Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

No Name

GeschichteHumor, Romanze / P12
Fox McCloud OC (Own Character) Pit
18.06.2015
24.04.2016
18
35.693
 
Alle Kapitel
22 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
15.08.2015 1.191
 
~??? Sicht~
Wir saßen im Klassenraum und warteten darauf das der Film anfing.Da wir ganz oben im Gebäude-dem 2. Stock ja unsere Schule ist eher ein tiefes Gebäude aber dafür sehr lang-waren hatten wir eine voll coole aussicht. Vor dem Gebäude war eine langweilige Straße'na toll!'und hinter uns sah man einen großen Wald'naja besser als der film'also guckte ich nach draußen. Plötzlich sah ich ein Mädchen durch den Wald rennen,sie lief sehr geschickt, weshalb ich vermutete das sie schon länger im Wald war und sich daran gewöhnt hatte. Ich sah das eine gestalt hinter ihr herlief, ich vermutete mal das es ein Wolf oder Bär war.'oh gott sie brauch hilfe'dachte ich und meldete mich, der Lehrer guckte mich verwirrt an aber nahm mich dran und fragte mich:"Was ist denn?","I...Ich muss mal auf's Klo!"sagte ich und sah das mein freund mich grinsend ansah. Ich schnauzte ihn an:"ist es so lustig wenn jemand auf's Klo muss?"der Lehrer stöhnte und meinte:"naja wenn's sein muss! Aber beeil dich!","jaha!" Ich lief einen langen Gang entlang bis zu einer mamor Treppe, diese Treppe rannte ich runter und sprang,mit einem großen Schritt aus der Glastür genau gegenüber von der Treppe und verließ das Gebäude. Draußen lief ich um das Gebäude herum und war froh das ich beim ausgang raus bin der am rand des Gebäude war. Als ich beim Wald ankam lief ich versteckt unter großen Bäumen weiter um nicht erkannt zu werden . Ich guckte mich um und entdeckte die fußspuren eines Menschen und die eines Tieres. Als ich genauer hinsah erkannte ich das es wirklich ein Wolf war. Ich folgte der spur durch den Wald und blieb die meiste Zeit auf einem schmalem trampelpfad, aber dann ging die spur ins Dickicht und ich hatte mühe ihr zufolgen. Vor mir ragte sich plötzlich ein Brombeergestrüp auf und ich blieb abrupt stehen, da waren ein paar grau-bräunliche Fellbüschel. Ich umging das Gestrüpp und kam auf eine Lichtung. Auf einem baumstamm in der mitte saß das Mädchen, ihr Gesicht war verdeckt mit Tüchern.Nur ihre Rubinroten Augen sah man , so wie ihr blondes, geflochtenes Haar. Ich rief etwas unsicher:"Ämmm...Hallo..." Sie zuckte zusammen und sprang auf. Sie wollte loslaufen doch ich kam noch vorher bei ihr an und hielt sie fest und sagte ruhig:"ich will dir nichts tun!" Ich sah sie sanft an aber sie riss sich los und lief davon. Ich guckte ihr nach ging dann aber wieder zu meiner Klasse. Oben angekommen wartete der Lehrer bereits vor der Tür 'oh shit!'dachte ich nur noch.
~Fox's Sicht~
Ich hörte die Kinder hinter mir laut lachen und fuhr herum, sah sie böse an und knurrte"was ist daran so lustig wenn jemand ärger bekommt" sie erschraken sich und waren leise. Plötzlich ging die hölzerne  Tür  auf und Marth kam mit dem Lehrer herein. "Was hab ich gesagt?"fragte Herr Kirby streng und schlug Marth mit seinem zusammen gerolltem Heft auf den kopf. Wieso kann der schweben? Fragte ich mich innerlich. Marth guckte mich hilfesuchend an uns sagte leise"ich solle mich beeilen!","genau! Und warum hast du das nicht getan sondern hast ne halbe stunde auf'm Klo gessesen?!","hast du etwa die Türen mit blöden Sprüchen ,wie  'Achtung kleine Limbotänzer' oder so ähnlichem , verunstaltet? " schrie Herr Kirby. Er deutete auf die leere Ecke, die mit Staub und Dreck beschmutzt war, im Klassenzimmer und schrie wütend weiter"ab in die Ecke, die ist Dreck gewöhnt,  du elender Wurm! Du hälst dich wohl für oberschlau was? Aber mein Unterricht wird nicht geschwänzt!" Marth schlich in die Ecke und zeigte mit den Finger unser zeichen-Zeigefinger hoch, Daumen hoch, Ringfinger hoch und kleiner Finger hoch-das hieß er müsse mir was sagen, was Wichtiges. Ich nickte und zeigte das Zeichen für Pause-Zeigefinger hoch und kleine Finger hoch-er nickte und wartete ungeduldig auf die Pause. Ich wollte eigentlich nicht das die Pause kam.

~Marth's sicht~
Endlich! Der schulgong, ich lief zu Fox und flüsterte"los komm beeilung!","ja ich beeil mich ja doch!"sagte er leicht genervt. Als er fertig war gingen wir aus dem,muffigen Raum, dann liefen wir den langen Flur entlang bis zur marmor Treppe ,rannten runter und sind dann sofort raus. Wir suchten uns eine ruhige Ecke wo uns niemand sehen oder hören konnte. Ich erzählte Fox die Geschichte. Der lachte nur und sagte"ach Marth du hast eine blüente Fantasie! Aber wer glaubt den schon sowas? Sorry aber selbst ich glaub dir das nicht!"
Wieso glaubt Fox mir nicht? Als er weg war wollte ich zum Wald"ich glaube dir Marth!","Was? Wer ist da?"ich drehte mich um und sah Pit"H...Hast du uns belauscht?"Ich war entsetzt.
Pit glaubt mir wahrscheinlich auch nicht und macht sich jezt über mich lustig"J...Ja Also...Ich..."stottertr er kleinlaut."Ich wollte nur wissen was passiert ist! Ich mein, mal ganz ehrlich selbst DU brauchst keine halbe stunde auf'm klo!"verteidigte Pit sich"Ja o.k! Also ich wollte wieder zum Wald, kommst du mit?"fragte ich ihn fröhlich.
"Klar komm ich mit!"sagte Pit grinsend. Mensch ich bin so froh das weningstens einer mir glaubte. Wir liefen um's  Schulgebäude. Beim Wald angekommen zeigte ich Pit die Spuren von dem Mädchen und des Tieres"das war wirklich ein Mensch und...und ein WOLF!" Rief er panisch"Keine Angst der ist weg!"sagte ich beruhigend"Komm jetzt wir müssen los und den Spuren folgen vielleicht ist das Mädchen auf der Lichtung!"fügte ich hoffnungsvoll hinzu"Gut das ich weis das, das Viech weg ist! Aber du hast ja recht wir sollten los!" Wir folgten den Spuren über den Trampelpfad bis zu dem Brombeergestrüp. Wir gingen darum und liefen auf die Lichtung. In der mitte war der Baumstumpf, und tatsächlich,auf dem Baumstamm  saß das Mädchen,und putzte einen Dolch. Wir versteckten uns hinter einem Gebüsch und beobachteten das Mädchen. Sie hatte auch so wie zuvor, Nase und Mund sowie Ohren unter einem Tuch verborgen. Ich kam aus dem Versteck und ging leise auf sie zu"was willst du? Und wer ist der typ hinter dem Gebüsch?"fragte sie und drehte sich zu mir um. Woher weiß sie das ich und Pit hier sind? Pit kam verunsichert zu mir und sah mich ängstlich an"wer seid ihr?"fragte das Mädchen"Ähmm...Also ich bin Marth und das ist Pit"icg zeigte auf Pit und das Mädchen musterte uns neugierig"Aha Marth und Pit also! Ich bin Shiek!"stellte sie sich vor.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast