Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

~¤~ Wenn aus hass liebe wird ~¤~

Kurzbeschreibung
GeschichteMystery, Liebesgeschichte / P16 / Gen
L Light Yagami Mello Near OC (Own Character) Ryuk
10.09.2015
18.01.2016
3
1.880
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
10.09.2015 385
 
Konichiwa meine lieben ^^
Endlich nach tagelanger Überlegung fang ich dieses FF an. Ich war am grübeln ob ich es machen soll oder nicht und habs dann doch gemacht. Dieses FF spielt so ziemlich am Anfang von Death Note.
Schwarz Leser sind Willkommen solange sie höfflich bleiben ^^
So genung gelabert ^^ let's goooo
LG Misaki
¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬

~Misaki's Sicht~

,, Shit! .“, fluchend und grummelnd wühlte ich in meiner Tasche um mein flugticket rauszuholen. ,, Ich hab's wohl zuhause liegen lassen .“, fluchend und genervt drehte ich mich zum Taxi stand, doch weit und breit kein Taxi. ,, Das ist doch wohl ein scherz! “, knurrte ich und nahm dann wieder meine Tasche. ,, Flug von England nach Japan geht in zwanzig Minuten.“, ertönte es aus der sprechanlage. Und ich? Ich stand da und verfluchte die Taxifahrer, und mein blödes flugticket. ,, Eh junges Fräulein? “, ein schlanker, braunhaariger Mann stand vor mir. Er war mindestens anderthalb Köpfe größer als ich. ,, Eh ja? .“. Ich drehte mich zu ihm und schaute ihn an. ,, Ich hab auf dem Boden ein flugticket gefunden, und wollte fragen ob es nicht ihnen gehört.“, demonstrativ hielt er ein flugticket hoch. Das war doch mein flugticket! ,, Ja danke stimmt das ist meins! “, lächelnd gab er mir mein flugticket zurück.  ,, Flug von England nach Japan startet ihn zehn Minuten.“. Ich zuckte zusammen. Scheisse! ,, Eh danke noch mal. Ich muss jetzt aber los! Bye .“, schnell rannte ich zu den Sicherheits Kontrollen. Ich lief durch und legte meine Koffer auf das fliesband, danach rannte ich zum Flieger, zeigte mein Ticket, und lief dann gemütlich zu einem freien Sitzplatz und ließ mich plumpsen.  Das war zu viel Stress auf einmal. Aber für den Grund lohnte es sich. ,, ich bitte sie sich anzuschnallen und jedes elektronische Gerät auszuschalten der Flieger startet ihn wenigen Minuten. “, kam es aus der Sprechanlage. Ich schaltete mein Handy aus und lehnte mich zurück und dachte über alles nach. Ich war auf dem weg zu meinen Bruder, um ihm bei dem Fall Kira zu helfen.  // Kira.... // ich ging nochmal alle Details durch und war mir zu 80% sicher das ich keine große Hilfe sein werde // das das so war, wusste ich und jetzt noch nicht.....

~~~~~~~~~~¤~~~~~~~~~~
So das war's für heute *kekse und Milch hinstell*
Bye bye
LG Jose the killer
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast