Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Rise of the turrets

Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
GLaDOS
17.05.2015
15.03.2016
4
1.328
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
20.06.2015 449
 
2.Energie

"Hitzeumwandlung abgeschlossen. Boote System"

.............

Ich  wachte urplötzlich auf und wusste sofort was passiert war. Mein System hatte eine hohe Temperatur erkannt und diese zu Energie umgewandelt. Als ich mich umschaute war mir klar wie dies passieren konnte. Ich befand mich auf einem Transportband, welches genau auf einen Verbrennungsofen zufuhr. Das helle Licht von der darin fließenden Lava motivierte mich dazu mich schleunigst von dem Transportband wegzubewegen. Dies war gar nicht so einfach, da überall kaputte, zerlegte und veraltete Teile herumlagen. Ich rannte also entgegen der Transportrichtung, während ich über all die Türme sprang. Nach einer Weile erspähte ich ein altes Geländer auf der Seite des Bandes.

"Entfernung 5M, benötigte Energie 800Terrawatt, vorhandene Energie 400 Terrawatt"


Informierte mich mein System. Ich wusste nicht seit wann es eine eigene Künstliche Intelligenz war, aber ich schätze es war einfach ein Fehler, welcher beim Aufprall entstanden war. Nun war ich nah genug an der Plattform dran, aber hatte nicht die Energie meine Teleskopbeine zu diesem Sprung zu bewegen und mit jeder Sekunde wurde sie weniger.
Plötzlich sah ich ein kaputtes Roboterteil, das mir nützlich sein konnte. Es war eine alte Kugel, wahrscheinlich ein 4k45zrt Modell, die sehr biegsam war. Ich schob sie weiter das Laufband herauf und platzierte sie etwas von dem Punkt entfernt and dem sie stehen sollte. Nun wartete ich, laufen, bis das Laufband die Kugel dorthin getragen hatte. Inzwischen war ich angelaufen und streckte meine restliche Energie in den darauf folgenden Sprung. Ich landete perfekt auf der Kugel, die mich weiter in Richtung des Geländers katapultierte.

"Energiestand kritisch, Standbymodus aktiviert"


Meine Sensoren fuhren sich kurz nach dem Aufprall herunter. Ich richtete mich auf. Der Großteil meiner Systeme war nun abgeschaltet. Weder Entfernungserkennung oder Zielerfassung wahren nun möglich. Ich trottete nur den dunklen Weg entlang und hoffte auf ein Wunder. Was hatte ich mir dabei gedacht? Hatte ich wirklich geglaubt als einfacher, kleiner Turret GlaDOS ein Schnippchen zu schlagen? Aber es war richtig gewesen. Ich wusste, dass es nicht falsch war! Vor 1000 Jahren hatte ein Testsubjekt namens Chell dasselbe getan und Erfolg gehabt. Im Gegensatz zu mir hatte sie eine Portalkanone gehabt, aber ich hatte eine Turret Armee aufgestellt! Nur leider war ich so dämlich zu glauben, dass GlaDOS keine Sicherheitsvorkehrungen für so etwas entwickelt hatte. Ein einfacher Knopfdruck der künstlichen Herrscherin hatte gereicht um alle Roboter abzuschalten. Jetzt musste ich noch einmal von vorne beginnen.

"Energiestand kritisch, Überlebenszeit 5 Minuten"


Ich konnte wohl nur noch auf ein Wunder hoffen, ansonsten würde ich langsam hier zu Grunde gehen. Plötzlich bootete sich mein Erkennungssystem und drehte fast durch. Es war nicht das einzige, welches das kleine Wunder erkannt hatte.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast