Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Beginnings and Endings

DrabbleHumor, Freundschaft / P12 / Gen
Eddie Jack Brewer Jerry Martinez Kim Crawford Milton Krupnik
27.05.2015
15.04.2017
8
1.671
1
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
27.05.2015 310
 
Das darf gerne so bleiben


Kims POV

Warum hatte er mir nicht Bescheid gesagt?

Mir, als seiner besten Freundin, hätte er ja wohl Bescheid geben können. Doch nein, der große Jack Brewer musste sich ja irgendwo in einem gefährlichen Gebiet herumtreiben, ohne etwas zu geben.
„Weißt du eigentlich, wie sehr ich mir Sorgen gemacht habe“, motzte ich ihn an, während er nur mit geschlossenen Augen da stand. Unsere Freunde sahen uns ängstlich zu. „Verdammt, Jack! Als 15-Jähriger brauchst du dich nicht in einem Terrorgebiet aufhalten“, sagte ich sanfter und er öffnete die Augen. Seine schokoladenbraunen Augen sahen mich entschuldigend an, aber er traute sich nicht, etwas zu sagen. Er wusste, dass ich, wenn ich erstmal so richtig in Fahrt war, nicht mehr zu beruhigen war.
„Wieso?“ Er wusste genau, wovon ich sprach, auch wenn die Frage auch genauso gut ‚Wieso warst du dort?‘ gewesen sein könnte.
„Ich wollte nicht, dass du dir unnötige Sorgen machst“, meinte er mit seiner sanftesten Stimme, der ich einfach nicht gewachsen war. Das durfte ja wohl nicht wahr sein!
„Jackson Brewer“, fing ich mit ruhiger Stimme an, „ich hätte mir nicht mehr Sorgen gemacht, wenn du es mir gesagt hättest! Verdammt nochmal, es ist außerdem nicht unnötig, wenn ich mich um dich sorge. Verstanden?“
„Ja, Kim“, sagte er mit leiser Stimme. Oh, anscheinend war das zu hart.
„Tut mir leid, es ist nur… ich hab‘ mir eben Sorgen um dich gemacht“, sagte ich mit sanfter Stimme und senkte meinen Kopf, damit er den Schmerz nicht sah.
„Hey, schon okay. Ich hätte es dir sagen müssen, ja?“ Ich sah auf in das Gesicht meines besten Freundes, der für mich schon so viel mehr war. Mit einem Lächeln lehnte er sich vor und küsste mich. Himmel, es fühlte sich super und richtig an.
Wenn es für immer so bleiben würde, na dann gute Nacht.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast