Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Karriere ohne Folgen?

GeschichteFreundschaft, Liebesgeschichte / P18 / Gen
Carlos Garcia Gustavo Rocque James Diamond Kelly Wainright Kendall Knight Logan Mitchell
21.06.2015
08.03.2019
10
18.611
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
21.06.2015 494
 
Abschied

Heute ist es endlich soweit! Heute mache ich meinen Abschluss an der South Pacific Academy und dann darf ich endlich nach L.A ziehen, um meinen Traum, Sängerin und Schauspielerin zu werden zu verwirklichen. Meine Eltern sind zwar nicht sehr begeistert davon, aber ich konnte sie davon überzeugen mir ein Jahr zu geben, um es zu versuchen. Der Haken an der ganzen Geschichte ist aber, wenn ich es innerhalb dieses Jahres nicht schaffe eine dauerhafte Rolle zu bekommen, dann muss ich Jura studieren und irgendwann die Kanzlei meines Dad's übernehmen und das will ich unter allen Umständen vermeiden. "Skylar Rose, wenn du nicht im Schlafanzug zu deiner Abschlusszeremonie willst, dann solltest du langsam in die Pötte kommen und dich anziehen! Das es mit dir aber auch immer das selbe ist", reißt mich meine Zimmergenossin und beste Freundin Zoey Smith aus meinen Gedanken. "Ist ja schon gut, aber jetzt hör auf dich so aufzuregen , dass macht nur alt und gibt Falten oder Lola?", grinse ich sie an, während sich meine andere Mitbewohnerin vor lachen auf dem Boden kugelt und mir nickend zustimmt, worauf hin auch ich nicht anders kann und genau wie sie haltlos anfange zu lachen, das Zoey mich ansieht, als wolle sie mich gleich töten. Lola und ich liegen bestimmt fünf Minuten lachend auf dem Boden, bis ich mich beruhigt habe und in die Mädchenbaderäume gehe um mich fertig zu machen.

Nachdem ich geduscht habe ziehe ich mich an, putze mir die Zähne , schminke mich noch dezent und gehe anschließend wieder in mein Zimmer um mir meine langen schwarzen Haare zu einem Fischgretenzopf zu flechten und mir die weinrote Robe für die Abschlusszeremonie anzuziehen. "Du siehst echt toll aus Sky", lobt Lola. "Danke Lola, aber ich muss los, sonst komme ich zu spät", bedanke ich mich und mache mich auf den Weg zur Aula .
Zwei Stunden später halte ich mein Zeugnis in der Hand und verabschiede mich von meinen beiden besten Freundinnen, die noch ein Jahr zur Schule müssen. "Und du willst uns jetzt wirklich alleine hier lassen, um in L.A Schauspielerin zu werden?", scherzt Zoey, aber ich kann deutlich sehen,dass sieTränen in den Augen hat. "Ja Zoey das will ich, aber ihr habt doch auch nur noch ein Jahr und dann könnt ihr doch auch nach L.A kommen. Ihr schafft das schon und außerdem bin ich nicht aus der Welt. Wir können doch immer noch skypen und telefonieren", versuche ich sie etwas aufzuheitern, als mein Dad hupt, mein Zeichen, dass ich mich beeilen soll. Also umarme ich meine beiden Freundinnen noch einmal. "Ich melde mich, wenn ich in L.A bin. Ich werde euch vermissen Mädels", verabschiede ich mich und steige ins Auto. Ein letztes mal winke ich meinen Freundinnen zu und dann fahre ich in mein neues Leben und was mich dort erwartet hätte ich mir nie zu träumen gewagt.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast