Black Lagoon Das Leben hasst mich

GeschichteThriller / P18
Balalaika Benny Dutch Revy Rock
07.07.2015
30.10.2015
9
10.782
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
26.07.2015 973
 
Der Kampf dauerte nicht lange.Revy schoss für ihren Zustand zwar sehr gut,aber Angel wich solange jeder Kugel aus,bis sie direkt vor Revy stand.Sie trat Revy dermaßen brutal gegen den
Kopf,dass es laut knackte.Revy war sofort bewusstlos.Angel holte ihre Knarre raus.
Angel:"Bye,bye TwoHands."
Doch jemand schoss ihr die Waffe aus der Hand.Am Eingang stand ein weißhaariger junger Mann,etwa 1,85 groß.Angel war von seinem Erscheinen überhaupt nicht begeistert.
Angel:"Was haben Shadia und Roger nun schon wieder für Probleme,Akaya?"
Akaya:"Keine Boss.Ich bin nur hier,damit ihr keinen Unsinn macht und siehe an da bin ich ja gerade noch rechtzeitig gekommen!"
Angel:"Ein elender Spielverderber bist du, Akaya!"
Akaya:"Sorry Boss,Anweisung von oben,von ganz oben.Außerdem werden ich und Nika noch seekrank,wenn Roger weiter wie ein Irrer durch die Stadt fährt."
Angel:"Ich komme sofort.Ey,Japonski!Die gehört doch zu dir?Kümmer dich mal um die,ich bezweifle dass es so schlau ist,sie hier liegen zu lassen."
Mit diesen Worten waren die Beiden auch schon weg.Rock schaffte es irgendwie Revy ins Auto zu hieven.Aber erst als er sie im Auto deponiert hatte,merkte er dass sein halbes Hemd voller
Blut war.Revy's Platzwunde blutete in einem rasanten Tempo und auch ihre Klamotten waren total vollgeblutet,genauso wie es das Auto in wenigen Minuten auch sein würde.
Rock:"Dutch,ich glaube wir müssen erst mal zu einem Arzt."
Dutch:"Verdammt aber auch.Nie hört sie zu.Ich hab's schon kommen sehen."
Also fuhren sie zum besten Arzt,den Dutch kannte und nicht zufällig in einer anderen Stadt zu Hause war.Maria saß kaugummikauend an ihrem PC.Wer glaubt dass sie irgendwelches
Ärztezeugs machte war schief gewickelt.Die Gute spielte lieber Videospiele,was Rock an ihren Fähigkeiten zweifeln ließ.
Maria:"Warum habe ich euch heute irgendwie erwartet?Kaum kommen irgendwelche Leute in die Stadt,die Niveau haben sollen,muss sich Revy sofort mit denen anlegen.Lernt die denn nie
irgendetwas?
Dutch:"Wir wissen dass Revy nicht die Allerhellste ist,flickst du sie trotzdem zusammen?Oder müssem wir uns demnächst einen neuen Arzt suchen?
Maria:"Keine Sorge,ich krieg s'e schon wieder heile.Bring sie rein."
Maria schüttelte nur den Kopf als sie sich Revy's Kopf ansah.Sie nähte die Wunde und wandte sich wieder Dutch und Rock zu.
Maria:"Sieht nischt gut aus.Hat 'ne üble Gehirnerschütterung und die Schläfe ist verkrümmt.Könnte 'n bissl länger dauern,bis sie wieder aufwacht.Soll ich die hierbehalten oder wollt ihr die
gleich mitnehmen?"
Dutch:"Behalt sie hier und ruf uns an wenn es ihr wieder besser geht."
Maria:"Wird gemacht,Boss sonst noch was?"
Dutch:"Nein,bis später.Rock wir gehen."
Später zerbrach sich Dutch erstmal den Kopf darüber,wie er Ersatz für Revy bekommen sollte.Wenn er der rot-schwarzhaarigen glauben konnte,dann würde Revy erstmal für eine Weile
ausfallen.Aber wenn sollte er als Ersatz einstellen?Es gab viele Allrounder die im Moment arbeitslos waren,aber ziemlich wenig die an Revy's Leistung rankamen.Und aussetzten konnten sie
nicht,die Lagoon brauchte dringend eine Wartung,die Munition geht aus,das Auto muss in die Reinigung und es gibt immer noch Schadensersatz,den er wegen Revy bezahlen
musst.Verdammt,er brauchte einen Ersatz und zwar schnell und möglichst billig!Er nahm sich vor morgen nochmal ins YellowFlag zu fahren und sich mal umzuschauen.

Am nächsten Morgen waren Benny und Rock damit beauftragt das Geld für den letzten Auftrag abzuholen.Der Auftraggeber wollte nicht überweisen und so waren sie gezwungen zu ihm zu
kommen.Als sie an einem Auto vorbeiliefen,trat Rock auf etwas und wurde dafür auch prompt angeschrien.
???:"Bist du behindert,mir einfach auf die Hand zu treten?
Unter dem Auto kroch ein Mädchen hervor,etwa 16 Jahre alt.Sie hatte schulterlange schwarze Haare,die sie strähnchenweise neonpink oder hellviolett gefärbt hatte.Sie trug ein schwarzes
Top,eine schwarze Hotpants mit einer schwarzen Netzstrumfhose und schweren,dunkelgrauen Springerstiefeln.Ihr silberner Nasenring zog jedoch die meiste Aufmerksamkeit auf sich.Sie
wollte schon auf Rock losgehen,bis der blonde Kerl sie anbrüllte.
???:"Mach lieber deine Arbeit Nika!Töten kannst du ihn später noch."
Nika:"Ich weiß ja nicht wie es mit dir steht,Roger,aber ich bin mit meiner Arbeit schon fertig,und du?"
Roger:"Ich noch nicht,aber was hat der Boss gesagt?"
Nika:"Jaja,wenn ihr fertig seid,sucht euch gefälligst einen Auftrag,damit wir die Kosten für die Ersatzteile decken können.Das hat sie gesagt und ich such mir jetzt auch einen und du bist noch
nicht mal fertig!
Benny wusste nicht woher,aber er hatte gerade den Geistesblitz des Monats.
Benny:"Ich hätte sogar ein Angebot für dich.Wir haben gerade ein paar Probleme auf dem Schiff und wenn du es schaffst,bekommst du auch deine Belohnung.Aber wenn du für weniger
arbeitest,kannst du Rock danach verprügeln,wie es dir gefällt.
Rock gefiel das schon mal gar nicht,aber sehr zu seinem Pech schlug die junge Mechanikerin auf den ungewöhnlichen Handel ein.Eine halbe Stunde später machte sie sich auf dem Schiff
schon an die Arbeit und Rock hatte Angst.Wenn sie auch nur ein wenig mehr Können als Rock besaß,dann war er Geschichte.Nach einer Stunde kam sie auch schon aus dem Maschinenraum...
____________________________________________________________________________________________
So das wäre das erste richtige Kapitel,wenn's euch gefallen hat,würed ich mich wirklich über eine Review freuen.(Für die,die es nicht wissen:Man kann auch ohne einen Account eine Review schreiben;)Also bitteeee!)
Review schreiben