Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Rise of the turrets

Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
GLaDOS
17.05.2015
15.03.2016
4
1.328
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
17.05.2015 239
 
Kapitel 1- Der Fall

Ich schleifte über den Boden... etwas zog mich. Was es genau war konnte ich nicht sagen, denn mein Prozessor war nicht aktiviert. Ich rannte nur auf Standby-Modus. Langsam begann ich also mein System hochzufahren und spürte wie ich meine Gestellbeine wieder bewegen konnte. Ich öffnete mein einziges Auge, welches sofort begann seine Linse scharf zu stellen. Es registrierte dabei Konturen eines Greifarms der mich zog. Ich zwang mich trotz dem fehlen der nötigen Energie zu einem Boot der Erinnerungszentrale. Die ersten 4k Bilder flackerten mir vor meinen inneren Prozessor. GLaDOs hatte es bemerkt. Mein kleiner Aufstand war Schiefgelaufen und nun zog mich der Tk48, ein veraltetes Modell, in das nirgendwo. Ich schloss meine Linse, um den Prozessor nicht noch mehr Arbeit zu machen. Mit seinen wenigen Terabytes Arbeitsspeicher machte er nicht viel her und war leicht zu überhitzen. Plötzlich endete das durchgehende Schleifen und meine Sensoren vermuteten, dass ich mich in freier Luft befand. In einem Schneckentempo öffnete sich der Griff um mein Teleskopbein und ließ mich fallen. Im Fallen fragte ich mich noch woher ich den Begriff Schneckentempo kannte und ob ich in die Androidenhölle kommen würde. Wenn GLaDos darüber bestimme dann garantiert. Nachdem ich in etwa 8,4 Stunden (Zum besseren Verständnis wurde die Zeitzählung der Androiden, Trinden, in Stunden umgewandelt)  gefallen war informierte mich eine kleine Anzeige, wann mein Energiekern leer sei. In 5, 4,3 ,2 System Shutdown
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast