Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Muskeln einer Fußballerin

von Grisu1977
GeschichteAllgemein / P18 / Gen
1.FFC Frankfurt
10.06.2015
29.09.2020
10
7.495
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
10.06.2015 503
 
Freudig öffnete Nia Künzer die Haustür Von Birgirt Prinz. Endlich war sie mal wieder für einige Tage bei ihrer Freundin. In der freien Zeit zwischen der Saison verbrachte sie immer eine Woche bei ihrer Teamkollegin. Birgit Prinz war 10 Zentimeter größer als Nia und 3 Jahre älter sie. "Birgit ich bin zu Hause!" Beide hatte sie bestimmt ein halbes Jahr nicht zusammen gemacht und dementsprechend schlecht war ihr Gewissen, denn Birgit war ein Halbes Jahr in der USA als Spielerin. Mühsam wuchtete sie ihren schweren Koffer durch die Tür. Sie ärgerte sich im Nachhinein darüber, dass sie all ihre Sachen in einen großen Reisekoffer gepackt hatte, statt etwas mehr auf das Handgepäck zu verteilen. "Hallo Schatz!" mit einem strahlenden Lächeln betrat ihre Teamkollegin den Flur. Irgendetwas war anders. Ihre Freundin wirke dynamischer und wohl auch noch sportlicher als sonst. Nia konnte es nicht ganz genau definieren. "Soll ich deinen Koffer nehmen?" "Ja danke, aber pass auf er ist schwer!"Nia stockt kurz der Atem als Birgit ihr schweres Reiseutensil, mühelos, mit nur einer Hand in die Höhe hob. "Du bist ja gut in Form Birgit!", sagte sie beeindruckt. "Ich habe ständig  trainiert, Kleines. Wo soll der Koffer hin?" „Ins Gästezimmer?" Ihre Teamkollegin ging mit großen Schritten voran und Nia folgte ihr irritiert. Im Zimmer angekommen stellte Birgit den Koffer demonstrativ leichthändig auf den Boden. "Soll ich ihn Dir auch noch aufs Bett heben?" "Ich bin nicht schwach Birgit!"  Nia machte eine provisorische Bizepspose, die aber durch ihr langärmliches T-Shirt verdeckt wurde. Dann machte sie sich daran den Koffer zu packen und so kraftvoll, wie es ihr möglich war, auf das Bett zu werfen. Das Sie es tatsächlich schaffte den Koffer ein kleines Stück durch die Luft zu stoßen überraschte sie selber ein bisschen. Doch Birgit wirkte wenig beeindruckt. "Ich bin stärker als du!", sagte ihre Teamkollegin trocken. "Bist du nicht!" platzte Nia vorlaut heraus. Es hatte zwischen ihr und ihrer Freundin immer eine leichte Rivalität gegeben. Wer war größer klüger oder stärker. Sie war etwas kleiner wie ihre Kollegin war jünger und trieb regelmäßig Sport. Nia hatte schon geglaubt, dass sie ihrer Freundin in puncto Kraft das Wasser reichen konnte. "Wir werden jetzt eine Runde Armdrücken machen, um das Ganze klarzustellen!", sagte ihre Frundin energisch und schritt aus dem Zimmer in Richtung Esszimmer. Nia folgte ihr nicht weniger entschlossen. Früher war ihre Kollegin nicht so Dominat gewesen. Sie hatte sich eindeutig verändert. Die beiden Frauen setzten sich an einem großen Holztisch gegenüber. Alinas freundin platzierte ihren Ellenbogen auf dem Tisch und öffnete demonstrative die Hand, damit Nia. Diese ergreifen sollte. "Komm schon Kleine, zeig deiner Freundin, wie stark du bist! Du wirst doch nicht den ganzen Tag über deinem Studium hängen und Bücher lesen?" Trotzig ergriff Künzer Birgits Hand . Prinz`s Griff war eisern und Nia hätte beinah vor Schmerz aufgeschrienen, hielt sich aber zurück.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast