Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Alice im Wunderland 2 {Meine Fortsetzung}

GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Alice Das Weiße Kaninchen Der Verrückte Hutmacher Die Rote Königin Die Weiße Königin Diedeldum & Diedeldei
23.08.2015
23.08.2015
1
320
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
23.08.2015 320
 
Zwei Jahre. Genau zwei Jahre war es her, seit Alice das Unterland verlassen hatte. Seit sie ihre Freunde dort verlassen hatte. Seit sie Tarrant, den Hutmacher verlassen hatte. Jeden Tag fragte sie sich, warum sie nicht dort geblieben war. Sie hatte diesen Vorschlag des Hutmachers für verrückt erklärt, doch mit jedem Tag in der realen Welt, wünschte sie sich immer mehr dort geblieben zu sein. Sehnsüchtig blickte Alice aus dem Fenster. Ihre Reise nach China wurde vor wenigen Tagen beendet, sie war erfolgreich gewesen und hatte viel Einkommen gebracht. Nun sollte sie erneut zu Lord **** gebracht werden, um ihm von den Ereignissen auf der Fahrt zu berichten. Alice wartete schon den ganzen Tag auf die Kutsche, die sie abholen sollte. Sie verließ das Haus und trat vor die Tür. Dort ließ ihren Blick über die Landschaft schweifen. Was währe wenn jetzt, direkt vor ihren Augen die Welt verschwinden würde? Wenn sie in das Unterland fallen würde wie damals? Wenn sie endlich alle ihre Freunde wieder sehen würde? Seit sie das Serum aus dem Rachen der Jabberwocky getrunken hatte, hatte sich Alice äußerlich sowie innerlich nicht mehr verändert. Sie war nicht mehr gewachsen und auch ihr kindlicher Charakter war erhalten geblieben. Ein Wiehern riss sie aus den Gedanken. Die Kutsche war angekommen. In diesem Moment kamen auch Margret und Alice Mutter aus dem Haus."Pass auf dich auf Alice", flüsterte ihre Mutter und umarmte Alice ein letztes Mal. Margaret tat es ihr gleich. "Wenn Miss Kingsley bitte einsteigen würde", rief der Kutschfahrer plötzlich. Alice winkte noch einmal und ging dann zur Kutsche. Ihr wurde die Tür geöffnet und sie setzte sich. Alice begann erneut zu träumen. Sie dachte an den Hutmacher. An seine langen, orangenen Locken, an seine Smaragtgrünen Augen und sein Lächeln. Ein Seufzer entführ ihr und sie stützte ihren Ellbogen auf ihre Knie. In ihrem Kopf war nur noch Platzt für ein Wort: Wunderland.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast