"So wie du warst" oder "Die Grenzen der Unsterblichkeit"

von Ichtys
SongficFreundschaft, Schmerz/Trost / P12
OC (Own Character)
24.08.2015
24.08.2015
2
8128
6
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hallo erstmal :-)

Wie gesagt, dies ist meine erste (fertig gestellte) fanfiction und ich befinde mich hier auf absolutem Neuland ;-)

Die Story ist mir eingefallen, als ich das Lied von Unheilig „So wie du warst“ hörte (dementsprechend stammt der Songtext auch nicht von mir, sondern von Unheilig (Disclaimer)).

Wenn ihr das Lied nicht kennt aber wissen wollt, welche Melodie ich beim Schreiben immer wieder im Kopf hatte, empfehle ich euch diesen Link: https://www.youtube.com/watch?v=xkyc3zrTDcU
Das Video passt zwar überhaupt nicht zu meiner Story, ist aber trotzdem schön :-)
Allerdings, ich muss vorwarnen, habe ich mich nicht komplett an die Reihenfolge von Refrain und Strophe gehalten und eins zwei Sätze fehlen auch, naja, ihr werdet es ja sehen :-)
Teilweise passen die Liedstellen genau, an anderen Stellen geben sie auch einfach Gedanken des erzählenden Charakters wieder. Ich hoffe, ihr findet euch rein...

Zu der Welt, in der sich meine zwei Hauptcharaktere bewegen (beide OC): Das geht natürlich alles nicht auf meine Kappe, sondern auf die von J.R.R. Tolkien. Dazu zählen Orte und Personennamen, die ihr bereits kennt.

Zu meinem Schreibstil: Ich wechsel des öfteren zwischen Gegenwart und Vergangenheit, habe das soweit ich weiß aber zumindest per Leerzeile abgehoben. Der Anfang ist eine Art Prolog, das Ende der Epilog.

Zur Sprache: Theoretisch wird die ganze Zeit nur Sindarin gesprochen. praktisch war ich natürlich nicht in der Lage, alles zu übersetzen ;-D Weil Sindarin aber meiner Meinung nach eine echt schöne Sprache ist, wollte ich sie dann auch nicht ganz unter den Teppich kehren. Also habe ich ein paar einfache Vokabeln mit eingebaut. Die Übersetzungen stehen unter dem Vorwort.

Wenn ihr Fragen habt zu meiner Geschichte dann fragt mich gerne, vielleicht ist es sogar ein Fehler meinerseits, den ich dann ausbügeln könnte… Per Review oder Privater Nachricht ist mir egal- ich freu mich über Fragen :-)

Überhaupt, über Reviews (gerne ehrlich und kritisch) freue ich mich auch sehr, wie gesagt, das ist Neuland für mich und ich kann mich schwer selbst beurteilen, was mein Geschreibsel betrifft. Außerdem kann ich dann Erfahrung sammeln für eine größere fanfiction, die ich gerade verfasse :-)


Dann stör ich mal nicht länger und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Eure Ichtys :-)




Übersetzungen:

mellon (nin) - (mein) Freund
nana- Koseform von Mutter (naneth)
gwador (nin)- (mein) Bruder (im übertragenen Sinne)
elleth- Elbenmädchen
ellith/ellyth (bin mir nicht sicher)- Elbenmädchen (Plural)
ellon- Elb (männlich)
hannon le- vielen Dank/ Danke
Review schreiben