich eintrafen waren beide noch am Recherchieren. Immer hin hatten sie schon mal ihre Adresse herausgefunden. Alex machte sich mit Fritz gleich auf dem weg während Josephine dort blieb. Und sich mit um die Recherche Sachen kümmerte. Sie schien sehr erleichtert das keiner darauf weiter einging, da es für sie einen guten Grund gab warum sie das Tat,  und zwar weil es am Wochenende endlich das Date mit Fritz geplant war.  Alex und Fritz brauchten nicht lange um mit ihrem Mann zusprechen der nicht mit auf die Gala gegangen war.
Nach einigen aussagen allerdings war die Tote dort mit einem Mann aufgetaucht und auch den ganzen Abend zusammen gewesen, und sie sollten sehr vertraut gewirkt haben, und auch immer mit ein anderer geflirtet haben. Der Fall schien eine interessante Wendung zunehmen aber leider stellte sich der Unbekannte nur als ihr Bruder heraus. Nach einiger Zeit schien der Fall im Sande zu verlaufen, doch in diesem Moment kam Josephine eine Idee was war wenn es so etwas schon öfter gab. Sie drehte sich zu ihrem Rechner um und begann zu auf der Tastatur herum zu tippen. Und nach einigen Minuten wurde sie sogar auch fündig, da die Jungs mittlerweile wieder da waren und auch gleich den Obduktionsbericht mitgebracht hatten. Hatte Josy auch gleich ne Quelle zum vergleichen und Tatsächlich, die Morde stammten überein sie sind beide auf der Gala passiert, im gleichen Haus, mit der gleichen Tatwaffe, und ungefähr um dieselbe Uhrzeit.
Als ich das den anderen Zeigte waren sie „Baff“ sie konnten es erst nicht glauben aber es war so. „Das heißt eindeutig Serien Killer!“  meinte Fritz, und Alex war ganz seiner Meinung.
Aber bevor wir da weiter Ermitteln brauchen wir eine Pause wir machen Schluss für heute und sehen Morgen weiter sagte Alex. Josy wollte überstürzt was einwerfen, entschied sich dann aber doch zu schweigen da sie eh noch einen Ausritt mit ihrer Schwester geplant hatte.

Zu Hause angekommen musste Josy sich erst einmal auf ersehntes Sofa fallen lassen, bevor sie auch nur an den Ausritt gleich denken konnte. Als ihre Schwester herein kam hieß es gleich alles Okay ist was passiert. Aber Josy richtete sich gleich wieder auf und meinte nur „nein alles super bin nur ein wenig erschöpft, wir haben grade einen neuen Fall!“ Aber das heilt die beiden gar nicht davon ab doch noch den Ausritt zumachen.

Am nächsten Morgen war Josy schon früh auf dem Beinen, aber dennoch war sie nicht die erste im Büro, den Karin begrüßte sie schon mit einem erfreutem „Hallo“ als sie die Tür öffnete. Auf die drei Jungst lies sich auch nicht mehr lange warten, den die hörte man schon vom Flur aus Diskutieren ob es gerecht war das Deutschland ins Achtelfinale gekommen war.
Als sie dann ins Büro kamen und uns begrüßten, ging jeder nur noch kurz seine Jacke weglegen bis Alex mit ihnen das weitere Vorgehen besprach.
Aber es stellte sich raus das mal wieder Zeit für eine Undercover Mission war. Fritz war nicht recht begeistert als Alex Josephine fragte ob sie es machen wolle da sie genau ins Chema das Mörders passte, doch Alex beruhigte ihn wieder damit das ja eh mehrere Leute 6gebraucht werden und er natürlich auch mit in die Galaveranstaltung geht.
Fritz schien sichtlich erleichtert so als würde ihm ein richtiger Stein vom Herzen Fallen.
Die meisten Sachen klärten wir noch bevor es an die Richtige Vorbereitung  ging.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast