Achtzehn Rosen

von pfote
GedichtPoesie, Familie / P6
23.05.2015
23.05.2015
1
75
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
23.05.2015 75
 
Achtzehn Rosen
deine Tochter M

Achtzehn Rosen für dich
für achtzehn Jahre mit dir.

Achtzehn Jahre du und ich
mit der besten Mama ganz für mich.

Die achtzehn Rosen sind ganz deine,
weil du immer bist an meiner Seite,
weil du mich lieb hast immerzu,
selbst in Momenten ohne Ruh'.

Danke für die Jahre,
für dein da sein,
für dein Lächeln,
für dein stark sein.

Ohne dich, wär' ich nicht ich!
Review schreiben