Man verliebt sich zweimal

GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P12 Slash
Dave Strider Dirk Strider Kankri Vantas Karkat Vantas
15.09.2015
24.09.2015
5
3.066
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
15.09.2015 411
 
Dave POV

Während mein Laptop mal wieder Ewigkeiten braucht, bis er hochgefahren ist, öffne ich die neue -und geschätzt Zwanzigste- Flasche Apfelsaft. Dass ich nach diesem Zeug verrückt bin, ist schon lange kein Geheimnis mehr, genau wie die Tatsache, dass mein Blut nicht 100% Hetero ist, nett formuliert.
Als ich also in meinem Postfach Fanpost von den Mädels aus meiner -das dämlichen fast ausgesprochen- Klasse erwarte, nehme ich den dritten Schluck von meinem klebrigen Lieblingsgetränk.
Dieses bleibt mir vor Überraschung fast im Hals stecken, als ich knapp 100 neue E-Mails sehe, dessen Inhalt aus "HoNk" in 500-Facher Ausführung besteht. "Gamzee...", murmele ich. Wie hat der Idiot meine E-Mail herausgefunden?
Entnervt fahre ich meinen Laptop wieder runter und sehe aus dem Fenster, wo draußen ein paar meiner Klassenkameraden abhängen... Terezi, die Blinde, Vriska, die jeden mobbt -natürlich außer mich- und... Wie war ihr Name... Richtig, Feferi. Während Letztere zu Eridan rüberschaut, unterhalten sich die beiden anderen Weiber lautstark, wie attraktiv ich doch sei...
So ist es immer. Und das wird es auch immer, selbst wenn ich aus diesem grauen Gebäude engültig raus bin.


Karkat POV

Das Wort "Fuck" spielt sich wie eine Kassette  in meinem Kopf ab, als ich die Straße runterrenne. Ein schneller Blick auf die Uhr  meines iPhones verrät mir, dass es 20:20 Uhr ist. 20 Minuten zu spät, war klar, dass Eridan, mit dem ich mich treffen wollte, nicht mehr  dort steht.
Fuckass.
Kurz blicke ich auf das rote Einfamilienhaus, an dem ich gebremst habe und dessen Klingel.
Strider.
An sich habe ich nichts gegen Dave, nur ist er manchmal ein wenig abweisend und nachdenklich wenn ich ihn anspreche. Ein bisschen schade ist das schon, schließlich ist er der einzige halbwegs Normalste in meiner Umgebung. Da es schon recht spät ist und ich ihn gern fragen würde, wieso er so komisch ist, drücke ich kurzerhand auf die rote Klingel.
Wenig später ertönt aus der Sprechanlage ein dunkles "Ja?", das wohl von seinem Bruder kommt, von dem Dave erzählt hatte, als er neu in unsere Klasse kam. "Karkat Vantas hier, ich... möchte zu Dave." Super, Beleidigung verkniffen, denke ich mir, als die rote Tür geöffnet wird und mir ein Mann, mitte 20, entgegen schaut.
Hinter ihm Dave. Und das halbnackt.

________________________
Sorry dass es so kurz ist q-q Und nein, das Ende ist nicht das was einige denken ;)
die Reviews sind offen :3
Review schreiben