Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Es war Einmal

GeschichteFamilie, Freundschaft / P12 / Gen
Königin Tatiana Ivashkov Rosemarie "Rose" Hathaway Vasilisa "Lissa" Dragomir Victor Dashkov
26.04.2015
04.05.2015
2
1.000
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
26.04.2015 517
 
Rose Pov

ich ging gerade durch die Turnhalle als Mason mich von hinten anspring. Ich fuhr noch zur seite doch er erwischte mich noch an der Schulter und riss mich zu Boden. "MASON! was sollte das verdammt nochmal?" schrie ich ihn an. Ich rappelte mich wieder auf und hollte meine Tasche damit wir zum Untericht gehen konnten. Mason sah mich mit einer blöden Krimasse an. Ich schlug ihm gegen schulter und ging los. Er lief mir hinterher. Auf dem Weg zum Klassenzimmer lief uns ein weinendes Mädchen über den weg. Ich sah ihr nach und fragte: "Wer war das?" " Ich glaube das war die Tochter von den Dragomirs." sagte er und ging weiter. Ich überlegte erst ob ich auch weitergehen sollte, aber dann überlegte ich es mir anders. " Mason ge schon mal vor ich komme nach." Er nichkte mir zu und ich lief dem mädchen nach.
Ich war schon immer Neugierig gewesen und  musste unbedingt wissen was ein Royal dazu bringt zu weinen. Aber das mädchen tat mir auch irgenwie leid.

Lissa Pov

Ich hasse André immer schließt er mich aus. Er weiß doch ganz genau das ich nicht viele Freunde habe. Ich rannte schnell raus und hinter einen Busch damit Niemand sah wie mir die Tränen über die Wangen liefen.
nach ein paar Minuten hörte ich schritte auf mich zu komme. Ein Mädchen in meinem Alter mit dunkelbraunem Haar und braunen Augen kahm um die Ecke.  Sie schaute mich besorgt an und fragte unsicher:"Hey ich bin Rose...ist mit dir alles in Ordnung?" Sie zögerte erst doch dann setzte sie sich neben mir hin und schaute mich erwartungsvoll und unsicher an. "Ja...aber warum bist du zu mir gekommen?" fragte ich und wischte mir die Tränen weg. "Du vbist an mir vorbei gerannt und da hab ich mir sorgen gemacht."

Rose Pov

"Was ist denn passiert.. ähm... wie heißt du?" fragte ich Neugierig. Irgendwie tat sie mir leid. Sie sah wunderschön aus. Sie hatte blonde Locken und Jadegrüne Augen.Endlich Antwortete sie: "Mein Name ist Vasilissa... nenn mich aber bitte nur Lissa. Ja... Ich bin grad neu an dieser Schule und habe noch keine Freunde deswegen bin ich immer bei meinem großen Bruder denn der kannte schon einige.Deswegen bleibe ich immer bei ihm doch er schließt mich immer aus und heute hat er mich auch geschupst und alles." Ich wusste erst nicht was ich sagen sollte doch dann viel es mir ein. "Weist du was, jetzt musst du nicht mehr bei deinem Bruder bleiben jetzt hast du eine Freundin." sagte ich und ihre Augen fingen an zu strahlen. "Wirklich?" "Ja." Wir noch ein paar stunden so sitzen und redeten und lachten miteinander. Nach 3 Stunden erinnerten wir uns dann noch das wir Untericht hatten. Wir liefen schnell zum Klassenzimmer. Als wir ankahmen starrte uns der Lehrer wütend an und tadelte uns beide vobei er mich am meisten dran nahm.
Ab  heute ist eine neue Freundschaft geboren.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast